OlliOlli World Review - Makelloses Fingerboarding

Als ich anfing, OlliOlli Globe zu spielen, hatte ich das Glück, einen Abschluss in einem Durchgang zu schaffen und dabei mehr als nur einen einfachen Fliptrick und das regelmäßige Grinden zu verwenden. Am Ende drehte ich mich, holte mir ein High-Five während der Rampen und überlebte dank konsequenter Handarbeit in einer einzigen ununterbrochenen Kombination. Zu sehen, wie der Kombozähler ansteigt, während ich mühelos brandneue Bewegungen ausführe, ist eines der befriedigendsten Erlebnisse, die ich je in einem Videospiel hatte.

Sicher, ich habe mich nicht viel ausgeruht, weil ich mich der Bewältigung von Gnarvana gewidmet habe und meine Finger wie Brezeln aussehen, aber es hat sich gelohnt - OlliOlli Globe ist eine der größten Überraschungen des Jahres 2022, ein sofortiger Standard in der Skating-Kategorie und etwas, bei dem ich sicher bin, dass ich für einige Zeit sagen werde "einfach noch einmal".

Wie bei fast allen Skating-Spielen liegt der Schwerpunkt bei OlliOlli World nicht auf dem Erzählen, sondern darauf, dir eine Grundausstattung zu bieten und dich damit spielen zu lassen. Als dein eigener, individuell gestalteter Charakter wirst du damit betraut, durch Radlandia zu skaten und ein Skate-Zauberer zu werden. Du bist ein Skate-Zauberer, Harry.

Das Spiel wird so ernst genommen, wie man es erwarten würde, obwohl es zu Beginn jedes Programms ein paar nette Dialoge zwischen den Charakteren und dem Publikum gibt. In erster Linie sind es einfach nur Skate-Witze und Hintergrundgespräche über das Gebiet, in dem du dich gerade befindest, aber das verhindert, dass sich OlliOlli Globe wie ein Level nach dem anderen anfühlt, und sorgt dafür, dass es sich wie eine Welt anfühlt, in der die Charaktere leben.

Ein atemberaubender Globus - eine der schnellsten Verbesserungen gegenüber den anderen OlliOlli-Videospielen ist der Kunststil. Irgendwo zwischen Experience Time, Newgrounds und Ooblets angesiedelt, ist OlliOlli World ein absoluter Augenschmaus, der sich nie weit von intensiven Pastellfarben und starken Konturen entfernt. Jeder Ort in Radlandia sticht hervor und steckt voller kleiner Details, wie die Kakteen mit Augen in der Wüste oder der Bär, der die Schwingungen respektiert und auf einem Floß im Waldgebiet einen Fluss hinuntertreibt. OlliOlli hat einen langen Weg von einfacher Pixelkunst zurückgelegt.

Siehe auch :  Skully Review: Weiter so, Baby

Es ist auch nicht nur die Welt. Die Charakter-Layouts des Videospiels und die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten, mit denen du deinen Skater ausstatten kannst, wirken in einer Welt, die derzeit sehr individuell und farbenfroh ist. Ich habe noch nie einen Charakterersteller gesehen, der so umfassend, so modisch und auch so genau weiß, was Skater tragen. Ich spreche hier mit der Autorität eines Menschen, der nicht skaten kann, aber versucht, so auszusehen, als ob er es könnte. Einfach ausgedrückt, ein Angeber.

Der einzige Teil der Diskussion um OlliOlli Globe, den ich nicht gerade bewundere, ist sein Soundtrack. Es ist alles lo-fi hip jump beats, die mit dem Videospiel die Kunst zusammenarbeitet, aber wirklich fühlt sich ein wenig deplatziert mit dem extremen Trick-basierte Gameplay. Vielleicht bin ich zu sehr an den Soundtrack von Tony Hawk gewöhnt, oder ich habe die Dinge ein wenig zu ernst genommen, aber ich hätte mir auf jeden Fall etwas gewünscht, zu dem ich zusätzlich singen kann. Es muss nicht unbedingt Superman sein, ich wünsche mir einfach etwas, das ein bisschen positiver ist.

OlliOlli Globe lässt sich am besten als selbstlaufendes Skatespiel mit Flick-Tricks beschreiben, das mehr mit einem Side-Scrolling-Skate als mit Tony Hawk zu tun hat. Wenn man OlliOlli Wold auf einen automatisch scrollenden Skate-Plattformer reduziert, mag es vereinfacht erscheinen, und vielleicht ist es das auch, aber das Besondere daran ist, wie es diese Idee aufgreift und damit das Mögliche erreicht, indem es OlliOlli direkt in ein cooles 2D-Skating-Videospiel in eine Zen-ähnliche Darstellung des Champion-Fingerboarding verwandelt. Es ist ziemlich einfach, in eine Art Skating-Trance zu verfallen und sich ganz auf das Geschehen einzulassen, was ich schon lange nicht mehr erlebt habe. Es macht einfach Klick.

