Collection Of Mana Review: Zwanzig Jahre später immer noch großartig

Collection of Mana für Nintendo Switch wurde ursprünglich als Seiken Densetsu Collection in Japan im Jahr 2017 veröffentlicht. Das Spiel sammelte die ersten drei Spiele der sogenannten Mana-Serie außerhalb Japans. Es schien unwahrscheinlich, dass die Seiken Densetsu Collection jemals eine internationale Veröffentlichung erleben würde, da Seiken Densetsu 3 nie offiziell ins Englische übersetzt wurde und Square Enix das Spiel über zwanzig Jahre lang ignoriert hatte.

Seit 2017 hat sich viel geändert, da die Popularität des Nintendo Switch in die Höhe geschossen ist und Square Enix‘ eigener Octopath Traveler ein großer Erfolg für das System war und ein Liebesbrief an die Retro-JRPGs war, für die das Unternehmen früher bekannt war. Square Enix ist auf dem Nintendo Switch all-in und hat Schritte unternommen, um seinen Back-Katalog für Streaming-Dienste und Smartphones zu aktualisieren, was dazu führte, dass Seiken Densetsu 3 endlich eine offizielle Lokalisierung erhielt, wo es jetzt als Trials of Mana bekannt ist.

Collection of Mana wurde kurz nach Nintendos E3 2019 Direct veröffentlicht. Die Frage ist nun, ob diese drei Spiele die Zeit überdauert haben oder ob sie in Japan hätten bleiben sollen.

Sammlung von Mana-Funktionen

über.YouTube

Collection of Mana fügt jedem Spiel einige neue Funktionen hinzu. Es ist möglich, jeden Song in jedem Spiel über einen Musikplayer anzuhören, der aus dem Titelmenü ausgewählt wird. Es ist möglich, jedes Spiel in einer Vielzahl von Sprachen zu spielen. Die Spiele verfügen über drei Save-State-Slots, die jederzeit verwendet werden können.

Final Fantasy Adventure kann in seiner ursprünglichen grün-gelben Palette, in einem viel saubereren Schwarz-Weiß-Format oder in einer getönten Game Boy-Farbpalette gespielt werden. Secret of Mana und Trials of Mana können in ihren ursprünglichen Seitenverhältnissen gespielt werden oder in einer, die über den Bildschirm gestreckt ist. Collection of Mana ist ein Spiel, das am besten im Handheld-Modus gespielt wird, da die Grafik auf dem großen Bildschirm gestreckt aussieht. Trials of Mana leidet in dieser Hinsicht am meisten, da die detaillierteren Sprites und Hintergründe im gestreckten Zustand matschig aussehen, während die einfachere Grafik der anderen beiden Spiele etwas besser ist. Secret of Mana und Trials of Mana haben lokale Multiplayer-Unterstützung.

Die Emulationsfunktionen in Collection of Mana sind nüchtern, und das Spiel hätte wirklich eine Schnellvorlauffunktion gebrauchen können (insbesondere für Trials of Mana), aber was hier ist, ist angemessen, wenn auch nicht besonders beeindruckend im Vergleich zu ähnlich aktualisierten Versionen.

Final Fantasy-Abenteuer

via.NEPAScene

Das erste Spiel der Seiken Densetsu-Reihe wurde in Nordamerika als Final Fantasy Adventure und in Europa als Mystic Quest lokalisiert. Final Fantasy Adventure ist einem der älteren Spiele der The Legend of Zelda-Reihe näher als den späteren Mana-Spielen, was teilweise an den Einschränkungen des ursprünglichen Game Boy liegt.

Final Fantasy Adventure erzählt die Geschichte eines Jungen und eines Mädchens, die den Manabaum vor dem Dunklen Lord retten sollen. Das Spiel ist ein Action-RPG, das es dem Spieler ermöglicht, Zaubersprüche sowie Schwertkampf zu verwenden. Zur Hauptfigur gesellten sich oft computergesteuerte NPCs, was für ein Game-Boy-Spiel beeindruckend ist. Final Fantasy Adventure erzählt eine nüchterne Fantasy-Geschichte, die um eine Menge Monstertötung und Rätsellösung in Dungeons gerahmt ist.

