Project Aether Early Impressions – Eine leichte Version der Kugelhölle, die jeder genießen kann

Designer Sleepy Spider Studios arbeitet hart im Büro an einem wunderschönen brandneuen Videospiel namens Project Aether: First Get In Touch With. Veteranen von Bullet-Hell-Titeln werden sich mit dem Videospiel wie zu Hause fühlen, daher sicherlich auch praktisch alle anderen. Das Spiel wurde mit einer Vielzahl von Funktionen und hochmodernen Fähigkeiten entwickelt, die es jedem ermöglichen, ohne die Enttäuschung, die mit extremeren Videospielen des Genres einhergeht, einzusteigen und einzutauchen.

In gewisser Weise kann Job Aether: First Call als Bullet-Hell-Lite klassifiziert werden, wenn ein solcher Begriff existiert. Wie bei vielen Twin-Stick-Shootern übernehmen die Spieler die Kontrolle über ein einsames Gerät und befehligen den Pilotensitz eines Prototyps eines Mecha-Äthers, der ausgesandt wurde, um einen ungewöhnlichen Roboterdruck abzuwehren, der die Menschheit zerstören will. Die Zugänglichkeit findet sich in der Art von mehr Gesundheit als bei Standard-Videospielen im Stil, zusammen mit einer personalisierten Ausrüstung von Fernkampf- und Nahkampfwerkzeugen und auch etwas ganz Neuem – einem innovativen EMP Ruptured-System.

Im Gegensatz zu anderen Bullet-Hell-Videospielen zeichnet sich der EMP Burst-Techniker durch das kreative Denken hinter seinem Layout und auch durch die Energie im Umgang mit dem aus, was sich auf den ersten Blick wie ein überwältigender Druck zeigen kann, der den Spieler zerstört. Einfach ausgedrückt, verursacht Schaden bei Herausforderern ein zeitlich begrenztes Zeichen, das um einen Gegner herum erscheint, und Spieler können auch in die Nähe stürmen, um einen EMP-Burst auszulösen, der dem Ziel großen Schaden zufügt.

Der Nutzen dieser Fähigkeit wird deutlich, wenn man mehrere Gegner anlegt, was darauf hindeutet, dass das Navigieren mit der Absicht, Gegner direkt in winzige Cluster zu kiten, eine Kettenreaktion von EMP-Bursts ermöglicht, die selbst die schwierigsten Gegner ruinieren kann. Was wie eine unüberwindliche Welle von Gegnern erscheinen mag, entwickelt sich zu einer Herausforderung, die sowohl achtsame Aktivität als auch genaues Timing belohnt, um so viele Herausforderer wie möglich in eine Gruppe von Explosionen einzufangen.

Via: projectaether.ca/

Im Gespräch mit gamebizz.de während einer Testversion des Spiels hat Ryan Premrl, der Game Director der Sleepy Crawler Studios, genau besprochen, wie genau die Absicht war, ein Spiel zu entwickeln, das herausfordernd sein kann, wenn man es so auswählt, aber auch sehr zugänglich mit a verschiedene Personalisierungs-Loadouts.

Via: projectaether.ca/

Das Spiel sieht so aus, als ob es heute zur Veröffentlichung bereit wäre, aber die Spieler müssen bis Februar 2020 auf den Start auf Steam und im Humble Store warten. Beim Start bietet das Videospiel insgesamt neun einzigartige Level mit einem mächtigen Arbeitgeber, den es in jedem zu besiegen gilt, einer Vielzahl von Waffen wie Angriffsgewehren, Railguns, Laserstrahlen und mehr. Spieler können Schaut mal auf der Steam-Seite vorbei sowie das Spiel zu ihren Wunschlisten hinzufügen.

Quelle: Projektäther. ca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.