Mafia: Definitive Edition Vorschau: Made Man

Die Präsenz des Mafia-Franchise-Geschäfts ist nach wie vor eine seltsame, begrenzte. Fast zwanzig Jahre lang tauchte die Kollektion wahllos auf, um die Leute daran zu erinnern, dass sie existiert, und die Zielmärkte reagierten tendenziell mit „Huh, ordentlich“. Es ruht, Individuen ignorieren es, das Leben findet statt.

Es scheint, dass in diesem Moment die andere Open-World-Straftatenserie von 2K jedoch früher als erwartet zurückkehrt. 4 Jahre nach dem deutlich gemischten Mafia III, einem Videospiel, das ich und relativ niemand sonst schätzte, ist Hanger 13 zurück in encumber, ein Remake von Illusion Softworks‘ 2002er anfänglicher krimineller Aktivitäten. Doch wird das Videospiel diesen Moment halten oder wird das Franchise weitermachen und auch ohne viel Aufregung auskommen?

In der Vergangenheit In einem Taxi

Ich habe Zugriff auf sechs Phasen von Mafia: Clear-cut Version für die Funktion meiner Vorschau erhalten. Diese Pre-Release-Entwicklung brachte mich mit den allerersten 5 Kapiteln des Videospiels, verpasste mir dann im Vorfeld die zehnte Mission, von der mir gesagt wurde, dass sie mir sicherlich einen besseren Vorgeschmack auf die allgemeine Verbreitung des Videospiels geben würde.

In diesen frühen Kapiteln wird den Spielern der Down n’out Tommy Angelo vorgestellt, ein Taxifahrer, der sein Ideal tut, um während der Weltwirtschaftskrise über Wasser zu bleiben. Seine Fahrpreise behandeln ihn wie Müll, und sein Auto ist im Allgemeinen durch patrouillierende Hooligans, die durch die Stadt schlendern, in Gefahr. Nachdem er jedoch bei einer Mafia-Schießerei gefangen genommen wurde, beginnt sich sein Glück zu wenden. Er findet in extrem kurzer Zeit einige sehr effektive Freunde, und bevor er es erkennt, ist er tief mit dem Mob verbunden.

Dieses kurze Stück der Mafia-Geschichte war eine ausgezeichnete Vorspeise für das, was es zu finden gibt. Basierend auf dem, was ich erlebt habe, fördert Clear-cut Version das von diesem Spiel etablierte Kriterium der erzählerischen Exzellenz und steigert es mit untergeordneteren Dialogen, strafferer Kinematographie und einigen absolut außergewöhnlichen Leistungen der Hauptdarsteller. Diese Spiele haben sich einen Ruf für eine enge Erzählung sowie eine immersive Atmosphäre erworben, und es ist schön zu sehen, dass Definitive Version diesen Brauch fortsetzt.

Zementschuhe

Das behauptete, Conclusive Version setzt ein weiteres Grundnahrungsmittel der Mafia-Serie fort: das wackelige, robuste Gameplay.

Mafia scheint eine Kombination aus einer Reihe verschiedener AAA-Spiele zu sein, die in den letzten Jahren hergestellt wurden, nur schlampiger und ohne viel Techniker zu engagieren. Die Zu-Fuß-Steuerung hat immer noch diese Flottigkeit wie die von Mafia III, die sich in hektischen Parkour-Gebieten nicht wirklich gut anfühlt, sowie die LKW-Steuerung, obwohl sie etwas enger ist, kommt immer noch so zurecht, als wären ihre Reifen mit Crisco geschmiert. Das soll nicht heißen, dass sich das Navigieren in der Videospielwelt wirklich schlecht anfühlt, aber es erinnert mich definitiv sehr an das vorherige Videospiel: träge und auch nachlässig.

Diese Modeerscheinung setzt sich in einer Reihe anderer Facetten des Gameplays fort, die sich wirklich fast genauso anfühlen wie bei diesem Zugang von 2016. Nahkampf fühlt sich immer noch besonders unhandlich und ungenau an, insbesondere für jeden, der beabsichtigt, auf einer Tastatur zu spielen, und ich habe ein paar fertige Animationen entdeckt, die aus dem vorherigen Titel kopiert und eingefügt wurden. Als jemand, der im letzten Jahr mit Mafia III gespielt hat, ist es unangenehm, wie vergleichbar sich dieses Spiel damit anfühlt.