Final Fantasy Adventure ist mit Abstand der schlechteste Titel in der Mana-Sammlung, und seine Aufnahme hat hauptsächlich historische Gründe. Das Spiel ist kurz, schwierig, schwierig zu steuern (insbesondere wenn man versucht, einen Joystick anstelle eines D-Pads zu verwenden) und hat eine schreckliche Lokalisierung aufgrund der begrenzten Textmenge, die das Spiel verarbeiten kann. Final Fantasy Adventure war für seine Zeit ein beeindruckender Titel, aber er ist nicht so alt geworden wie die anderen Spiele in der Mana-Sammlung.

Geheimnis des Manas

über youtube.com

Secret of Mana war eines der besten Spiele auf dem Super Nintendo und war eines der wenigen Squaresoft-Spiele, die in den 90er Jahren in Europa veröffentlicht wurden. Secret of Mana ist im Rennen um den besten Soundtrack auf dem Super Nintendo (was angesichts der Konkurrenz auf dem System keine geringe Leistung ist) und verfügt über helle, farbenfrohe Grafiken, die den Test der Zeit bestanden haben.

Secret of Mana ist ein Action-RPG, in dem die drei Spielercharaktere um die Welt reisen, um Monster zu bekämpfen und neue Waffen und Zaubersprüche für den Kampf zu sammeln. Die Geschichte handelt von einem Jungen, einem Mädchen und einem Sprite, die in einen Konflikt hineingezogen werden, um die Welt zu retten. Der Junge zieht zu Beginn des Spiels ein Schwert aus einem Stein, das sich als legendäres Mana-Schwert herausstellt. Die Entfernung des Schwertes hat dazu geführt, dass Monster in der Welt wieder auftauchen, und es liegt am Protagonisten, seine ursprüngliche Macht wiederherzustellen. Der Junge muss seine beiden Verbündeten versammeln und die Welt bereisen, um die Kraft der acht Mana-Samen zu nutzen, um das Schwert des Manas zu reparieren und zu verhindern, dass die Mana-Bestie beschworen wird, damit sie die Welt nicht zerstört.

Secret of Mana ist immer noch ein erstaunliches Spiel, aber es hat einige Probleme, die darauf zurückzuführen sind, dass es eines der frühesten Spiele im Action-RPG-Genre war. Das Spiel hat einige der schlimmsten Balanceprobleme in Bezug auf den Schwierigkeitsgrad, insbesondere bei seinen Bossen. Ein Boss wischt mit Ihnen immer wieder den Boden ab, während einige sich kaum wehren. Das Ringsystem, das zum Ausrüsten von Ausrüstung und Auswählen von Gegenständen und Zaubersprüchen verwendet wird, zeigt nur ein paar Optionen gleichzeitig. Das Ringsystem galt in den 90er Jahren als innovativ, aber die meisten Spieler werden sich wahrscheinlich etwas unkomplizierteres wünschen, da viele unnötige Menüs durchlaufen werden.

Secret of Mana fehlt die tiefe Geschichte einiger der anderen 16-Bit-Squaresoft-Spiele, aber das Gameplay macht so viel Spaß wie immer und die Grafik und der Sound sind bis heute ein Genuss.

Prüfungen von Mana

via.iMore

Trials of Mana ist in der Collection of Mana zum ersten Mal auf Englisch verfügbar, zumindest im offiziellen Sinne. Seiken Densetsu 3 war einer der frühesten Triumphe der ROM-Hacking-/Übersetzungs-Community, und das Spiel ist aufgrund einer Fan-Übersetzung seit vielen Jahren auf Englisch verfügbar.

