GameSir X2 Bluetooth Mobile Controller Review – Game Pass Perfection

Ich bin immer noch nicht eher ein Cloud-Videospiel-Transformator. Ich habe mich jetzt einige Male mit Spiele-Streaming-Lösungen beschäftigt, nachdem ich beide evaluiert habe Google-Stadien und auch Xbox Game Pass seit die Lösungen zum ersten Mal verfügbar waren, und obwohl ich wirklich beeindruckt war, wurde ich nie ermutigt. Streaming von Videospielen auf mein PC ist eine nette Funktion, die auch effizient funktioniert, aber es fühlt sich wirklich repetitiv an, wenn Sie einen PC haben, der derzeit zum Spielen fähig ist.

Das Streaming von Spielen wird jedoch viel faszinierender, wenn es um das Streamen auf mobile Geräte geht, die niemals oder sonst in der Lage wären, Triple-A-Titel mit hoher Wiedergabetreue auszuführen. Das einzige Hindernis ist jetzt die Eingabe, und genau dort sind Controller wie der Razer Kishi finden Sie in . Wenn Sie jedoch nicht den Aufpreis für einen hochwertigen Controller wie den Kishi zahlen möchten, finden Sie möglicherweise ein günstigeres Pad mit genau den gleichen Funktionen ziemlich ansprechend – deshalb schauen wir uns das an GameSir X2 Bluetooth-Mobilcontroller .

Dieser Controller bietet alles, was Sie für die Kompatibilität mit einer Reihe von Mobiltelefonen benötigen, im Gegensatz zu vergleichbaren USB-verbundenen Controllern, die aufgrund von Telefonen eingeschränkt sind, die erhebliche Unterschiede zwischen der Art des verwendeten USB-Adapters und der Position des Anschlusses aufweisen. Mit Bluetooth-Controllern wie dem X 2, Kompatibilität ist kein Problem. In Kombination mit der flexiblen Telefonhalterung können Sie hier wirklich eine große Auswahl an Werkzeugen unterbringen und für wirklich große Telefone, faltbare Geräte und Tablets sparen. Aber liefert es alles, was sich in einer Kostenalternative befindet? Nun ja und nein.

Merkmale

Das ist ein reines Bluetooth-Controller , und es tut auch genau das, was Sie sicherlich erwarten würden. Es verbindet sich schnell und wird sofort von Ihrem Android-Telefon als Eingabegerät erkannt, und Sie bewegen den verfügbaren Controller, um Ihr Mobiltelefon hineinzuschieben, das sowohl gesichert als auch ordentlich im Bereich aufbewahrt wird. Ich benötige Nit-Picking, um ein Problem mit einer so einfachen Einrichtung zu lokalisieren, aber ich muss sagen, dass ich die Instanz meines Telefons entfernen muss, um sie fest zu platzieren, und selbst dann mache ich mir Sorgen, dass sie herausrutscht – obwohl das nicht passiert ist hat noch nicht stattgefunden.

Egal, ob Sie den Xbox Video Game Pass oder ein Retro-Videospiel auf einem Emulator , die Tasten lassen sich leicht neu belegen und fühlen sich auch alle so empfänglich an, wie Sie es erwarten würden. Beim Xbox Video Game Pass handhaben Sie natürlich die Eingabelatenz, die das Streaming von Videospielen einschließt, aber für jede Art von Videospielen, die auf Ihrem Mobiltelefon funktionieren und nativ mit Controller-Eingabe arbeiten, wird es mit Sicherheit effizient und ausgezeichnet wiedergegeben . So halten Sie Ihr Mobilgerät und auch einen Controller auf einfache und unkomplizierte Weise in einer praktischen, mobilen Formvariable.

Um eine etwas ungerechte Kritik zu äußern, lässt sich der X2 nicht so klein zusammenklappen wie so etwas wie der Razer Kishi. Es ist immer noch mehr als wenig genug, um es in die Tasche zu werfen, hat jedoch noch mehr Platz als das JoyCon wenn an einem Griff befestigt. Der einzige Punkt, den das Bluetooth-Design des X2 im Vergleich zu den USB-Modellen vermisst, ist das Passthrough-Laden. Sie werden Ihrem Telefon keine Rechnung stellen, während Sie dies zum Spielen von Spielen verwenden, es sei denn, Sie entfernen Ihr Gerät vollständig vom Controller – obwohl dies ein lohnender Kompromiss für die breitere Kompatibilität ist.

