Warhammer Chaosbane Review: Dungeons, Dämonen und ein Gefühl von Déjà Vu

Warhammer Chaosbane ist ein Action-Gesellschaftsspiel im Kriegshammer Universum. Spieler können es mit 4 Persönlichkeiten mit jeweils unterschiedlichen Fähigkeiten aufnehmen und auch die Geschichte eines Globus spielen, der sich mit den Turmoil-Horden in Waffen befindet.

Sie können das Projekt alleine übernehmen oder mit bis zu drei anderen im lokalen oder Online-Koop-Modus Spaß haben. Diese Hack ’n Slash-Dungeon-Spinne wird Ihnen sicherlich eine Dosis des Kriegshammer Welt, serviert mit einer Seite der Vertrautheit.

Spielmodi

per Pressepaket

Das Hauptspiel enthält einen Märchenmodus, der in Kapitel unterteilt ist. Die Handlung spielt im Warhammer Fantasy Cosmos und spielt kurz nach dem Großen Krieg gegen das Chaos. Während Magnus der Fromme im Sieg über den Anführer der Turbulenzen steht, der genauso verstanden wird wie der Auserwählte, beginnt sich der Druck der Unordnung zu reformieren. Deine Aufgabe ist es, sie aufzuhalten, bevor sie Magnus verfolgen.

Jedes Kapitel konzentriert sich auf einen anderen Aufruhr-Gott, den Sie finden und besiegen sollten.

Das Beenden der allerersten Phase öffnet auch 2 brandneue Spieleinstellungen, Employer Rush und Expedition. Manager Rush ermöglicht es Ihnen, jede Art von früher geschlagenen Managern wieder zu bekämpfen, um eine Chance auf viel bessere Beute zu erhalten, während Sie mit Exploration willkürlich produzierte Levels ausprobieren können, um Handwerksprodukte und Gold zu farmen.

Später im Videospiel können Sie einen zusätzlichen Modus namens Antique Quest freischalten, mit dem Sie Elemente einrichten und einen Dungeon entwickeln können, der an die Art der Beute angepasst ist, die Sie benötigen.

Ein Diablo-Duplikat?

durch Bigben

Das erste, was Sie wahrscheinlich bemerken werden, ist, dass sich dieses Spiel wirklich so anfühlt Diablo . Von der Steuerung bis zum Level-Stil werden alle Fans von Snowstorms Dungeon-Spinne definitiv ein überwältigendes Erinnerungsgefühl verspüren.

Das größte Plus für Chaosbane Dass es in großem Umfang davon profitiert, ist seine Umgebung, die einige mächtige Feinde zum Kampf mit sich bringt und auch interessante Artefakte zum Anhäufen bringt. Die Auswahl der Charaktere ist außerdem gut durchdacht, wobei sich jeder wirklich einzigartig anfühlt. Es bietet zusätzlich Offline-Spiele für alle Einzelspieler-Modi, was Hassern des ständig Online-Designs sicher gefallen wird.

VERBINDUNG: Warhammer: Chaosbane hat ein eigenes Endspiel geplant, startet am vierten Juni

Zeichen

mit Pressepaket

Ich habe angefangen als Elessa zu spielen, eine Waldelfen-Waywatcher. Sie hat eine Reihe von Einzelzieltreffern sowie AOE-Schadensfähigkeiten, die alle Schaden auf Distanz verhandeln. Ihre charakteristische Aktion ist ein Wurf, der es ihr ermöglicht, im Nahkampf wirklich schnell davonzulaufen. Ich fand die Persönlichkeit außergewöhnlich interessant, mit der ich Spaß hatte, und auch nachdem ich mit den anderen experimentiert hatte, kam ich zu ihr zurück.

Was die verschiedenen anderen Charaktere angeht, war der Hochelfenmagier Elontir ebenfalls entzückend, wenn auch schwieriger zu meistern. Er hat eine Reihe bezaubernder Schläge, über die Sie über seine Markenfähigkeit die volle Kontrolle erhalten.

Wenn Sie sich für den Nahkampf entscheiden, gibt es Bragi Axebiter, einen Zwergentöter mit einer Axt und auch eine Liebe zum Schwingen. Er zeichnet sich im Nahkampf aus und verfügt über eine bemerkenswerte Beweglichkeit.

Schließlich ist Konrad Vollen ein Reichssoldat und möglicherweise der am wenigsten interessante Helden. Sein Design konzentriert sich mehr auf Verteidigung sowie Nahkampf, mit einem Schild, der Markenaktionen behindert, sowie einem eingeschränkteren Rollstuhl.

