Apex Legends Season 7 Gameplay-Vorschau – Sogar das Gras ist schick

Pinnacle Legends Season 7: Ascension ist vollgepackt mit neuen Webinhalten an dem vielleicht wichtigsten und besten Ort, den es je gab. Die neue Karte Olympus ist eine Stadt in den Wolken voller ansprechender Optik, versteckter Beute und auffälliger POIs. Perspektive wird als die neueste brauchbare Geschichte der Zeit präsentiert und kann einige der amüsantesten Fähigkeiten aller Zeiten haben. Das R99 SMG ist wieder auf dem Boden, wie von mehreren Fans gefordert, da sein Transfer in die Haustierkiste fällt. Darüber hinaus versucht sich Apex Legends an Fahrzeugen, wobei das Spear-Hovercraft seinen Start macht.

Jede dieser Komponenten bildet einen der solidesten und interessantesten Web-Content-Drops von Respawn. Das Werkzeuggleichgewicht fühlt sich richtig an, Audioprobleme sind nicht so häufig, die Vielfalt der Geschichten zeigt sich gesund – Ascension bietet sicherlich sowohl für alte als auch für brandneue Anhänger gleichermaßen Sicherheit.

Der Olymp ist ein Wunder

Für den Anfang sieht die neue Karte großartig aus. Es ist schwierig, den Olymp zu durchqueren, ohne sich von seiner Fülle an herrlichen Sehenswürdigkeiten ablenken zu lassen. Apex wurde mit Kings Canyon veröffentlicht und bietet ein lebendiges, robustes Setup für das Fight Royale; nichts zum Anstarren, aber ausreichend, um die Herzen der Anhänger zu gewinnen. Als nächstes wird World’s Side als riesige, ressourcenreiche Umgebung veröffentlicht – zahlreiche ökologische Probleme werden auf eine Karte geladen. Jetzt hat Respawn tatsächlich besser absichtlich eine Stadt am Himmel genommen, die moderne, futuristische ästhetische Reize in verschiedenen Landschaften aufweist.

Die Karte ist Bougie. Hochhäuser, hochmoderne Ranches, nachhaltige Energieanlagen, lila Rasen – auf dem Olymp ist kein Platz für heruntergekommene Viertel. Das gesamte Setup gibt Ihnen das Gefühl, in The Capitol von The Hunger Gamings zu kämpfen, außer viel extravaganter. Setzen Sie es über Kopf und sprühen Sie in ein klinisches, technologielastiges Thema, so wie Sie Olympus tatsächlich erhalten haben. Auch wenn sich einzelne Designkonzepte entlehnt anfühlen, vereint sich alles zu etwas ganz Besonderem. Mit viel zu entdecken und zu bestaunen, ist Olympus schnell das beste Geschenk, das Period 7 zu bieten hat.

Aber es ist nicht alles Aussehen. Raffinierte Öffnungen unter The Oasis führen sicherlich einen langen Aufzugsschacht hinunter und enthüllen garantiertes Gold und hochrangige Beute. Direkt unter den Wasserfällen hinter Turbine befinden sich drei Container – die mittlere Box mit besserer Beute. Durchquerbare Risse können Sie kartenübergreifend führen und interessante Methoden zum Teamwechsel schaffen. Überraschende Entlüftungssysteme sind um die Anlagensubstanz gespickt. Funktional bietet Olympus viele geheime Beute sowie verdeckte Kurse für diejenigen, die sich die Mühe machen, das Design zu erlernen. Oder Teams neigen dazu, sich rund um den mittleren Windturbinenhügel zu schleichen. Das Ergebnis entwickelt eine ansprechende, brandneue Gameplay-Rate, die sich wirklich ausgewogen anfühlt.