Offensichtlich wird ein Videospiel nicht durch seine Mechanik hergestellt oder beschädigt. Einige meiner bevorzugten Videospiele haben Automechaniken, die nach den meisten Berichten ganz primär sind. Aber es ist nicht viel die Schlamperei hier, die mich stört, sondern die Wahrheit, dass Hanger 13 einfach nur leicht sein Prinzip für die Techniker von Mafia III aufpoliert. Das macht zwar Sinn, darüber nachzudenken 2Ks berüchtigte Behandlung des Programmierers zu dieser Zeit , es ist ein bisschen peinlich, dass es sich so vergleichbar mit dem letzten anfühlt.

„Das ist der Himmel, ich sag’s dir!“

Ein Bereich, in dem Hanger 13 einige massive Renovierungsarbeiten vorgenommen hat, ist jedoch in der Grafik des Spiels enthalten. Mafia Definitive Version ist ein wunderschönes Videospiel, insbesondere auf einem COMPUTER, und bietet eine der ästhetisch köstlichsten Darstellungen einer historischen Dauer, die ich tatsächlich in PC-Spielen gesehen habe.

Jede Straßenecke, jede dreckige Straße, jedes schmuddelige Restaurant wird mit einer großartigen, außergewöhnlichen Aufmerksamkeit zum Leben erweckt. Die Atmosphäre hängt in diesem Videospiel dick, vielen Dank an professionelle einfache Arbeit sowie ein eifriges Auge dafür, was zu zeigen und was nicht. Da dieser Build nicht den unterschiedlichen Open-World-Modus des Spiels enthielt, erreichte ich nur das, was die Entwickler von mir erwarteten, und was ich auch sah, war nicht einfach nur rohe visuelle Wiedergabetreue, sondern ein echtes Verständnis von Mise en Scene, Schussstruktur , sowie Lichter.

Das entspricht der Partitur, die eine wunderschöne Aufstellung sowohl großer Orchesterstücke als auch zeitgetreuer Jazzmusik ist. Von der Minute an, in der die Credit-Crawling-Eröffnung des Spiels über die Straßen von Lost Heaven strich, trug mich eine wunderschöne Symphonie zusätzlich zur elektronischen Kamera, die mit jeder brandneuen Aufnahme der In-Game-Karte schwankte. Es war ziemlich großartig, und als jemand, der sich nicht von glitzernden, teuren Spielen abschrecken lässt, muss ich gestehen, dass es mir ein wenig den Atem raubte.

Während ich es versäume, die Worte „Film“ zu verwenden, um Spiele zu beschreiben, gibt es eigentlich keine Chance: Dieser Punkt wurde gedreht, erstellt und auch wie ein Gangsterfilm mit großem Budget aus den 90ern erzielt. Wenn Ihnen das gefällt, werden Sie wahrscheinlich die Einstellung dieses Spiels erkennen.

Ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können?

In Bezug auf Mafia: Conclusive Edition bin ich zweier Meinung. Als visuelles Element hat es derzeit meine Aufmerksamkeit – mehr als jedes historische AAA-Videospiel, das in den Vorjahren hergestellt wurde. Dieses Spiel fühlt sich gut an, allein aufgrund dieser Vorzüge.

Aber das kann Sie nur so weit bringen, wie Mafia III bewiesen hat. Ich werde ehrlich sein – ich bin nicht so leidenschaftlich für weitere 10 bis 20 Stunden dieses Videospiels mit diesen Technikern. Es fühlt sich nicht wirklich so an, als hätten die Designer etwas von den Fehlern ihres letzten Videospiels entdeckt – oder wahrscheinlich noch einmal nicht die Zeit gehabt, ihre komplette Vision fertig zu stellen. Was auch immer der Fall sein mag, es fällt mir schwer zu sagen, dass ich sehnsüchtig darauf freue, dieses komplette Videospiel zu spielen. Ich meine, Mafia III hatte ein Minimum an falsch ausgerichteten Polizisten und Klan-Mitgliedern zu brutalisieren, verstehst du? Da fühlten sich selbst die zwielichtigsten Automechaniker wirklich großartig.

Ich denke, das ist unweigerlich die bestimmende Variable unten. Können Optik, Ambiente und auch Ton die Automechanik besiegen? Ich bin mir noch nicht so sicher, aber ich werde sicherlich sagen, dass ich mich wundere, das fertige Produkt zu sehen – ohne Zweifel mehr als vor ein paar Monaten.

Mafia: Definitive Version erscheint nächsten Monat auf PlayStation 4, Xbox One und auch auf dem Computer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.