Insgesamt fühlte sich das Gameplay ziemlich ausgewogen an, zumindest für die Phase, die ich mit allen 4 Charakteren durchlaufen habe. Jede Persönlichkeit hat ihre ganz eigenen einzigartigen Fähigkeiten, die sowohl individuelle Vorteile als auch Schwierigkeiten mit sich bringen. Während Sie im Videospiel vorankommen und auch brandneue Fähigkeiten sowie den Gott-Fähigkeitsbaum freischalten, können Sie Ihren Charakter weiter an Ihren Spielstil anpassen.

Dungeons, Devils und Vertrautheit

durch Pressemappe

Während sich die Charaktere sowohl unterschiedlich als auch faszinierend anfühlten, waren die Levels leider viel weniger. Das erste Kapitel führt Sie durch eine Sammlung von kanalbasierten Dungeons und auch die meisten von ihnen fühlten sich wie genau das gleiche Layout an, nur in einer anderen Reihenfolge. Die Karten sahen alle vertraut aus und auch die Kanalisation selbst hatte keine Variation in Mode oder Stil.

Obwohl ich einige Überschneidungen erkenne, war es hauptsächlich das Fehlen von Kartenvariationen, die sich von anderen abhoben. Ich bin sowohl in der realen Welt als auch in Videospielen für meine schreckliche Orientierung bekannt, konnte aber in den fast ähnlich aussehenden Abwassersystemen meistens bequem stöbern, gerade da ich das Gefühl hatte, dass ich mit Sicherheit einfach existieren würde. Ich habe zum Zeitpunkt des Komponierens tatsächlich nicht mit der gesamten Geschichte gespielt, daher bin ich mir nicht sicher, ob dies ein wiederkehrendes Problem ist, aber es ist definitiv in den sehr frühen bis mittleren Videospielen üblich.

Die Level fühlten sich wirklich extrem eng an, auch die, die draußen stattfanden.

Ein besonders unvergesslicher Dungeon war trotz all der falschen Faktoren einfach eine Reihe kleiner Bereiche mit Packschirmen dazwischen. Eine weitere war eine Stadt, die einen durch enge Straßen zwang.

Ich hoffe, dass die langweiligen Gänge sicherlich den Weg für eine offenere Erforschung des Globus ebnen werden, insbesondere in der kommenden Season Pass-Geschichte.

Urteil

mittels Pressepaket

Jeder, der neu in der . ist Kriegshammer Die Welt wird höchstwahrscheinlich nicht viel aus der Erzählung herausholen, die dazu neigt, zu glauben, dass Sie Ihre Tradition kennen. Es gibt jedoch einen klaren Erzählbogen, der sich durch die Phasen zieht.

Es ist stellenweise fadenscheinig, obwohl die Feinde und auch das Charakterwachstum ein wenig zur Geschichte beitragen. Ich möchte, dass die Geschichte im Laufe des Hauptspiels genauer entdeckt wird und schließlich in die Webinhalte des Periodenpasses eintaucht.

Gesamt Warhammer Chaosbane ist mehr erfolgreich, als dass es nicht mehr funktioniert, aber es ist ein knappes Telefonat.

Unabhängig vom Wiedererkennungsgefühl bietet das Videospiel eine praktische Struktur, auf der aufgebaut werden kann. Die verschiedenen Helden fühlen sich besonders an, die Anpassung der Fähigkeiten ist gut durchdacht und auch die Benutzeroberfläche ist intuitiv. Die Geschichte kann etwas Feinschliff gebrauchen, aber alle Grundlagen sind vorhanden und auch richtig, wenn sie einfach die Wiederholung und das Engegefühl beseitigen können.

Es macht auch Spaß, Multiplayer zu spielen. Es ist ein guter, bedeutungsloser Hack ’n Reduce mit ein paar exzentrischen Mechaniken, um Sie auf Trab zu halten und faszinierende Persönlichkeiten zu meistern und auch zu personalisieren.

Ich hoffe, dass die Zukunft des Spiels viel mehr Open-World-Settings zum Entdecken und auch mehr Tiefe in die Geschichte bringen wird. So wie es steht, Warhammer Chaosbane ist eine praktische, wenn auch wiederholte Grundlage, auf der aufgebaut werden kann.

3,75 von 5 Sternen

Warhammer Chaosbane wird am 4. Juni als typische Version für PC, Playstation 4 und auch Xbox One angeboten. Digitale Luxus- und Magnus-Editionen sind jetzt erhältlich. gamebizz.de hat die PC Magnus Edition getestet. Der Code wurde von den Autoren als Testimonial bereitgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.