Call of Duty Black Ops: Beta-Impressionen des Kalten Krieges – Mit einigen Optimierungen könnte es der beste Nachnahme seit Jahren sein

Es gibt immer noch etwas in Bezug auf Scorestreaks in Phone Call of Task, das mich aufregt – ein wenig Dopamin, das die Schützen nur schwer nachmachen können. Der Tod ist nur ein Schnappschuss und ein Ziehen des Abzugs entfernt, und auch ein weiterer Kill könnte Ihnen einen Angriffshubschrauber bescheren. Offensichtlich wünschen Sie sich einen Kampfhubschrauber – wer hat das nicht? – und so beginnt dein Herz zu pumpen und es pumpt auch weiter, bis es jemand mit warmem Blei füllt. Machst gut? Als Belohnung noch ein bisschen mehr Erfolg. Es ist, als hätte eine Person unser Wirtschaftsklima in ein Videospiel verwandelt – außer hier haben wir alle genau die gleichen Möglichkeiten.

Tatsächlich ist das System in Black Ops: Cold Battle sogar noch gerechter. Wo Ihre Streak in früheren Telefonanruf der Verantwortung-Spiele verwendet wurde, um nach dem Tod abgebrochen zu werden, überträgt sich jetzt Ihre Entwicklung in Richtung einer Berührung zwischen den Leben. Diese Änderung hat die Nachbarschaft gespalten, aber ich empfehle es. Wann immer ich in den älteren Spielen auf Berührung kam, würde ich mich sicherlich niederlassen und versuchen, sorgfältig Eliminierungen zu sammeln, um meinen nächsten Anreiz zu erhalten. Jetzt können Sie einfach im Geschehen bleiben und auch die Zwecke bearbeiten. Es ist viel weniger gefährlich, aber das Adrenalin der Verkettungen bleibt bestehen.

Die Multiplayer-Beta von Black Ops: Cold War weist mich auf die Höhepunkte der Serie hin – Mitternachtsstarts und nächtliche Spielsitzungen, an denen morgens Reue herrscht. Es ist ein paar Jahre her, dass die Serie mich dazu verleitet hat, bis in die frühen Morgenstunden zu spielen, aber es scheint, als wäre der COD, den ich mochte, zurückgekehrt. Es ist ein COD, für das es sich lohnt, aufzubleiben. Auch die Waffen fühlen sich wirklich so gut an, wie sie sich seit langem wirklich gefühlt haben – jeder Abzug erinnert daran, einen Drachen mit Heuschnupfen zu wecken. Es ist verrückt, druckvoll, sowie aufdringlich. Es ist COD im Idealfall.

Im Wesentlichen ist der Kartenstil fantastisch. Sie nehmen das effektivste der dreispurigen Prinzipien und erweitern es auch, um mehr Möglichkeiten zu bieten, den Gegner zu navigieren. Ich würde es sicherlich als einfache Kompliziertheit bezeichnen – es gibt viel zu finden, aber sie sind intuitiv und auch leicht zu merken. Sie sind ebenfalls sehr hübsch.

Miami besteht nur aus Strandresorts, eingerahmt von Handbäumen und Flugzeugwegen. Es ist atemberaubend, vom Glanz des Außenpools über Neon-Barlichter bis hin zu reflektierenden Pfützen. Eine Hauptstraße bietet einen territorialen Kampf vorwärts und rückwärts, während ein windgepeitschter Strand, Gebäudeinnere und Straßen seitliche Routen bieten. Die Balkone des Resorts geben Scharfschützen die Möglichkeit, jeden zu erkennen, der verrückt genug ist, um nicht aus ihnen Kapital zu schlagen. Einige der Ränder von Miami fühlen sich jedoch ein wenig repetitiv an, da die Hauptstraße selbst mehrere Routen und auch ausreichend Deckung bietet, um sich durch sie zu bewegen.

Eine zusätzliche Karte, Kartell, ist nicht ganz so ausgezeichnet. Es ist ein Paradies für Camper. Dazwischen befindet sich ein kleiner Wachturm, der in der Hocke praktisch vollständige Deckung bietet, und zwischen den Zielen ist von Laub umgeben, das die Sicht um ihn herum verstellt. Normalerweise sieht man Spieler, die sich in einem Gebüsch verstecken und auf die Knöchelgelenke von jemandem schießen, der ungünstig genug ist, um in ihre Todeszone zu rennen.

