Madden 21 Review: Hinterhof-Spielereien

Trotz des Einflusses, den die COVID-19-Pandemie auf die Sportwelt hatte, fand der diesjährige NFL-Draft immer noch im Online-Stil statt, Spielerschritte außerhalb der Saison wurden noch gemacht und gesicherte Trainingslager sind derzeit in vollem Gange. Aus diesem Grund scheint es, als ob die NFL-Periode 2020 immer noch stattfindet (zumindest vorerst). Es sollte keine Überraschung sein, dass der jährliche Start von Madden NFL auch danach wie geplant stattfinden würde. Nichtsdestotrotz wurde zum ersten Mal seit sehr langer Zeit ein grundlegend brandneuer Videospielmodus integriert, um die diesjährige Variation wirklich von den vorherigen Versionen abzuheben. Während The Lawn eine unterhaltsame (und auch eingeladene) brandneue Erfahrung in die Madden-Serie bringt, bleibt das Gesamterlebnis von Madden 21 ziemlich gleich.

Das Feld einnehmen

Was das allgemeine Gameplay angeht, lag einer der Hauptschwerpunkte in Madden 21 auf der allgemeinen Spielerkontrolle. Die Aktivitäten von EA Sporting wollten „den Spielern auf beiden Seiten der Runde die totale Kontrolle geben“. Dies brachte neue Pass-Thrill-Steuerungen, die Reaktionsfähigkeit des Rundträger-Skill-Sticks, einen vernünftigen Umgang mit offenem Feld sowie eine allgemeine Renovierung der Authentizität des Spiels mit sich (Verbindung zu Punkten wie Quarterback-Spiel und auch Wurfposition, Spielerenergie und auch zusätzliche Anstrengung sehr erste Tiefpunkte).

über EA Sports

Ich war zweifellos nicht überzeugt, wie viel Veränderung diese "brandneuen" Mechaniken tatsächlich zum allgemeinen Spielerlebnis beitragen würden, aber ich war glücklich überrascht, wie sehr die scheinbar kleinen Details den Spielfluss und oft sogar das Ergebnis des Videos beeinflussten Spiel. Dies galt insbesondere für die Steuerknüppel des Balllieferanten, die es mir ermöglichten, zurück zu laufen, um Bewegungen auf Rollenebene hervorzuheben, um signifikante Gewinne am Boden zu erzielen (obwohl Phillip Lindsay dabei selten irgendeine Art von Unterstützung benötigt).

Das heißt, es ist absolut kein Spaziergang im Park, um einen effektiven Lauf zu schaffen, insbesondere wenn man an die verbesserte Offenland-Tackling- und Verteidigerpositionierung denkt. Da Sie nicht nur geübt darin sind, die beste Juke-Action zum richtigen Zeitpunkt zu treffen, müssen Sie den Winkel berücksichtigen, in dem ein Protektor mit Ihnen kommt. Wenn sie eine viel bessere Position haben, werden sie den Kampf gewinnen. Eigentlich wird das wahrscheinlich die meiste Zeit der Fall sein, aber es tut dem Spaß-Aspekt keinen Abbruch. In meiner Woche, in der ich Madden 21 gespielt habe, habe ich mich bei einem Spiel noch nicht wirklich "abgezockt" gefühlt. Schließlich gibt es an jedem vorgesehenen Sonntag in der realen Welt nicht SO viele unglaubliche Sphärenanbieterläufe.

Siehe auch :  The Ninja Saviors: Return of the Warriors Review: Three Ninjas Kick Back

Zurück zum Hof

mit EA Sports

Während Madden 21 mit Einstellungen zurückkehrt, die erfahrene Anhänger zweifellos wiedererkennen werden – wie Madden Ultimate Team (MUT), Super Star KO und auch Face of the Franchise – ist die bemerkenswerteste Ergänzung der 6-gegen-6-Hinterhof-Fußballmodus genannt Der Hinterhof. Ehrlich gesagt basiert das gesamte Madden 21-Erlebnis auf dem brandneuen Spielmodus. Zu den allerersten Dingen, die Sie in Madden 21 tun werden, ist die Erstellung eines maßgeschneiderten Charakters (leider sind derzeit keine Alternativen zum Erschaffen eines Spielers für Frauen verfügbar), mit jeder Kleinigkeit, die Sie im Spiel ausführen (in jedem Fall). Art der Einstellung), die Sie mit XP sowie Belohnungen für Ihren Charakter beglückt. In diesem Sinne zwingt Sie die Spielart dazu, zumindest The Backyard auszuprobieren, um zu sehen, was es zu bieten hat. Solange es noch fühlt sich Wie beim traditionellen Madden ist das allgemeine Gameplay noch alles andere als möglich.

The Backyard umfasst ein geschäftiges, häufig ungeordnetes sowie ungeschriebenes Gameplay, das eine deutliche Abweichung von typischen 11-gegen-11-NFL-Videospielen darstellt. Sie können den Ball zu jedem Spieler auf der anstößigen Seite der Runde schnappen, unbegrenzt oft passen, solange er sich hinter der Scrimmage-Linie befindet, und seitlich bis zum Material Ihres Herzens (was noch schwieriger ist, als es klingt). Sie können auch zusätzliche Faktoren erzeugen, indem Sie nach zahlreichen Pässen aufstocken oder den Ball behindern. Zu guter Letzt, da in The Lawn nicht getreten wird. Versuche mit zusätzlichem Faktor können zwischen einem oder drei Faktoren vergeben, abhängig von der Platzierung des Balls für das Spiel.

