EGLX SkyWeaver Preview - Ein innovatives Sammelkartenspiel, das vor allem Spieler im Sinn hat

In einem Markt, der mit Internet-Sammelkarten und Sammelkartenspielen (TCGs und CCGs) fast gesättigt ist, ist es großartig, eine erfrischende Version der alten Lösungen mit SkyWeaver zu sehen, einem kommenden Titel, der einen großen Wurf machen will wenn es offiziell vorgestellt wird.

Das Videospiel wird derzeit von Horizon Blockchain Games entwickelt, und auch ein wichtiges Attribut fällt sofort auf, das sicherstellt, dass es bei potenziellen Spielern ein großer Hit wird. Im Gegensatz zu anderen bekannten Videospielen im Internet haben die Spieler die vollständige Kontrolle über ihre Kartensammlungen. Alle Karten hat der Spieler, und mit dem Besitz kommt die Fähigkeit, verschiedene andere Spieler zu bevormunden.

Dies ist kein kleines Attribut, um zu beschönigen. Spieler von Hearthstone and Magic: The Celebration Arena und anderen Karten-Videospielen entwickeln nach und nach eine individuelle Sammlung, aber diese Sammlungen sind auf ihren Konten gesichert. Dies ist in den letzten Jahren tatsächlich zum Standard geworden, dennoch kann Ihnen jeder Veteran von Papier Magic: The Gathering sagen, wie wichtig es ist, seine Karten zu bekommen, zu vermarkten und zu tauschen, um seine Sammlungen zu erstellen wie sie es für richtig halten.

Siehe auch :  Magic The Gathering: Streets of New Capenna Vorschauen - Tag zwei Zusammenfassung

Abgesehen von der Möglichkeit, Karten zu tauschen, ist das Spiel selbst gut gemacht und entzückend. Das Videospiel ähnelt anderen Sammelkartenspielen nur im Kernprinzip, ein Deck aus einem Pool von Karten zu erstellen, um einen Herausforderer zu besiegen, aber in entscheidenden Bereichen innovativ.

Via: skyweaver.net/

Ressourcen sind ein Aspekt des Spiels, der sich von vielen Videospielen unterscheidet. Im Gegensatz zu Hearthstone wird es sicherlich keine Obergrenze für Ressourcen geben, die ein Spieler haben kann, und letztendlich können Spieler erhebliche Finanzinstitute haben, die sie für einige große Spiele kontaktieren können.

Im Gegensatz zu anderen Videospielen scheint SkyWeaver auf lange Sicht noch günstiger zu sein. Um zu beginnen, besteht der Programmierer fest darauf, dass das Videospiel sicherlich kostenlos zu spielen sein wird, sodass jeder eintauchen kann, um zu sehen, ob das Videospiel zu ihm passt. Karten können im Videospiel gekauft oder direkt von verschiedenen anderen Spielern erworben werden. Die Entwickler geben an, dass die Produktion eines Top-Tier-Decks basierend auf den Schwankungen des Marktes theoretisch nicht mehr als 20 bis 70 US-Dollar überschreiten sollte, was eine erfrischende Anpassung des Tempos im Gegensatz zu verschiedenen anderen Titeln darstellt.

Siehe auch :  Daemon X Machina Demo-Vorschau: Epische Mech-Action

Via: skyweaver.net/

Auf dem heute existierenden Computerspielmarkt, auf dem Mikrotransaktionen in einer Vielzahl von Videospielen stattfinden, möchte SkyWeaver sich von anderen abheben. Es gibt noch kein Wort über kosmetische Dinge wie Skins für Karten, aber basierend auf ihrer beabsichtigten Philosophie in Bezug auf die Monetarisierung ihres Videospiels ist es vernünftig anzunehmen, dass jede Art solcher Verbesserung auf praktische Weise durchgeführt wird.

Auf lange Sicht wird es interessant sein zu sehen, wie dieses Experiment funktioniert, wenn mehr Karten zum bestehenden Kartenpool hinzugefügt werden. Der Programmierer gibt an, dass die Strategie bei der Markteinführung darin besteht, etwa 500 Karten anzubieten, die alle ohne Zufall im Kaufprozess erworben werden können. Das Balancieren einer steigenden Anzahl von Karten wird absolut schwierig sein, aber das SkyWeaver-Team ist bestrebt, alle Karten im Spiel zu halten. Sie werden sich niemals drehen, was bedeutet, dass Spieler immer Zugriff auf die vollständige Sammlung haben.

In der Zwischenzeit können die Leser Klicke hier um mehr über dieses erstaunliche Videospiel zu lesen!

Siehe auch :  King's Bounty 2 Preview: Überarbeitete Open-World-Taktiken

Quelle: Himmelsweber. Internet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.