Der R-99 ist zurück

Als Belohnung für engagierte, geduldige Anhänger seit dem Start ist das R99 SMG wieder auf dem Boden angekommen. Es ist kein Schlüssel dafür, dass die schnelle, überzeugende Waffe ein Liebling der Fans ist, und auch Respawns Versuch, sich direkt in den Himmel zu sichern, hat viele Spieler verärgert. Zur Erleichterung vieler ist der R99 zurück und fühlt sich auch wirklich genauso gut an wie immer.

Dennoch ist es derzeit recht einfach zu beobachten, wie selbstverständlich der Volt den R99 in der Meta abgelöst hat. Das alte SMG kaut durch leichte Munition und ist auch nicht so vielseitig und knallhart wie das Volt. Während die R99 unter idealen Bedingungen für Laser-Gegner immer noch zufriedenstellend ist, fühlt sie sich auf Olympus nicht so relevant an – hauptsächlich aufgrund der Leistungsfähigkeit des Volt sowie des R301. Es stellt jedoch sicher, dass es immer noch seinen Platz in der Meta hat.

Horizont ist großartig, der Dreizack ist großartig

Horizon ist ein Knaller zu spielen. Wahrscheinlich ist sie die effektivste Legende, um Apex zu treffen, wenn man bedenkt, dass Wattson direkt in die Videospiele eingeführt wurde. Ihre Taktik heißt Gravity Lift , die ein kleines Gerät auslöst, das Charaktere, die darauf treten, vorübergehend anhebt. Es hat eine sehr kurze Abklingzeit und kann auch schnell verwendet werden. Der Lift eignet sich hervorragend, um die Mobilität der Gruppe zu unterstützen, die Positionierung von Campern zu behindern oder sogar Balancierungen durchzuführen, um Verfolger abzuwerfen. Die Passivität von Perspective erlaubt ihr nur, ohne das kurzlebige Betäubungsergebnis aus unglaublichen Höhen zu fallen, was ihr einen kleinen Vorteil in Bezug auf Flexibilität bietet. Dennoch triumphiert ihr Letzter. Sie setzt eine Drohne namens AMPHIBIAN ein, die kurzfristig eine große Leere erzeugt, die alle Spieler in Richtung der Einrichtung zusammenführt. Es kann zwar beschädigt werden, ist aber am besten geeignet, um bestehende Widerstände zu stören. Es ist schwer zu behaupten, ob Horizon sich sicherlich in der erschwinglichen Meta wiederfinden wird, aber sie ist nur eine lustige Geschichte, um Olympus zu nutzen.

Schließlich haben die Spear-Automobile im gesamten Olymp eine solide Existenz. Zum Glück sind sie keine großen, bösen Mechs, die das Spiel, wie wir es kennen, verändern. Vielmehr funktionieren sie als laute, flotte Transportgeräte. Sie sind einfach zu springen und zu verlassen, sehr schnell mit einer kurzfristigen Steigerungsfähigkeit und haben eine solide Manövrierfähigkeit. Obwohl sie das Videospiel nicht zerstören, fühlen sie sich wirklich ein wenig fehl am Platz an. Es scheint, dass die Programmierer eine kreative Alternative zum Ballonfahren auf der gesamten Karte gesucht haben (es scheint viel weniger Ballons auf Olympus zu geben) – aber es malt ein Ziel auf die Köpfe Ihrer Trupps. Wenn der Dreizack abgefeuert wird, erleiden alle Mitarbeiter gleichmäßig verteilten Schaden. Basierend auf der Gameplay-Vorschau waren sie nur für hochkompetente Spieler von Vorteil, um Anfänger viel effizienter zu suchen oder um zu reisen, wenn keine Gefahr besteht – stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht direkt von der Karte erwürgen. Oder es macht Spaß, sie zu steuern, wirken aber im Kern-Gameplay von Peak etwas störend.

Im Großen und Ganzen ist Pinnacle Legends Season 7: Rising Ihre Aufmerksamkeit absolut wert. Wenn man bedenkt, dass Spieler die spektakuläre brandneue Karte Olympus völlig kostenlos erkunden können – allein das lohnt es, die Tage bis zum 4. November herunterzuzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.