Der große Betrug will uns alle zu Dieben machen

The Big Con ist ein Abenteuervideospiel, in dem die Spieler in die Rolle eines Betrügers in den 1990er Jahren schlüpfen, mit dem Ziel, den Videoladen der Familie zu retten. Die Spieler steuern Ali, einen Gymnasiasten, der das Band-Camp abgebrochen hat, um sich auf die wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren, die in diesem Fall darin bestehen, genug Geld zu nehmen und zu erbeuten, um den Betrüger, der die Familienorganisation bedroht, zu bezahlen.

In seinem Kern konzentriert sich das Videospiel auf Reisen und Herausforderungen durch offene Expeditionen. Der Erhalt der benötigten Mittel, um in der Geschichte voranzukommen, kommt von der Wahl Taschendiebstahl und geradezu Betrug Menschen. In gewisser Weise ist es genau wie die Menge der Leute spielen Skyrim, berauben jede Person blind und Horten angenehme Rollen in unserem Haus, aber ohne jede der Gewalt.

Entwickler Mighty Shout Studios hat einen Teil der Finanzierung für das Spiel von den 2018 Gaming Pitch Competitors bei EGLX erhalten. Für The Huge Disadvantage haben sie insgesamt 50.000 Dollar gewonnen, und mit diesem, ihrem ersten Spiel, haben sie derzeit viel zu beweisen.

Laut Mighty Shout gibt es noch mehr zu tun als nur zu stehlen. Verkleidungen werden höchstwahrscheinlich eine entscheidende Rolle spielen, wenn es darum geht, herumzuschleichen, Angebote zu machen und Schwierigkeiten zu vermeiden. Zahlreiche NSCs werden in Ihr Leben treten, und das sind diejenigen, die Sie sicherlich benötigen, um zu überlisten, sich mit ihnen anzufreunden oder sogar eine helfende Hand zu bieten, wenn Sie sich wirklich besonders wohltätig fühlen.

In Anbetracht der Tatsache, dass sich das Wesen des Videospiels um Diebstahl zu drehen scheint, wird es interessant sein zu sehen, wie dies in das Spiel integriert wird, da in vielen anderen Computerspielen die Argumentation hinter ähnlichen Konzepten typischerweise lächerlich ist. Wenn wir noch einmal an die The-Senior-Scrolls-Spiele denken, setzt man einfach genügend Skill-Faktoren in Schleichen und Taschendiebstahl ein, und schon können sie sich hinter eine bestimmte Person schleichen und ihr alles wegnehmen, sowohl Kleidungsstücke als auch den Schild.

Sicher, in einem Computerspiel können wir den Schock verdrängen, aber da das Hauptmotiv der Diebstahl ist, würde man wirklich hoffen, dass er auf eine faszinierende, wenn auch nicht glaubwürdige Weise ausgeführt wird.

Über: migthyyell.com

Die Wachstumsgruppe sieht aus wie eine erfahrene Gruppe mit einer Reihe von früheren Projekten unter ihrem kumulativen Gürtel, einschließlich Darkness of the Tomb Raider (Jill Murray), zu Jazzpunk (Dan Rodrigues), Guacamelee 2 (Saffron Aurora, George Degenkamp) sowie Runbow (Dave Proctor).

Mighty Yell Studios wird sicherlich The Huge Disadvantage auf der PAX West in Seattle vom 30. August bis zum 2. September vorstellen, und auch der Starttermin für das Videospiel steht noch nicht fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.