Siehe auch :  Halo: Reach Review: Ein paar Probleme, aber eine willkommene Ankunft

Eine der besten Eigenschaften von OlliOlli World ist die Art und Weise, wie man schrittweise an die einzelnen Methoden herangeführt wird. Es gibt verschiedene Raten von Techniken, die noch mehr Faktoren belohnen. Obwohl du also mit Ollies und Flipkicks anfängst, wirst du dich im Viertelkreis drehen, um zu den Schwergewichten zu gelangen, während du leicht ein paar Griffe und Verwandlungen einbauen kannst. Selbst wenn die Levels anfangen, all diese Techniken zu erfordern und du deinen gestressten DualSense wechselst, fühlt es sich nie wirklich frustrierend an, da dir der Moment zum Lernen gegeben wird.

Es geht auch nicht nur darum, eine hohe Punktzahl zu erreichen, wenn man nicht wie ich auf einen 100-prozentigen Abschluss fixiert ist. Jede Phase ist mit mehreren Hindernissen verbunden, die darin bestehen, die hohe Wertung von drei anderen Skatern zu übertreffen, drei von Mikes Aufgaben zu erfüllen, die sich von Grad zu Grad unterscheiden, die Wertung eines gegnerischen Skaters zu übertreffen und auch ohne Checkpoints durch den Level zu kommen.

Diese Level beginnen sehr linear und einfach, mit Zielen wie dem Sammeln eines Seesterns während des gesamten Levels, doch in der zweiten Welt wird man mit Wallriding konfrontiert, kann mitten im Skaten den Kurs wechseln und Treppen hinunterbrettern. Du baust dir ständig ein Arsenal an Schritten auf, die es zu einem Vergnügen machen, zu früheren Graden zurückzukehren und sie als wahrer Skate-Zauberer zu durchlaufen.

Herausforderungen in einem Skating-Spiel sind selten eine neue Idee, aber OlliOlli ist zwar ein relativ kurzes Spiel, wenn man es einfach nur durchspielt, aber jeder Grad gewinnt so viel mehr Tiefe und Wiederspielbarkeit, wenn man sich entscheidet, zurückzugehen und sie in vollem Umfang zu entdecken. Selbst wenn du die Aufgaben, die Mike dir stellt, nicht bewältigst, hast du dich wahrscheinlich in einer Technik verbessert oder den Punkteabstand zwischen dir und einem Gegner verringert.

Siehe auch :  Watch Dogs: Legion Review: Echte Innovation, die durch die mangelnde Bereitschaft, sich voll und ganz zu engagieren, leicht behindert wird

Versuchen Sie es trotzdem und entscheiden Sie sich für den vollständigen Abschluss, dann haben Sie ein echtes Hindernis vor sich. Der Abschluss des Videospiels, sobald ein weiteres Hindernis pro Level freigeschaltet wird, ist extrem schwer zu bewältigen. Ich habe über die Unannehmlichkeiten gescherzt, die ich während meiner Sneak-Peek hatte, und obwohl der Skating-Gott, der ich jetzt bin, über solche Behauptungen spotten würde, würde ich behaupten, dass OlliOlli World nicht sehr viel Energie zum Spielen benötigt.

Der einzige negative Aspekt von OlliOlli World ist, dass es endet. Nennt mich geldgierig, aber trotz der vielen Schwierigkeitsgrade, Rivalen und Spielstände, die es zu besiegen gilt, konnte ich nicht genug davon bekommen. Es gibt zwar einige Online-Einstellungen, aber sie können die großartigen antiken Einzelspielergrade nicht ersetzen. Ich denke, ich muss wieder auf einen 100-prozentigen Abschluss hinarbeiten.

Obwohl es im Februar eine ganze Reihe hervorragender Spiele gibt, die allesamt dein Budget strapazieren, kann ich nicht erkennen, dass auch nur eines von ihnen übertrifft, wie echt, fesselnd und befriedigend OlliOlli World zu spielen ist. Sicher, es hat vielleicht keine doppelspringenden Pferde oder Roboter-Dinosaurier, aber ein Skate-Zauberer zu werden, sollte in diesem Monat deine erste Sorge sein.

OlliOlli Globe ist für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Collection, Nintendo Switch und auch Computer erhältlich. Wir haben die PS5-Version für diesen Testbericht untersucht. Der Bewertungscode wurde vom Autor zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.