Und diese Kompatibilität ist ein echter Gewinner. Da es sich um einen Bluetooth-Controller handelt, zeigt er an, dass sich die Kompatibilität über eine viel größere Reihe von Geräten erstreckt – zum Beispiel könnte es dazu führen, dass Sie ihn mit einem iPad auf einem Ständer. Es wird trotzdem super funktionieren und wäre sicherlich perfekt für die Apple-Galerie Videospiele, die Controller-Eingänge unterstützen.

Aussehen und auch Ergonomie

Dies ist möglicherweise der einzige Bereich, in dem die SpielSir X2 lässt mich wirklich runter. Es ist, um ganz ehrlich zu sein, ziemlich unansehnlich. Er ist schwergewichtig und auch sperrig, dicker als der JoyCon, jedoch kürzer und stämmiger, was es schwieriger macht, die Daumen auf den gekonterten Analogsticks abzustützen. Es scheint, als müssten Sie Ihre ganze Hand neu positionieren, um Ihren Daumen angenehm auf dem linken Analogstick oder dem besten D-Pad zu ruhen.

Glücklicherweise fühlen sich die Schulter- und Triggerschalter am Zeigefinger viel bequemer an und haben ein deutliches Klicken, wenn Sie sie drücken. Es fühlt sich nicht immer erstklassig an, aber es fühlt sich empfänglich an und es ist auch ausgezeichnet, eine leicht taktile sowie hörbare kleine Reaktion zu haben, wenn Sie satanische Kräfte in sich auslöschen Unendlicher Untergang .

Ich erwarte, dass das große Gefühl des Controllers ein wenig mit dem Gefühl der Analogsticks selbst ausgeglichen wird. Die Sticks haben ein wirklich kurzes Gummistück vor sich, aber der Bewegungsablauf und auch die Genauigkeit sind hier wirklich großartig. Diese fühlen sich wirklich viel langlebiger und haltbarer an als die Stöcke, die Sie auf den Nintendo-Änderungen JoyCon, sowie die Dimension des Controllers begründen.

Es mag nicht ganz sein, auch nicht eines der komfortabelsten Gadgets auf dem Markt, aber im Zentrum des Gameplays, wenn Ihre Augen von den Controllern abgewendet und auf das konzentriert sind, was Sie spielen, ist es in Ordnung. Es scheint nicht die beste Methode zu sein, um ein Spiel zu spielen – eigentlich jede Art von Videospiel -, aber jede Art von Problem, das der Controller hat, verfärbt sich direkt in den Verlauf und hinterlässt ein starkes Videospielerlebnis.

Entscheidung

Als preisgünstige Wahl zu teuren Artikeln wie dem Razer Kishi leistet der GameSir X2 Bluetooth hervorragende Arbeit, indem er genau die gleichen wesentlichen Funktionen bietet, obwohl er sicherlich einige Faktoren sowohl in Bezug auf Ästhetik als auch auf Komfortdesign verliert. Wenn Sie jedoch ein gelegentlicher mobiler Spieler sind, der einfach nur Xbox Video Game Pass, Apple Game und Emulatoren auf Ihrem Smartphone verwenden möchte, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, dies zu tun. Es hat eine hervorragende Kompatibilität, eine gute Akkulaufzeit sowie minimale Anforderungen.

Wenn Sie nach der idealen Möglichkeit suchen, den Xbox Video Game Pass und zusätzlich auf Ihrem Telefon zu spielen, gibt es keinen wirklichen Grund, besser auszusehen als das GameSir X2 Bluetooth.

Mehr zum GameSir X2 erfahrt ihr auf deren Main Seite? ˅ . Artikel wurde gamebizz.de für die Testimonialfunktionen zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.