Little Town Hero Review: RPG vom Typ Bug

Little Community Hero ist die erste Partnerschaft zwischen dem Videospiel Freak of Pokemon Popularity und Toby Fox, dem Macher von Undertale. Das Videospiel ist ein JRPG mit exzentrischem Stil, das viel Leidenschaft in Bezug auf sein Kampfsystem hat, aber seine unausgereiften Prinzipien lassen das Spiel wirklich noch mehr wie ein Proof of Concept denn wie ein vollständig realisierter Titel erscheinen.

Wir sollten dieses Haus abschirmen

Little Town Hero spielt in einer kleinen Stadt, die von der Natur abgelegen ist, da die einzige Abfahrt von einer Burg bewacht wird. Der Spieler übernimmt die Funktion von Axe, einem wagemutigen kleinen Kind, das sehen möchte, wie die Welt außerhalb des Dorfes aussieht. Ax findet einen roten Felsen in den Kohleminen, der seine Kampffähigkeit verbessert, was mit der Ankunft seltsamer Monster in der Stadt zusammenfällt. Es liegt an Ax, die neue Gefahr für seine Residenz zu überwinden und gleichzeitig das Rätsel aufzudecken, warum die Stadt von außen versiegelt ist. Die Geschichte von Little Town Hero hat einige unterhaltsame Momente, aber der eigentliche Kern des Spiels liegt in einer Art kartenbasiertem Kampfsystem.

Das Kampfsystem in Little Community Hero basiert auf der Idee von Ideen (bekannt als Izzits) und auch Aktivitäten (bezeichnet als Dazzits). Sowohl Ax als auch sein Herausforderer können Izzits und Dazzits verwenden, und sie sind auf eine Anzahl von Aktivitäten pro Runde beschränkt, basierend auf einem Machtpreis (denken Sie an das Manasystem von Magic: The Event), das während des Kampfes langsam ansteigt. Es gibt 3 Arten von Aktivitäten: rote Izzits, die viel Schaden anrichten und der einzige Punkt sind, der dem Feind direkt Schaden zufügt; gelbe Izzits, die einzeln recycelt werden können; sowie blaue Izzits, die spezielle Effekte haben.

Nimm eine Karte

Die Schlachten in Little Community Hero sind im Grunde Kartenspiele. Der Spieler und auch das Biest ziehen in jeder Runde eine Reihe von Izzits und entscheiden sich auch, ob sie ihre Macht nutzen möchten, um sie zu spielen oder sie für die nächste Runde zu halten. Axe und seine Gegner haben jeweils 3 Herzen und auch die einzige Möglichkeit, ihnen Schaden zuzufügen, ist mit einem roten Izit. In diesem Prinzip verbirgt sich ein Bakterium mit einer ausgezeichneten Idee, aber es ist durch ein paar Probleme, hauptsächlich die fehlende Anpassung, geschwächt. Ax hat nur eine begrenzte Auswahl an Izzits, die er im Laufe des Videospiels verwenden kann (die mit den im Laufe der Geschichte erworbenen Fähigkeitsfaktoren aktualisiert werden können), was darauf hindeutet, dass der Spieler während der gesamten Geschichte dieselben wenigen Züge verwenden wird .

Das andere Problem bei den Kämpfen ist die schiere Länge von ihnen. Die offizielle Zusammenfassung von Little Town Hero auf der Nintendo-Website beschreibt das Spiel als einen kleinen Story-Fortschritt für den aktiven Spieler. Die Kämpfe dauern viel zu lange, weil Computeranimationen nach und nach ablaufen, dass der Spieler möglicherweise nie die richtigen Aktionen erhält, die er benötigt, oder wie die Verbesserung von „Därmen“ (im Wesentlichen zusätzliche Herzen) die sich erfrischen, wenn ein echtes Herz beschädigt wird) führt dazu, dass sich Monsterkämpfe für immer hinziehen. Little Community Hero wäre mit viel kürzeren Kämpfen und auch noch mehr Tieren viel besser gewesen, da das vorhandene Tempo der Kämpfe strafbar ist.

Tempoprobleme (unter anderem)

Die langsame Geschwindigkeit bewegt sich auch auf das Dorf selbst, da sie für Axes Bewegungsrate viel zu groß ist und auch die sporadische Bevölkerung zu längeren Szenen führt, in denen langsam lange Strecken heruntergefahren werden. Es gibt ein schnelles Reisesystem, das dies etwas erleichtert, aber es gibt immer noch viel übermäßiges Herumlaufen in Hohlräumen. Die Stadtresidenz bietet eine Reihe von optionalen Beschäftigungen, die jedoch Standardarbeit sind und hauptsächlich das Laufen zwischen Städten beinhalten.

Eine brillante Idee des Kampfsystems ist Bewegung, da jeder Kampf mit einer Bestie auf einem Brett mit Orten stattfindet, die dem Spieler Vorteile bringen können. Die Anzahl der Felder, auf die sich der Kampf bewegen kann, wird am Ende jeder Runde zufällig ermittelt (es sei denn, es werden bestimmte Fähigkeiten verwendet, die dem Spieler die Kontrolle über die Bewegung geben) und ein glücklicher Wechsel auf ein Feld mit einem Verbündeten kann den Verlauf des Spiels ändern Ein Kampf. Aktivität ist nur eine der effektivsten Ideen in Little Community Hero, und es ist auch eine Schande, dass die langen Kämpfe dazu führen, dass die Idee verwässert wird, da man es schnell satt wird, Zeit zu verschwenden, indem man zwischen leeren Räumen springt.

Die Grafik von Little Community Hero ist nur eines der Highlights des Videospiels, wobei die Cartoon-Welt der Stadt mit einigen hervorragenden Monster-Layouts kontrastiert. Die Songs sind auch schön, obwohl Anhänger, die Songs erwarten, die so unvergesslich sind, wie die in den verschiedenen anderen Jobs von Toby Fox, vom Soundtrack enttäuscht sein könnten.

Little Town Hero hat ebenfalls Bedenken in Bezug auf Pannen sowie Ladezeiten. Es ist seltsam zu sehen, dass ein Spiel mit einem so bemerkenswerten Stammbaum so grundlegende Bedenken hat, aber Little Community Hero hat viele Momente, in denen Persönlichkeitsanimationen nicht richtig angezeigt werden oder das Videospiel für einige Sekunden vereist, während es in Zwischensequenzen geht. Mit etwas Glück können diese Bedenken in Zukunft behoben werden, aber sie sind eine erhebliche Ablenkung beim Start.

Little Town Hero hat einige großartige Vorschläge, aber die schlechte Umsetzung hält sie zurück und sorgt für Momente, die von der Zufriedenheit des Spiels abhalten. Es ist möglich, dass das Konzept in einem Titel mit größerem Umfang hätte funktionieren können, der das Kampfsystem verbessert, aber Little Town Hero ist nicht dieses Videospiel.

Eine digitale Kopie von Little Community Hero wurde von The Gamer zum Zwecke dieses Testimonials gekauft. Little Community Hero wird derzeit für Nintendo Change angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.