Summer In Mara Rückblick: Hop On Board

Sommer in Mara – von Entwickler und Publisher Chibig – erscheint am 16. Juni auf PC und auch Nintendo Activate und bringt seine ehrgeizige, perfekt gebaute Abenteuer-Landwirtschaftssimulation Spielern, die sie zu schätzen wissen, während sie festsitzen. Das Spiel ist nicht ohne Fehler und es ist nicht jedermanns Sache, und es ist ein bisschen schwierig, genau zu bestimmen, was für ein Spielertyp ist Sommer in Mara ist für. Das gesagt, Sommer in Mara ist es gelungen, ein wunderbares Einzelspieler-Erlebnis zu bieten, das es den Spielern ermöglicht, Ranches zu betreiben, zu segeln und die Welt von Mara zu erkunden, ohne jemals die Bequemlichkeit ihres eigenen Zuhauses verlassen zu müssen.

Willkommen in Mara

mittels Nintendo

Als eines meiner am meisten erwarteten Videospiele in diesem Jahr, während der Vorbereitung auf seine Veröffentlichung, Sommer in Mara hat mich mit seiner bezaubernd schönen Computeranimation und einer Unschuld in seiner Hauptfigur Koa angezogen, die ich nicht erwarten konnte, als eine Möglichkeit zu erleben, den Fakten des Zustands der Welt kurz zu entfliehen. Glücklicherweise, Sommer in Mara erheblich davon ausgeführt. Als ich auf Koas Wohninsel herumlief oder vielleicht in den entzückenden Städten, die sie auf den umliegenden Inseln sieht, konnte ich nicht anders, als in der Einfachheit zu sein, als ich Geschäfte sah, mit den Stadtbewohnern und verschiedenen anderen wichtigen Persönlichkeiten „sprach“ sowie hinzugefügt und auch am Strand entlang. Zusammen mit der entzückenden Musik fühlte es sich an, als würde ich in der Welt eines Samstagmorgen-Cartoons aus meiner Kindheit kommunizieren, wie zum Beispiel Die Weekender oder PB&& J Otter , in dem es mir eine unschuldige Neugier erlaubte, das Beste aus meiner Zeit in Mara zu machen. Natürlich gibt es innerhalb des Globus von Mara mehr, als man auf den ersten Blick sieht.

Der Spieler übernimmt die Aufgabe von Koa, einem jungen Mädchen, das von Yaya Haku als Baby vor einem Schiffbruch gerettet wurde – eine außerirdische Kreatur, die Koa als ihr eigenes Enkelkind aufzieht. Ein paar Jahre später ist Koa alt genug, um auf der Insel für sich selbst zu sorgen und das von Yaya in ihr vermittelte Wissen wie Landwirtschaft, Fischerei, Bergbau, Kochen und auch Handwerk zu nutzen. Schließlich weht ein seltsames Licht durch die Insel, das Koa zum ersten Mal auf der Suche nach Antworten weit von ihrer Insel entfernt kreuzt.

Bereiten Sie sich auf das Auschecken vor. Eine ganze Menge.

Die Aspekte der Landwirtschafts- und Handwerkssimulation in Sommer in Mara gut genug, um Fans dieser Art von Videospielen zu gefallen. Die Spieler können auf ihren Farmen üppige Pflanzen anbauen, Bäume auf der ganzen Insel pflanzen, um diejenigen zu ändern, die abgeschnitten werden, sowie Strukturen wie Hühnerkäfige bauen. Der allgemeine Unterhalt ist nicht sehr involviert, was ich angesichts der Tatsache, dass ich normalerweise nicht in die Richtung dieser Spiele tendiere (oder gut darin bin), sehr schätze.

Nichtsdestotrotz gibt es nicht wirklich viel Anweisungen, wie man Dinge genau herstellt. Als Koa auf etwas trifft, das sie weder abbauen noch farmen kann, antwortet sie: „Ich brauche eine viel bessere Axt/Hacke.“ Dies ist in Ordnung, da die Spieler schließlich in der Lage sein werden, etwas besser zu machen, nachdem sie ein neues Axt- oder Hacken-Handwerksgericht entdeckt haben, aber die meisten Gerichte werden Koa einfach ohne Anweisungen angeboten, wie genau die benötigten Komponenten zu greifen sind. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie lange ich nach Möglichkeiten gesucht habe, Strings zu produzieren, bevor ich aufgab, sowie nach dem Verlassen der ursprünglichen Insel schließlich einige zu finden. Zum Glück gleicht sich diese Erkenntniskurve irgendwann aus, nachdem viel Zeit in das Spiel investiert wurde und sich auch handwerkliche Dinge bewusst wurden.

Dieses Fehlen von Anweisungen führt zu dem Fehlen einer echten Karte, die Koa enthüllt, wohin sie gehen muss, um ihr folgendes Ziel zu erreichen, oder einfach nur festzustellen, wo sie sich befindet. Eine statische Karte von Qälis, der zweiten Insel, die Koa besucht, erscheint noch bevor sie die Hausinsel verlässt, was auch für einige frühe Verwirrung im Spiel sorgte. Zugegeben, Bestandteil von Sommer in Maras primäre Schönheit ist zu überprüfen. Es wäre sicherlich schön gewesen, die Möglichkeit zu haben, Tipps oder Pfeilspitzen einzuschalten, um zu bestimmen, wohin ich gehen musste, anstatt ziellos herumzurennen, in der Hoffnung, mein Ziel zu erreichen.

Unter der Oberfläche

Wie schon angedeutet – sowohl in diesem Beitrag als auch im aktuellen Sommer in Mara Story-Trailer – das Videospiel ist viel mehr als nur ein sonniger Tag an der Küste. Die Spieler werden die Schlüssel, die Mara und ihre Bewohner zur Verfügung stellen müssen, sowie Koas Verbindung zu allem im Laufe von mehr als 20 Stunden sowie Tausende von Missionen (einschließlich Nebentoren) enthüllen. Obwohl einige der Dialogaustausche ein wenig zusammenhangslos oder zeitraubend sind, ist die Gesamthandlung eine, die die Spieler beschäftigt, während sie sich durch mehrere der mysteriöseren Schauplätze von Mara wagen.

Die gute Nachricht ist, dass es zwar eine Uhr im Spiel gibt, die Spieler jedoch keinem harten Zeitplan verpflichtet sind, was ein weniger lineares Spielerlebnis ermöglicht, sodass Spieler das Videospiel trotzdem spielen können, was sie für richtig halten.

Sommer in Mara macht vieles richtig in einem Videospiel, das sowohl Spielern mit narrativer Erfahrung als auch Farm-Sim-Spielern gleichermaßen Freude bereiten kann. Es könnte in dieser Hinsicht ein bisschen zu ehrgeizig sein, ein einzelnes Genre nicht zu verbessern oder besser zu behandeln als das andere. Für diejenigen jedoch, die bereit sind, Ihre Pferde im frühen Spiel zu halten und über die fehlenden Anweisungen sowie leichte technische Probleme hinwegzusehen, Sommer in Mara ist ein Videospiel, das diesen Sommer viel Schönheit und auch unbeschwerten Spaß bieten wird.

A Umschalten des Duplikats von Sommer in Mara wurde gamebizz.de für diese Bewertung zur Verfügung gestellt. Sommer in Mara ist ab dem 16. Juni für Computer und Nintendo Change verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.