Arcade 1Up Cabinet Impressions: Ein letzter Kampf, den Sie nie beenden möchten

Nostalgie ist eine lustige Sache.

Ich habe viel Zeit in Spiele investiert und auch damals glaube ich, dass ich sie geliebt habe. Wenn ich mich jedoch daran erinnere, vermisse ich sie nicht immer – ich vermisse nicht die Linien, den Lärm, den Rauch (obwohl das möglicherweise nur meine Nachbarschaftsgalerie war). Was ich aber vermisse? Die Videospiele. Absolut die Videospiele. Und obwohl ich meine Spielkonsolen und auch meine Videospielcomputer liebe, würde ich sicherlich alles tun, um die Erfahrung, diese Spiele noch einmal zu spielen, zu wiederholen.

Betreten Sie die persönlichen Arcade-Schränke von Game 1Up.

Als die Last Fight Box hier im Büro ankam, waren alle Augen auf uns gerichtet. Versteh mich nicht falsch; wir haben einen „lustigen“ Arbeitsplatz. Wir haben eigentlich die nötige „Tech-Start-up-Ausstattung“ – eine viel zu viel genutzte Tischtennisplatte und vor allem ein Kickertisch und auch Fernseher in der Küche, auf der wir ein paar Monate zuvor ein Smash Bros.-Turnier veranstaltet haben . Trotzdem schien ein Arcade-Schrank ein bisschen viel zu sein.

Abgesehen davon ist dieser Schrank alles andere als ein bisschen viel – er ist etwas kleiner als Ihr normaler Arcade-Schrank und nimmt definitiv nicht so viel Platz ein. Es ist so bemessen (es sei denn, Sie erhalten einen zusätzlichen Ständer zum Aufstellen) so, dass eine Person sich ausruhen und auch angenehm spielen kann. Wir haben unsere auf einem Couchtisch gestapelt, um die richtige Höhe zu erhalten (dies wird nicht empfohlen), aber als die separaten Ständer ankamen, waren sie perfekt.

Der Zusammenbau war recht einfach; Wir haben ungefähr 45 Minuten gebraucht, und auch eine halbe Stunde, als wir eine Woche später einen zweiten zusammenstellten. All dies kann mit zwei Personen abgeschlossen werden. Der Aufbau des einzeln vermarkteten Ständers dauerte möglicherweise 15 Minuten.

Der Schrank fühlt sich so ideal an. Die Schalter klicken nur auf die gewünschte Methode; der Joystick klackert, wenn Sie ihn unter Stress gegen die Wand klopfen. Die gesamte Konsole hat die Reaktionsfähigkeit eines erstklassigen Arcade-Sticks für Kampfspiele.

Dieses bestimmte Kabinett ist den Videospielen von Capcom gewidmet. Last Battle ist ein zeitloser Sidescrolling-Kämpfer; Es ist das Spiel, das die Welt mit Haggar, dem faszinierenden Bürgermeister von City City, zusammen mit Cody und Man bekannt machte. Mit dabei ist 1944, ein aufrechter Scroll-Shooter; Ghosts ’n Demons, das klassische Plattformspiel von 1985; und auch Strider, ein Ninja-Plattformer von 1989. Nicht jeder am Arbeitsplatz hat all diese Videospiele in den Spielen gespielt, aber jedes Mal, wenn jemand merkt, dass er das Videospiel spielen kann, das er vermisst hat, ist die Action immer schwindelerregend.

Es übertrifft Galerien mit einstellbarer Anzahl (am besten für uns, da wir diese am Arbeitsplatz pflegen) und natürlich auch unbegrenztes, münzloses Spiel.

Final Fight selbst ist, naja … nun, lassen Sie uns einfach sagen, dass ich schrecklich darin bin, aber ich habe Spaß damit. Ich werde meinem Koop-Partner noch mehr Schaden zufügen als den Schlägern, die Metro City einschüchtern.

Jetzt sind wir ein „cooles Büro“ mit einem Arcade-Schrank – eines, das im Gegensatz zu einer bestimmten Tischtennisplatte wahrscheinlich nicht jeden mit konstanten, unvorhersehbaren Geräuschen ablenken wird.

Hier könnt ihr uns beim Zusammenbauen und Bespielen des Cabinets zusehen:

Sie können mehr über diesen Schrank und noch mehr auf der Website von Gallery 1Up erfahren. Arcade 1up. com .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.