The Last of Us: Part II Review: Der Versuch zu vergeben

In einem der am meisten erwarteten Videospiele der letzten Zeit, Der Letzte von uns: Teil II endlich als Schwanengesang für die PlayStation 4 veröffentlicht. Es ist einfach über sieben Jahre her, weil das erste Videospiel die Spieler mit aufregender Grafik und Audio umgehauen hat; unterhaltsames Gameplay, das die effektivsten Aspekte aus den Genres Survival Scary, Action-Adventures und auch Platforming integriert; sowie eine psychologische und auch bemerkenswerte Erzählung mit Leichtigkeit sowie mittlerweile ikonischen Charakteren. Der Letzte von uns: Komponente II versetzt Spieler zurück in den wunderschön gestalteten, ähnlich beängstigenden, kontaminierten Globus, als ob sie ihn nie verlassen hätten … was sowohl ein hervorragender als auch ein negativer Punkt ist.

Rückkehr nach Jackson

Die letzten Menschen: Teil II nimmt ein paar Jahre nach den Gelegenheiten des allerersten Spiels auf. Joel und auch Ellie haben in Jackson, Wyoming, in einem Lager mit anderen Überlebenden ein Zuhause gefunden. Bei einem regelmäßigen Durchsuchen der Umgebung des Lagers laufen die Punkte nicht ganz wie beabsichtigt, was dazu führt, dass Ellie und Dina – eine weitere Überlebende sowie Ellies Liebesinteresse – auf eine Schurkenmission nach Seattle gehen, um Abby zu entdecken, ein früheres Firefly, das sich entschieden hat Ellie sowie Joel an erster Stelle. Tatsächlich übernehmen die Spieler im Laufe des Spiels mehrmals die Funktionen sowohl von Ellie als auch von Abby, was es den Spielern ermöglicht, ein tieferes Verständnis für die miteinander verbundene Beziehung der beiden sowie die Tests zu gewinnen, denen jeder mit der kontaminierten, militanten Washington Liberation Front konfrontiert war (ebenfalls als „Wölfe“ bekannt) und auch die kultähnlichen Sephariten (auch als „Narben“ bezeichnet). Da steckt noch viel mehr dahinter Die letzten Leute: Teil II’s Geschichte als das, was hier existiert, und ich wünsche, dass ich noch mehr diskutieren könnte; dieser Durchlauf auf oberster Ebene wird nur als Mittel angegeben, um bedeutende Plünderer zu verhindern, auf die sicherlich später in der Auswertung eingegangen wird.

mittels Naughty Pet dog

Wie schon beim ersten Spiel, Die letzten Leute: Teil II’s Erzählung ist die motorische Variable des Gesamterlebnisses. Im Gegensatz zum ursprünglichen Spiel, bei dem Spieler sowohl als Joel als auch als Ellie spielten – zwei Charaktere auf derselben Seite des Kampfes –, fügt das Spielen als Ellie und auch Abby der Erzählung eine neue Dynamik hinzu, da die Spieler verschiedene Seiten erhalten können von der Geschichte. Die letzten Menschen: Teil II gelingt dieses Design, obwohl ich den vorläufigen Pushback hatte, den ich wirklich empfand, als Abby zu spielen. Supervisor Neil Druckmann sowie Lead Writer Halley Gross haben es geschafft, private Protagonisten-Geschichten und auch eine Nebenbesetzung zu kreieren, die mir lange nach der Kreditgeschichte treu blieben. Ich lernte auch Dina zu lieben – möglicherweise größer als alle anderen Charaktere (außer Joel) – was ich wirklich nicht erwartet hatte, dass es im Kleinsten passieren würde.

Hätte es kaum erwarten können, auf der PS5 zu debütieren, oder?

Technisch gesehen sind die Visuals in Die letzten Menschen: Teil II sind, nicht überraschend, auffallend schön, mit einem Audiodesign, das effizient ein ideales Gefühl in jedem Szenario heraufbeschwört, in dem sich die Spieler befinden – von den Wellen, die gegen die beunruhigend menschenleere Küste kollabieren, bis hin zu den subtilen Reinigungsgeräuschen, die durch üppiges Grün gehen. Sogar die Totenstille, die stattfindet, während man heimlich über ein infiziertes Mehrfamilienhaus seine Mittel erwirtschaftet, erhöht die Angst und erhöht auch die Spannung des Augenblicks.

mit Naughty Pet Dog

Dennoch, während es die kleine Sammlung bedeutender Momente ist, die Der Letzte von uns: Komponente II spielenswert, gibt es noch einige zweifelhafte Gestaltungsmöglichkeiten, die das allgemeine Erlebnis mindern.

SPOILER VORSICHT: Der Rest dieses Testimonials wird sicherlich Informationen sowie Plünderer von überprüfen Die letzten Menschen: Teil II .

.

.

.

