Golden Treasure: The Great Green Review: Ein handgemalter Schatz

Goldener Preis: Das große Grün ist ein handgemaltes Gesellschaftsspiel von Fantasizing Door Studios. Darin werden die Spieler sicherlich die Funktion eines Drachenjunges angehen, das von anderen als Draak erkannt wird und versucht, seinen Weg in die Welt zu finden. Um es zu schaffen und zu wachsen, musst du nach Opfern suchen, Labyrinthe plündern und irgendwann mit anderen um Platz kämpfen.

Das Videospiel hat einen Fokus auf Wissen, Expedition und auch die Komponenten. Spieler müssen etwas über die Welt und auch andere Tiere um sie herum lernen, um ihre Ausdauer und ihr Verständnis zu erweitern. Wenn Sie sich in verschiedene Gebiete begeben, wird Ihr Drachenjunges sicherlich verschiedene Aspekte verstehen, die wiederum neue Fähigkeiten freischalten. Das führt anfangs zu einer irritierenden Erfahrung, wenn Sie eingeschränkt sind, wird jedoch aufgelockert, sobald Sie über ausreichende Kraft und Erfahrung zum Ausprobieren verfügen.

Das Jungtier-Tutorial

Wenn Sie Ihr erstes Leben beginnen, sind Sie ein Jungtier, das über die Funktionsweise der Welt und die verschiedenen Elemente erzählt wird. Während dieser Zeit werden Sie sicherlich aufgefordert, eine Auswahl zu treffen, die identifiziert, welche Art von Drache Sie sein werden.

Dieser Teil des Videospiels dient als Tutorial und führt Sie sicherlich auch durch die Grundlagen der Expedition und auch des Kampfes. Sobald Sie vollständig geschlüpft sind, können Sie das Startergebiet Heartbone Valley entdecken.

Leben im Heartbone Valley

Der Starterstandort ist eindeutig, da er über einen Timer verfügt, der festlegt, wie lange Sie dort verbringen können. Etwas, das die gute Nachricht ist, wird später entfernt.

Sie beginnen Ihre Reise im Heartbone Valley, indem Sie in der Nähe einiger Menschen einen Bau bauen, oder No-Tails, wie sie im Spiel genannt werden. Sie werden gewarnt, dass sie sich mit der Zeit Ihrem Versteck nähern und Sie auch gehen müssen, bevor sie Sie entdecken.

Dieser Teil Ihrer Reise ist meiner Meinung nach der entmutigendste. Es erfordert Zeit, das Kampfsystem zu identifizieren, und die Beute, die Sie fangen, ist klein und bietet Ihnen nicht viel Energie. Auch wenn Sie während des Kampfes verletzt werden, kann es zahlreiche Sonnen sowie viel Kraft erfordern, um sich zu erholen.

Ich entdeckte, dass ich mich, als ich die Techniker des Videospiels entdeckte, in einem Kreislauf befand, in dem ich hauptsächlich suchte und sich auch erholte. Als schwacher, kürzlich geschlüpfter Drache verletzten mich mehrere Feinde und ich kümmerte mich um das Timing, wenn ich Beute fangen musste. Ich konnte sie ohne Probleme fangen, aber die Wischaktivität zum Angriff konnte ich einfach nicht zeitlich angemessen einsetzen. Dies deutete auf viele Schlachten hin, die mich regelmäßig beschädigten und normalerweise ein Leben verloren.

Wenn Sie dreimal sterben, müssen Sie ein neues Leben beginnen. Eine Sache, die geholfen hat, ist, dass zumindest ein Teil Ihres Wissens erhalten bleibt, wenn Sie zu einem etwas mächtigeren Drachen schlüpfen. Sie können das Schraffur-Tutorial auch überspringen und direkt ins Tal gehen.

Der größte Nachteil hier ist, dass ich keinen Weg sehe, alle Schlüssel von Heartbone Valley zu entdecken, ohne deine Uhr mehrmals auf Lebenszeit zurückzusetzen. Selbst als ich verstand, was ich tat, und mich auch beim Jagen tatsächlich verbessert hatte, hatte ich wirklich keine Zeit, alles vollständig zu überprüfen, bevor ich fortfahren musste. Es ist peinlich, da die Anfangszone genauso faszinierend ist wie spätere Bereiche.

