Devil May Cry 2 Switch Review: Die Kamera kann sterben

Es gibt mehrere gut etablierte Videospielsammlungen, die einen Außenseitereingang haben, der von der Fangemeinde nicht so gut angesehen wird wie die anderen Spiele, wie z. B. Last Dream II oder der ursprüngliche Road Competitor. Die Adversary May Cry-Reihe hat Devil Might Cry 2 – ein Spiel, das versucht hat, in verschiedene Anweisungen einzugehen und am Anfang scheiterte.

Devil May Cry 2 ist ein Aktivitätsspiel, in dem Dante aus dem ursprünglichen Evil One May Cry und auch ein neuer Charakter namens Lucia mit einem ähnlichen Kampfdesign die Hauptrolle spielen. Beide haben sich zusammengetan, um einen Zauberer namens Arius daran zu hindern, dämonische Kräfte zu nutzen, um die Welt zu erobern, was eine Reise zu einer Insel erfordert, die von höllischen Monstern überrannt wird. Adversary Might Cry 2 bietet zwei Story-Kampagnen, von denen eine Dante und die anderen Lucia anhängen. Beide Persönlichkeiten teilen viele der exakt gleichen Phasen, obwohl Lucias Erzählung viel kürzer ist als die von Dante.

Diskriminierende Schlacht

Devil May Cry 2 wurde von einer anderen Gruppe als das ursprüngliche Videospiel entwickelt, wie es auch verrät. Das Gameplay wurde vereinfacht, indem die käuflichen Kombinationen eliminiert wurden, sodass der Spieler dieselben Nahkampf-/Fernkampfangriffe immer wieder verwenden kann. Die Gegner faulenzen wie Kriminelle in einem alten Martial-Arts-Film, die darauf warten, den Helden nacheinander zu besiegen, was sie zu leichten Zielen für den Spieler macht. Die Gegner im Videospiel schreiben langweilige und funktionslose Designs zu, mit Ausnahme einiger Managerkämpfe, an denen Kreaturen beteiligt sind, die dazu beitragen, das Videospiel zu verbessern. Es gibt einige Bosse, die viel faszinierendere Stile haben und einen größeren Schwierigkeitsgrad aufweisen als die verschiedenen anderen Herausforderer im Videospiel, was dazu beiträgt, die Einheitlichkeit des Pflügens durch Teams monotoner Gegner und das Lösen sehr einfacher Rätsel zu trennen, die normalerweise mit sich bringen Tasten in der richtigen Reihenfolge drücken.

via.Capcom

Die anmutigen Combos, die der Sammlung ihre Identität verleihen, fehlen in Devil Might Cry 2, dem vielleicht größten Rückstand des Spiels. Die Fernkampfwaffen sind überwältigend und machen es auch sehr einfach, Gegner aus der Ferne zu versorgen, ohne einen Gesundheitsverlust riskieren zu müssen, was durch die riesigen Abschlüsse erleichtert wird.

Schlimmste Situation einer wackeligen Kamera aller Zeiten

Die Phasen in Adversary May Cry 2 sind massiv und ohne Leben. Es fühlt sich an, als ob das Leben braucht, um jede Phase zu durchlaufen, und der Spieler muss den rollenden Zug spammen, um die Dinge zu beschleunigen (wie in The Tale of Zelda: Ocarina of Time). Das Schlimmste an den größeren Bühnen ist die eingestellte Kamera, die sich jederzeit ändern kann. Die feste Kamera aus dem ursprünglichen Adversary May Cry ähnelte der in der Local Evil-Sammlung verwendeten, funktionierte jedoch in diesen Videospielen aufgrund der engeren Bereiche. Die großen offenen Bereiche in Adversary May Cry 2 können dazu führen, dass die Videokamera herumspringt und Spieler den Feind nicht sehen können, was insbesondere in einem Videospiel mit zahlreichen fliegenden Gegnern ein Problem ist. Es kann leicht sein, im Kreis herumzulaufen, wegen der schrecklichen Kamera, die durch ein Kartensystem verschlimmert wird, das so stumpf ist, dass es genauso gut nicht existieren könnte.

Spielen Sie die verschiedenen anderen Eingänge der Serie

Devil May Cry 2 ist ein gnädig kurzes Videospiel, das für beide Kampagnen um weniger als acht Stunden beginnt. Es wurde sowohl aktualisiert als auch in der Vergangenheit als Bestandteil der Adversary Might Cry: HD Collection auf den Markt gebracht, wo es nur aufgrund des Zugangs zu einer Telefonnummer in die Serie aufgenommen wurde. Capcom hat die eigentümliche Entscheidung getroffen, die traditionellen Adversary May Cry-Videospiele auf der Nintendo Switch als verschiedene Titel anzubieten, was darauf hindeutet, dass es sehr leicht ausreicht, diesen Zugang für seinen Vorgänger zu verpassen.

2 von 5 Sternen

Ein elektronisches Duplikat von Evil One May Cry 2 wurde von The Player für die Zwecke dieser Rezension gekauft. Evil One May Cry 2 wird derzeit für Nintendo Change angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.