Bevor wir in das Fleisch der Plünderer einsteigen, ist aus technischer Sicht der dritte Akt von Die letzten Menschen: Teil II war nicht so eng und auch poliert wie der Rest des Videospiels. Bei mehreren Feierlichkeiten würde mein Charakter sicherlich aus dem Spiel oder in einen stationären Gegenstand springen, denselben Einzeiler immer wieder wiederholen und ohne jeden Grund durch einen Gegner eliminiert werden, der tatsächlich war im ganzen Raum. Diese Momente waren nicht bahnbrechend, da sie nicht regelmäßig auftraten und Probleme nach wenigen Sekunden von selbst behoben wurden, aber sie fanden ausreichend statt, um einen so bedeutenden AAA-Titel nachteilig zu spiegeln.

mittels Naughty Pet

Mehr Fragen als Lösungen

Die wichtigsten Märchenminuten in Der Letzte von uns: Teil II treffen, sowie sie bemerkenswert hart zuschlagen. Von dem deutlichen Keuchen, das ich machte, als Abby Joel tötete, die Angst und das Grauen, die ich beim Erkunden der dunklen Gänge und infizierten Gänge hatte, dem taufrischen Schock, den ich während Abbys und Owens Sexszene hatte, dem völligen und völlig gebrochenen Herz, das ich fühlte, als Mel und auch ihr ungeborenes Kind getötet wurden, und die Freude, von Haven wegzukommen, die psychologischen Reaktionen, die Der Letzte von uns: Komponente II in mir beschworen, waren einige der besten, die ich jemals in Videospielen gefühlt habe. Dies galt insbesondere während der letzten Begegnung mit Abby und Ellie, als sie ihr Leben am Strand verteidigten. Ich kann die Brutalität und auch die Wildheit dieser letzten Schlacht nicht aus meinem Kopf zittern. Es war außergewöhnlich schwer, daran teilzunehmen, was ohne Frage das Ziel war. Aber meistens bin ich einfach nur traurig und enttäuscht, dass es überhaupt passiert ist. Wenn überhaupt, hätte ich gerne die Möglichkeit gehabt, eine Seite zu wählen; diese Seite ist definitiv Abbys. Sagen Sie, was Sie sicher in Bezug auf Fixierung, Gnade oder jede Art von Verschluss für Ellie werden. Nachdem sie bereits zweimal von Abby gerettet wurde, verließ sie selbstsüchtig Dina und JJ, und ich lobe zum Beispiel die Entscheidung für Ellie, in ein leeres Bauernhaus zurückzukehren.

Aber nach was auch immer, das Schließen des Videospiels ließ mich die Frage entdecken: „Was war der Sinn?“ Unten haben wir ein Spiel, dessen Entwicklung sieben Jahre gedauert hat und das sich vom Gameplay in jeder Hinsicht fast ähnlich dem ursprünglichen Videospiel spielt, nur mit mehr mühsamen Zielen.

über Naughty Dog

Ich kann die Auswirkungen erkennen, die ein vollständiges Spiel hat, aber ich bin immer noch skeptisch, dass Der Letzte von uns: Teil II hätten nicht auf die gleiche Weise als anekdotische DLC-Kapitel veröffentlicht werden können wie Zurück gelassen , die für sich genommen noch jede Menge Schlagkraft hatte. Kombinieren Sie dies mit der Tatsache, dass das Videospiel mit einem Entwickler zusammenhängt, der während der Akkumulation bis zu seiner Veröffentlichung tatsächlich kontrovers war, und ich frage mich einfach, warum wir diese Nachverfolgung überhaupt benötigt haben, was im Grunde einfach ein rücksichtslose Mittel, um genau zu kommunizieren, wie schrecklich wir als Menschen für uns selbst und füreinander sein können.

Erlauben Sie mir, klar zu sein: Ich mochte Die letzten Menschen: Teil II , und ich scheine auch nicht alles, was ich über das Videospiel sagen möchte, in 1.000 Worten (was ich mehr bin als jetzt) ​​prägnant ausdrücken zu können. Die dystopische Welt, die das Hundeteam von Naughty Pet entwickelt hat, ist eine, die ich mit Freude entdecke und auch aushalte. Für was auch immer Der Letzte von uns: Teil II Recht bekommt, aber ich kann nicht helfen, aber ich habe das Gefühl, dass ich einfach mit einer Erweiterung des gleichen Spiels von 2013 gespielt habe. Das ist nicht unbedingt ein schlechter Punkt, und wie Ellie mit Joel versuche ich, das Spiel so zu genehmigen, wie es ist ist. In Anbetracht der Wirkung, die Das letzte Volk hatte auf Videospiele, ich denke, ich habe einfach erwartet, dass ich wieder überwältigt sein würde.

Eine PlayStation 4-Kopie von Die letzten Menschen: Teil II wurde von gamebizz.de für diese Rezension gekauft. Die letzten Leute: Komponente II ist derzeit für PlayStation 4 verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.