Siehe auch :  Ninjala Multiplayer Review: Anleitung nicht enthalten

Anfangs war es etwas schwierig, in The Backyard einzusteigen. Es gibt ziemlich viel auf einmal, und es wird einem ziemlich schnell zugeworfen. Als ich das Setting und auch seine zahlreichen Hindernisse meisterte, machte es jedoch am Ende ziemlich süchtig. Sehr viel, sodass ich jetzt wirklich wenig Lust habe, die anderen Modi zu spielen. Dies ist wahrscheinlich auf die grundlegende Tatsache zurückzuführen, dass The Lawn seit einiger Zeit eine der ersten bedeutenden Verbesserungen ist, während ich über jede der anderen Einstellungen übermäßig informiert bin, da ich sie tatsächlich bei jedem einzelnen Madden-Start des vorherigen Spiels gespielt habe ein paar Jahre. Das heißt, es gibt noch viel Raum für Verbesserungen.

Hutt, Hutt, hm?

The Lawn beinhaltet extrem kurze Gameplay-Herausforderungen, wie z. B. Gruppen, die jeweils 3 anstößige Drives erhalten, um die meisten Punkte zu erzielen. Diese Herausforderungen können zwischen 2 und 10 Minuten dauern. Als ich das Gefühl hatte, gerade erst in einen Groove einzutreten, würde das Videospiel mehr als und ließ mich viel mehr wollen. Eine Langform-Variante von The Lawn wäre sicherlich eine willkommene Ergänzung.

Von dort würde ich zurück zur Menüanzeige gebracht. Und, kleiner Junge ... es gibt viele Bildschirme zur Auswahl von Lebensmitteln. Abgesehen von den überraschend langen Zeiten, die zwischen den Bildschirmen auftreten, gibt es fast viele Anzeigen, die Dinge beschreiben, die ich nicht wirklich respektiere, oder die zu einer einzigen Zusammenfassungsanzeige kombiniert werden könnten. Wenn ich beispielsweise ein Hindernis in The Lawn verfehle, erkenne ich, dass ich möglicherweise wirklich nicht genug Punkte erhalten habe, um dieses Hindernis zu überwinden. Ich muss nicht jeden Fortschrittsbildschirm meiner Persönlichkeit durchgehen, da ich höchstwahrscheinlich nur das Hindernis wiederholen werde. Diesbezüglich wäre das Hinzufügen einer "Wiederholungsschwierigkeit"-Alternative während der Sitzungen eine massive Verbesserung des Lebensstils, zusätzlich würde die Notwendigkeit, eine Vielzahl von XP- und Persönlichkeitsentwicklungsbildschirmen zu durchlaufen, zunichte gemacht werden.

Siehe auch :  Doom 3 Switch Review: Ein guter Port zu einem günstigen Preis

mittels EA Sports

Letztendlich hat der Audiostil meine Ohren gerufen, und zwar nicht so sehr – eher so, wie ich es mir vorstelle, wenn ich von Von Miller oder Khalil Mack entlassen würde. In den meisten Madden-Spielen hört sich der Umgang mit Geräuschen wirklich so an, als würden Pads und Kopfbedeckungen abstürzen. Derzeit ähneln die "rat-a-tat-tat"-Audios eher einer Spielzeug-Gatling-Waffe. Dieser, neben diversen anderen Schädlingen, wird aber in zukünftigen Updates sicherlich keine Rolle mehr spielen. Es sollte also kein langfristiges Problem sein. Trotzdem, wenn sie schon dabei sind, wird EA Sports im Idealfall sicherlich etwas mehr Auswahl in den Soundtrack des Videospiels aufnehmen oder zumindest die Kadenz für die Spielrotation jedes Songs ändern. (In diesem Moment würde ich es sicherlich genießen, Yungblud & & Denzel Currys "LEMONADE" nie wieder zu hören, einfach aufgrund der Anzahl der Spiele, die es in der Essensauswahl des Videospiels spielt.)

1. & & Tor

Der Launch von Madden im Jahr 2015 gehörte zu den besten, die wir derzeit in Erinnerung haben, also hatte Madden 21 – zumindest in meinen Augen – einiges zu bieten. Zum größten Teil tat es das. Madden Traditionalisten werden bekannte Spielmodi (die alle selbstverständlich sind) mit verbesserten Steuerungstechnikern zu schätzen wissen, während The Backyard eine erstaunliche Komponente für diejenigen enthält, die nach etwas Brandneuem suchen. The Yard hat noch Platz, um sich zu steigern, aber ich persönlich freue mich sehr zu sehen, wohin das Videospiel-Setting geht und wie sich seine dauerhafte Positionierung in der Spiel- (und auch in der erschwinglichen Esport-Szene) auswirkt.

Ein PlayStation 4-Duplikat von Madden 21 wurde gamebizz.de für diese Überprüfung angeboten. Madden 21 ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One, Google Stadia sowie für Computer verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.