Trials of Mana war eines der besten Spiele auf dem Super Nintendo, und es ist ein Verbrechen, dass es noch nie lokalisiert wurde. Die Geschichte von Trials of Mana folgt sechs verschiedenen Charakteren; ein Kämpfer namens Duran, eine Magierin namens Angela, ein Tiermensch/Greifer namens Kevin, ein Dieb namens Hawkeye, eine Klerikerin namens Charlotte und eine Amazone namens Riesz. Jeder der sechs Charaktere wird in einen Konflikt zwischen verschiedenen Königreichen und Fraktionen geworfen, die alle versuchen, die Macht des Manas für sich selbst zu nutzen.

Der Spieler bildet eine Gruppe, indem er drei der sechs Charaktere auswählt, und die Wahl ändert den Verlauf der Geschichte, einschließlich der Bösewichte, die im Laufe des Spiels erfolgreich sind. Die Geschichte von Trials of Mana entwickelt sich aufgrund der Auswahl der Gruppenmitglieder auf unterschiedliche Weise, was bedeutet, dass der Spieler viele Gründe hat, das Spiel mit verschiedenen Teams zu wiederholen.

Trials of Mana hat das Original in fast jeder Hinsicht verbessert. Der Kampf ist schnell und intensiv, die Grafik ist besser (wenn auch etwas gestreckt auf einem Fernseher), die Auswahl der Gruppenmitglieder bedeutet, dass der Spieler viel mehr Fähigkeiten und Zaubersprüche verwenden kann, die Bosse sind riesig und imposant , und die Einführung eines Charakterklassensystems ermöglicht es dem Spieler, seine Gruppe in jedem Spieldurchgang auf unterschiedliche Weise zu ändern. Es kann schwierig sein, nach dem Spielen von Trials of Mana zu Secret of Mana zurückzukehren, da es in fast jeder Hinsicht eine Verbesserung gegenüber dem bereits besten Spiel auf dem Super Nintendo darstellt.

Trials of Mana hat einige Probleme im Zusammenhang mit seinem Alter. Die Ausrüstungs- und Lagermenüs sind quälend langsam und einige der Gegenstands- und Zaubereffekte können knirschen, wenn sie mehrmals in einem Kampf verwendet werden. Trials of Mana hätte sehr von einer Fast-Forward-Option (die oft in den überarbeiteten Final Fantasy-Ports zu sehen ist) profitiert, um die langsameren Teile des Spiels zu beschleunigen. Trials of Mana hält dem Spieler nicht die Hand, wenn es darum geht, ihm zu sagen, wohin er als nächstes gehen soll beim Gespräch nicht aufpassen.

Die englische Lokalisierung von Trials of Mana ist größtenteils erstklassig, mit Ausnahme von Charlotte, die r’s durch w’s ersetzt, um sie jung und naiv erscheinen zu lassen, aber den Spieler schnell ärgern wird, wenn sie als Partymitglied ausgewählt wird.

Trials of Mana war eines der besten Spiele auf dem Super Nintendo und hält sich trotz einiger kleinerer Probleme auch heute noch. Es dauerte über zwanzig Jahre, bis das Spiel offiziell veröffentlicht wurde, aber das Warten hat sich gelohnt.

Ein Muss für Fans des Genres

via: mana.wikia.com

Collection of Mana besteht aus zwei erstaunlichen Spielen, die aufgrund ihres Alters Mängel aufweisen, und einem dritten Spiel, das meistens vergessen wird. Der Preis der Collection of Mana ist hoch (34,99 £ / 39,99 $), selbst wenn man bedenkt, dass Trials of Mana noch nie offiziell im Westen veröffentlicht wurde, aber es ist einfach, das Spiel aufgrund der Menge an Inhalten zu empfehlen Angebot. Collection of Mana ist ein Muss für Fans der 16-Bit-Ära von Square Enix und für Fans von Action-RPGs im Allgemeinen.

4 von 5 Sternen

Eine Kopie von Collection of Mana wurde von gamebizz.de für diese Rezension gekauft. Das Spiel ist ab sofort für die Nintendo Switch erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.