Everspace 2 entwickelt sich weiter und zeigt Versprechen auf der PAX South

Aus einem vollständig finanzierten Kickstarter-Projekt hervorgegangen, scheint Everspace 2 fantastisch in das neue Jahr zu starten. Ich besuchte die Kabine von Rockfish Gamings auf der PAX South und hatte auch die Möglichkeit, mit dem Nachbarschaftsbotschafter der Werkstatt, Erik Schrader, zu sprechen. Rockfish Gamings ist eine Kooperation zwischen dem ersten deutschen Studio und dem US-amerikanischen Team, das bei der Konferenz anwesend war – etwas mehr als 20 Mitglieder sind es.

Erik erwähnte den Wert des Workshops, um die Dinge angemessen zu tun, obwohl dies eine vorläufige Enttäuschung der Fans beim Veröffentlichungsdatum 2021 bedeutete, das mit der Gamescom-Ausstellung 2019 im August einherging. Nichtsdestotrotz ist die vernünftige Technik des kleinen Teams in Bezug auf seine Entwicklungszeitleiste ausgereift, eine revitalisierende Trennung von bestimmten verschiedenen anderen erzwungenen Starts (sowie Nicht-Veröffentlichungen).

Der Prozess fühlte sich großartig an. Ich saß an einem belebten Display und fragte mich, ob ich während meiner kurzen Zeit mit dem Spiel sicherlich zu überwältigt wäre, um es festzuhalten. Sowohl Geschwindigkeit als auch Bewegungsfähigkeit reizen mich, also bin ich direkt in den Intercepter gesprungen und habe eingefüllt. Überraschenderweise habe ich die Steuerung und das Gefühl des Raumschiff-Rollenspiels dank einer benutzerfreundlichen und attraktiven Steuerung ziemlich schnell verstanden Benutzeroberfläche. Es dauerte nicht lange, bis ich entdeckte, dass ich in die Weite des Videospiels eingebunden war.

Angeblich hatte der Prozess allein zwischen 5 und 20 Stunden Inhalt. Für mich war es leicht vorstellbar, wenn man bedenkt, dass ich meinen zugeteilten 30-Minuten-Slot aufgrund einer sofortigen Sucht beim Herumfliegen und auch beim Entdecken verschiedener Jobs deutlich überschritten habe. Ich half nicht mehr einem Handelsposten bei Reparaturen und der Verteidigung gegen Feinde, sondern sprang willkürlich an einen unbekannten Ort, nur um ein gestrandetes wissenschaftliches Forschungsschiff zu finden. Obwohl meine Verlockung, Darkside-Punkte zu erhalten, stark war, entschied ich mich, zu helfen und einige Sonnenkollektoren für das wissenschaftliche Forschungsteam zu drehen, um ihr Verfahren wieder zum Laufen zu bringen.

Im Großen und Ganzen fühlte sich das Spiel wirklich sehr raffiniert und bereit zum Rocken an. Mein einziges Problem in der Demo war die etwas verwirrende Videokamerabewegung, die der Spieler beim Anblick von Objekten erfährt, ein kleines Problem in einem meist ausgezeichneten Build. Allerdings befindet sich die Demo nach Angaben des Konzerns noch in einer Pre-Alpha-Phase. Mit solch einem schnittigen Konstrukt, das bereits angeboten wird, ist es ermutigend, nicht nur aufgrund der Tatsache, dass die Werkstatt auf dem richtigen Weg ist, sondern weil Rockfish eindeutig darauf ausgerichtet ist, den Fans das zu bieten, was sie wollen – das gesamte Jahr 2020 wird dem Testen und auch dem Polieren gewidmet.

Die Fortsetzung wird dort fortgesetzt, wo Everspace aufgehört hat – Genre-Hopping von Rougelike bis hin zu Space-Hack-and-Slash-RPG. Das Gefühl und die Atmosphäre scheinen bei den beiden gleich zu sein, so dass Anhänger des Originals Freude ausdrücken können, während diejenigen, die sich eine viel tiefere Erfahrung wünschen, mehr Personalisierung und Expeditionselemente erwarten können.

Ressource: Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.