Teenage Mutant Ninja Turtles: The Cowabunga Collection Review - Ein würdiges Shellebrium

Ich bin ein großer Anhänger der Teen Mutant Ninja Turtles. Ich habe jede Version der Gruppe sowohl auf dem großen als auch auf dem kleinen Bildschirm gesehen, die erste Eastman- und Laird-Serie gelesen, viel mehr Plastik-Nunchakus gekauft, als ich zugeben mag, und sogar mein eigenes Ninja Turtles OC erstellt. Moment, vernachlässigen Sie den letzten Teil. In der Tat, kein Mitleid, sein Name ist George, er 'd einen Spaten besitzen, und auch jeder würde sicherlich teuer ihn.

Brechen Sie meine gar nicht so weiche, knallharte Schale auf, und Sie werden feststellen, dass die Turtles einen ziemlich großen Platz in meinem Herzen haben. Trotz dieser Wertschätzung übersteigt meine Liebe und Nostalgie für das Franchise tatsächlich die meisten Videospiele der Cowabunga Collection. Ich weiß, dass es sie gibt, aber da ich 1999 geboren wurde, wurde nicht nur keines dieser Spiele veröffentlicht, als ich anfing, TMNT zu sehen, sondern nur wenige von ihnen wurden seither tatsächlich neu aufgelegt.

Das bedeutet, dass ich von den 13 Spielen nur zwei vor der Cowabunga Collection gespielt habe, so dass es sich eher um ein Stück Ninja Turtles-Hintergrund als um ein Spiel handelt. Das ist eine aufregende Aussicht für jemanden, für den es eine Genugtuung ist, zu wissen, wer Venus de Milo ist.

Die Cowabunga Collection umfasst insgesamt 13 verschiedene Videospiele, wobei sich die Zahl auf acht erhöht, wenn man die verschiedenen Konsolenversionen desselben Titels berücksichtigt. Das ist ein unglaublicher Wert, vor allem wenn man bedenkt, wie selten mehrere dieser Spiele sind. Sie wurden ebenfalls mit speziellen Rip-Off-Codes versehen, mit Spielmodi, um genau zu sehen, wie sie beendet werden können, mit japanischen und englischen Sprachoptionen, und einige von ihnen sind auch im Internet spielbar. Alles, was Sie vielleicht von einer Sammlung wie diese wollen könnte, wurde getan.

Siehe auch :  Hades Review - Ein Spiel für die Götter

Überraschenderweise halten die meisten Spiele selbst gut durch. Der ursprüngliche Spieltitel mag viel günstiger sein, als ich es in Erinnerung habe, aber er ist immer noch ein guter Arcade-Spaß, während Turtles in Time eines der effektivsten TMNT-Videospiele überhaupt bleibt. Event Competitors auf dem SNES ist fantastisch, aber sehr herausfordernd, während ich 2 of the Game Young Boy Access als einfachen Spaß empfunden habe. Radical Rescue brauchte eine Weile, um es zu meistern, aber sobald ich es geschafft hatte, wusste ich, dass es zu den viel besseren Spielen der Sammlung gehörte.

Es gibt auch einige Videospiele, die ich in die Kategorie "angenehm für klinische Studien" einordne. Das NES-TMNT-Videospiel, das von The Angry Computer Game Geek notorisch gehasst wird, ist eine seltsame Reise in eine Zeit, in der TMNT-Spiele kaum an TMNT erinnerten, während das Videospiel Child's Fall of the Foot Clan schmerzhaft einfach und langweilig ist. Ein paar der Spiele sind es wert, nur aus Neugierde gespielt zu werden, da sie normalerweise abgeschwächte Versionen desselben Videospiels auf einer anderen Konsole sind, wie z.B. Hyperstone Heist und die NES-Variante von Event Fighters.

Siehe auch :  Nexomon: Extinction Review: Eine erfolgreiche (und süchtig machende) Rückkehr zum klassischen Monster-Catching

Doch auch wenn einige der Videospiele die Prüfung der Zeit nicht überstehen, hatte ich einen Riesenspaß dabei, sie alle durchzuspielen, die gefühlt eine Million verschiedenen Variationen des TMNT-Themas zu hören und all die Gemeinsamkeiten zu sehen, die seltsamerweise auch in noch aktuellere Videospiele eingeflossen sind. Was hat es mit TMNT-Videospielen auf sich, bei denen man auch noch auf Parkuhren einschlagen muss?

Turtles in Time könnte als das effektivste TMNT-Spiel aller Zeiten gelten, aber es wäre immer noch nicht der effektivste Teil der Cowabunga Collection. Diese Ehre gebührt der beeindruckenden Menge an Bonusmaterial, das in der Turtle's Burrow zu finden ist, einer Galerie, die Bedienungsanleitungen, Schachtelkunst, Musik sowie Audioeffekte, Veröffentlichungsanzeigen, Hinter-den-Kulissen-Dateien und vieles mehr für jedes einzelne Spiel der Sammlung versammelt.

All das ist schon beeindruckend genug und den Eintrittspreis auf jeden Fall wert, doch die Cowabunga Collection geht noch einen Schritt weiter und enthält praktisch jedes Comic-Cover mit Turtles-Hintergrund sowie Screenshots aus jeder Zeit und jeder Version der Turtles im Fernsehen. Das Anhäufen von 13 ungeraden Turtles-Spielen reichte für eine Hommage an die Franchise aus, aber dieses Museum ist der beste Teil des Spiels und eine notwendige Erfahrung für jeden, der die Sammlung mag.

Siehe auch :  Dungeons & Dragons Eberron: Rising From The Last War Review: Robo-Noir

Es gibt ein paar kleinere Probleme mit der Cowabunga Collection, die das Spielerlebnis nur geringfügig beeinflussen. Zum einen konnte ich keine Möglichkeit finden, Lieder abzuspielen, während ich mir Dinge in der Schildkrötenhöhle anschaute, was dazu führte, dass ich mir denselben Titel in einer Endlosschleife anhörte, was irritierend ist, wenn man bedenkt, wie viel Zeit man dort verbringen muss.

Ich wünschte auch, es gäbe ein verbundenes Steuerungssystem zwischen den Videospielen, da es ein wenig unangenehm sein kann, von Autumn of the Foot Clan zu Radical Rescue zu gehen und auch völlig unterschiedliche Knöpfe für das Tauchen und den Angriff zu haben. Es ist ein kleines Problem in den großen Plan der Punkte, aber es war spürbar und auch gemacht Radical Rescue noch schwieriger als es sein musste.

Egal, ob du ein Anhänger der Teenage Mutant Ninja Turtles bist oder nicht, die Cowabunga Collection ist ohne Zweifel eine der herausragendsten PC-Spiele-Zusammenstellungen, die es je gab. Die Zusammenstellung von 13 schwer zu findenden Spielen mit allen möglichen Zusatzinhalten ist eine unglaubliche Initiative, und die Tatsache, dass die meisten von ihnen auch heute noch Spaß machen, ist nur die Krönung des Ganzen. Die Cowabunga Collection ist wirklich ein Fest für alle TMNT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.