Vorschau auf die E3 2019: In Super Crush KO geht es darum, deine Katze (und die Welt) vor Aliens zu retten

Super Crush KO ist der folgende Titel von Vertex Pop, den Mitarbeitern hinter Graceful Explosion Device sowie WE ARE DOOMED. Es setzt die Vorliebe des Studios für lebendige Welten und geschäftige Shooting-Action fort. Es enthält auch noch mehr Nahkampfoptionen als die vorherigen, viel stärker auf Shooter ausgerichteten Videospiele des Workshops. Viel bemerkenswerter ist die Hauptrolle The Cutest Pet Cat In Deep Space ™ (obwohl sie diesen Titel wirklich nicht wirklich ausgezeichnet haben).

Vertex Pop ging zu E 3 Demo des Spiels, das Anfang nächsten Jahres für Nintendo Switch und Steam erscheint. Die Demo war ein kurzer Abschluss, der die meisten Power-Ups des Videospiels zuließ, was eine wunderbare Überlegung ermöglichte, wie es sicherlich in seine verrückteste Form eintauchen wird. Es gab Luftkombos, Ausweichmanöver, die Kugeln ablenkten, und jede Menge Robotik, die es zu zerstören galt. Aber ja, die Katze ist möglicherweise eine der wichtigsten Komponenten.

Karen ist die Hauptfigur und hat anscheinend eine Vorliebe für dicke Jacken im 80er-Jahre-Design mit Neon-Optik. Das dient ihr als Hauptfigur eines Vertex Pop-Videospiels, wenn man bedenkt, dass die Designerin lebendige Geschichten sowie noch lebendigere Charaktere zu lieben scheint. Die Stadt Karen bleibt in Veränderungen von auffälligen Rot- und Pinktönen bis hin zu viel entspannteren Blau- und Violetttönen. Die Gegner, außerirdische Roboter, die Karens Katze Chubbz entführt haben, kommen in umweltfreundlich, pink, gelb und auch rot daher.

Es produziert ein lustiges Videospiel, das man auch ohne die Action betrachten sollte. Aber es gibt auch viel Aktivität. Karen kann eine einfache Nahkampfkombination schlagen und aneinanderreihen. Dank Snacks kommt sie zusätzlich zu Sonderaktionen wie Flying Punsch und Ground Bang. Schließlich ist ein Videospiel, das uns Pizza informiert, gut für Sie. Karen hat auch eine Laserpistole (welche Frau mit Selbstachtung hat die 80er nicht?), die sie in allen Combos verwenden kann. Schließlich kann sie ein Ausweichmanöver verwenden, mit dem sie hinter Gegnern gleiten und Kugeln abwehren kann.

All dies ergibt eine riesige Fülle von Angriffsalternativen. Was großartig ist, da die Feinde das auch haben. Einige können aus der Nahkampfvariante fliegen, andere stürmen und einige haben auch beängstigende Masse auf ihrer Seite. Schon während der einfachen Probezeit hat man das Gefühl, dass kein Umzug alle Umstände gewinnen kann. Es spielt sich sehr wie ein traditionelles Beat ‚em Up, aber mit schnelleren und empfänglicheren Steuerungen. Wie bei diesen alten Videospielen sind scharfe Reflexe erforderlich, um das Ende des Videospiels zu sehen.

Via: Vertex Pop

Nächstes Jahr wird Karen sich sicherlich auf den Weg machen, die Aliens davon abzuhalten, ihre Katze mitzunehmen, und vielleicht auch ihr Eindringen zu beenden, wenn sie Lust dazu hat. Bleiben Sie dran, denn wir werden Super Crush KO im Auge behalten. Es ist sicher ein weiteres künstlerisch lebendiges Aktivitäts-Videospiel im Line-Up von Change.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.