Springen Sie in Satellite nach Angola und Sie erhalten schroffe hohe Klippen und auch Sanddünen, in denen Scharfschützengewehre reguliert werden und auch Outdoor-Camping-Runs weit verbreitet sind. Sie sind nie größer als eine Anzahl von Farben, weit entfernt von einem ähnlichen Spiel, bei dem es sich anfühlt, als würden Sie sich ständig in eine Fleischmühle stürzen.

Ich hoffe wirklich, dass Treyarch das Karten-Feedback berücksichtigt, da es viele Möglichkeiten gibt, es aber noch etwas Feintuning braucht. Wenn wir schon dabei sind, reduzieren Sie die Kniegleiter nach unten, oder? Ja, ich fühle mich verdammt cool, wenn ich wie ein mörderisches Kind auf einer Tanzfläche an jemandem vorbeigleite und ihn im Vorbeigehen pfeffere. Es fühlt sich jedoch viel weniger cool an, wenn man von einem Kind ermordet wird, das die Knie rutscht. Das ist nicht Titanfall.

Diese Bedenken sind natürlich viel beliebter, wenn Sie in einer Beta die gleichen 4 Karten mit ständigem Drehen spielen. Diese eingeschränkte Option von Beta-Karten verdeutlicht jedoch auch ein weiteres potenzielles Problem: das Fehlen einheitlicher Eingangshallen.

Sobald ein Videospiel mehr als üblich ist, werden Lobbys aufgelöst und Sie werden mit verschiedenen Spielern in eine andere Farbe gedrängt. Dies schadet der Kartenrotation, wenn man bedenkt, dass Sie sich normalerweise in einem weiteren Spiel auf derselben Karte befinden, die Sie gerade gespielt haben. Zumindest bei unerbittlichen Lobbys ist es eine Option, für die Sie alle abgestimmt haben. Unten gibt es keine Einheitlichkeit aufgrund der Tatsache, dass es immer neue Leute sind, und das zeigt an, dass sie alle einfach eine Karte gespielt haben, die sich wahrscheinlich von deiner unterscheidet. Es schützt auch vor Rivalitäten, bei denen Sie sich endlich an die Person zurückzahlen, die Sie im letzten Spiel immer wieder eliminiert hat. Verdammt, es hindert die Leute möglicherweise auch daran, Verbündete zu entdecken – einen willkürlichen Spieler, mit dem Sie über mehrere Spiele geklickt und an dem Sie festhielten. Die Leute finden tatsächlich so gute Freunde im wirklichen Leben, und jetzt kann dieses Beispiel einfach nicht mehr passieren. Es ist peinlich, und der Programmierer sollte sich vor dem Start darum kümmern.

Trotz dieser kleinen Vorbehalte schätze ich Black Ops: Cold Battle jedoch mehr, als ich mich seit dem ursprünglichen Black Ops an jeder Art von COD erfreut habe. Es ist erstaunlich, wie viel es als Paket bietet. Ich habe gerade die Kernkarten hier besprochen, aber die Beta bietet zusätzlich Incorporated Arms – eine Reihe großer Karten mit Autokrieg, langen Sichtlinien und auch größeren Teams. Eine findet in einer Reihe von Schlachtwagen statt, die durch Seilrutschen verbunden sind, und bietet Unterwasserfeuergefechte und auch Jetskis. Eine andere führt die Spieler zu einer schneebedeckten Forschungsbasis, wo Panzer die offenen Ebenen kontrollieren und Scharfschützen jeden auswählen, der mutig genug ist, um zu versuchen, über die Ebene zu gelangen. Es fühlt sich wirklich noch mehr Battleground an als COD und es ist auch eine wunderbare Anpassung des Tempos vom Kern her.

Wenn Sie in der Stimmung für etwas viel Systematisches sind, gibt es VIP Companion, das den Anruf der Verantwortung in Rainbow Six Siege verwandelt. Die folgenden Regeln sind einfach: Einer Ihrer Kollegen ist ein VIP und Sie müssen ihn zu einem Chopper bringen. Sie alle haben ein einsames Leben und müssen sich als Einheit bewegen, Ihre Winkel abdecken und sich besonders akribisch nach vorne drängen, als Sie es entweder in Core oder Incorporated Arms tun würden. Beim Start werden sicherlich auch die Zombies-Einstellung und ein robustes Projekt verfügbar sein, zusammen mit einer Vielzahl anderer Multiplayer-Einstellungen und Karten, die in der Beta nicht zu sehen sind. Black Ops: Cold Battle ist ein Gigant und ich kann es kaum erwarten, alles zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.