Umzug nach Spiritwood

Hier kam der allererste echte Test. Um das Heartbone Valley zu verlassen, musst du dich einem Gegner namens Twist stellen, der dich sicherlich zu einem Kampf der Klugheit herausfordern wird. Sie müssen 2 Rätsel richtig lösen, um etwas Land für sich zu beanspruchen, und dürfen nur 1 Fehler machen.

Während einige Spieler dies einfach finden, könnten andere, wie ich, enttäuscht sein, wenn sie versuchen, die Antworten auf Rätsel zu finden, die nicht schnell durchsuchbar sind.

Glücklicherweise gibt es ein zweites Mittel, um das Gebiet zu beanspruchen, aber es bedeutet, zu provozieren und auch mit Twist umzugehen, der ein bisschen stärker ist als Ihr frisch geschlüpfter Draak.

Sobald diese Hürde überwunden ist, entweder im Kampf oder indem man es schafft, zwei verständliche Rätsel zu lösen, kann man in Spiritwood einsteigen und das Videospiel wird viel entspannter.

Es gibt immer noch eine Art Timer, aber Sie müssen nicht weitergehen, sondern erhalten Gelegenheiten, die alle paar Sonnenstunden stattfinden.

Der Globus ist groß und voller interessanter Orte, die es zu entdecken gilt. Sie sind auch mächtiger und können auch viel schneller nach größeren Beutetieren suchen, wodurch der nie endende Such- und Entspannungszyklus unterbrochen wird und Sie das Videospiel wirklich genießen können.

Wachsen und auch Auschecken

Ich würde gerne noch mehr über das spätere Videospiel sowie meine Erforschung des Erwachsenseins schreiben, aber ich habe Stunden in Spiritwood verbracht und lerne noch immer seine Schlüssel und möchte auch noch nicht weitermachen. Es gibt immer noch Labyrinthe zu entdecken, mich anzufreunden, und ich wollte versuchen, diese verdächtig aussehenden Blätter zu essen, die ich entdeckt habe.

Sobald Sie den Ausgangspunkt verlassen haben, macht die völlige Freiheit, dies zu entdecken, dies zu einem entspannenden und faszinierenden Spiel. Diese träge Geschwindigkeit hat garantiert, dass ich tatsächlich viel Zeit damit verbracht habe, den Kampf zu meistern, nach glänzenden Punkten zu suchen und normalerweise herauszufinden, was das Spiel zu liefern braucht.

Während die Konfrontation mit einigen starken Feinden ein wenig angespannt sein kann, sinkt die Rate bald wieder. Wenn Sie ein Leben verlieren, können Sie durch den Neustart Ihres Tages leichter verschiedene Optionen erkunden und haben die Möglichkeit, aus schwierigen Situationen herauszukommen.

Wenn Sie Ihr Leben komplett aufgeben, können Sie als Teenager in Spiritwood neu starten und den Stress beseitigen, immer wieder gegen Spin anzutreten. Ich gehe davon aus, dass der nächste Standort auch einen neuen Lebensabschnitt sowie einen ganz neuen Startfaktor mit sich bringen wird.

Das Kunstwerk

Grafisch ist das Spiel grandios. Jedes Gerüst ist handbemalt sowie die darin enthaltene Behandlung. Ich habe das Entdecken sehr geschätzt, da jeder neue Ort der Geschichte neue Elemente hinzufügte und mir noch mehr schöne Fotos lieferte.

Während ich im sehr frühen Spiel frustriert war, war der spätere Teil weitaus befriedigender. Es gibt immer noch etwas Stress, zu dem für mich die Markierungen auf einem Baum gehören, die ich einfach nicht erkennen kann, aber im Allgemeinen ist das Spiel angenehm zu spielen und eine entspannende Methode, um einige Zeit zu verbringen.

Es ist auch die Art von Videospiel, die Sie nach diesem Urlaub noch eine Weile spielen können, da der Tod der Tage Ihnen einen ganz natürlichen Haltepunkt bietet.

Ich möchte, dass der Timer für die Anfangszone gelöscht oder verlängert wird. Das würde einen langen Weg gehen, um dieses Videospiel von Anfang an viel angenehmer zu machen. Trotzdem, ungeachtet des Stresses mit den problematischen Komponenten, der hauptsächlich darauf zurückzuführen ist, dass ich Herausforderungen scheue, ist es ein schönes und reizvolles Videospiel zu spielen.

Punktzahl 4 von 5

Dem Player wurde ein Code für diese fertigen Evaluierungszwecke übergeben. Es wird jetzt auf Heavy Steam angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.