Der Herr der Ringe: Adventure Card Game Review: You Shall Pass

Heutzutage kann man wirklich keinen Stein mehr werfen, ohne eine Art elektronisches Sammelkarten-Videospiel zu treffen. Aus der Kategorie Heftklammern von Ruhestein und Magic the Gathering , zu neueren Roguelikes wie Töte den Turm , elektronische Sammelkartenspiele bieten Fans elektronische Mittel, um Tabletop-Kartenspiele allein oder mit den Vorteilen verschiedener Multiplayer-Modi im Internet zu erleben. Der Herr der Ringe: Erlebniskarten-Videospiel ist die letzte Erweiterung des Genres und bietet Fans die Möglichkeit, eine digitalisierte Variation des ursprünglichen Tabletop-Videospiels zu spielen, das in den legendären Fantasy-Globus von JRR Tolkien eingebettet ist.

Ein Toben durch Mittelerde

durch Asmodee

Der Herr der Ringe: Abenteuerkarten-Videospiel ist motiviert durch die Teilnahme Living Card Videospiel, Der Herr der Ringe: Das Kartenspiel , das ein immersives narratives Erlebnis mit detaillierten Deckbau-Ansätzen integriert, während Spieler auf dem gesamten Middle Planet Abenteuer erleben. Das Spiel schließt jegliche Art von PvP-Gameplay-Features aus und konzentriert sich eher auf seine Überlieferungs- und Story-gesteuerten Einzelspieler- sowie Koop-PvE-Erfahrungen für ein zusätzliches, stetiges Videospiel.

Siehe auch :  Spellbreak Review: Magischer Wahnsinn

Bevor wir noch weiter gehen, sollte erwähnt werden, dass diese Rezension von den informellsten Spielern von elektronischen Sammelkartenspielen erstellt wurde, die auch Wert und auch Wertschätzung haben Der Herr der Ringe für das, was es ist, versteht sich aber nicht immer als "Anhänger" des beliebten Franchise-Geschäfts. Soweit behauptet, kann ich meine Erfahrung mit bestätigen Der Herr der Ringe: Abenteuerkarten-Videospiel war viel entzückender, als ich dachte, dass es höchstwahrscheinlich sein würde.

Der Sprung in das Einzelspieler-Projekt ist ein wenig intensiv. Das Tutorial ist hervorragend geeignet, Neulinge wie mich durch die Richtlinien des Videospiels und die Automechanik zu unterstützen. Es muss jedoch viel gleichzeitig aufgenommen werden. Ich habe viel gespielt Ruhestein zu meiner Zeit noch LOTR: Kartenspiel erleben hat mich auf ein ganz neues Level gebracht. Keine Frage, Anhänger des physischen Kartenspiels (und auch diverser anderer digitaler Kartenspiele im Allgemeinen) werden wahrscheinlich viel weniger verständnisvolle Konturen haben als diejenigen, die an den Stil etwas weniger gewöhnt sind. Da es jedoch so gut ausgeführt war, hatte ich die Möglichkeit, durch die zahlreichen Projekte weiterzumachen sowie auf eine schockierende Menge an Anerkennungen zu stoßen, das Tutorial tatsächlich abgeschlossen zu haben.

Siehe auch :  Urteilsüberprüfung - Yakuza: Ace Attorney

Deck-Building Ihre Mittel zum Führenden

mit Asmodee

Deckbau in LOTR: Abenteuerkartenspiel ist so robust oder unkompliziert, wie Sie es zulassen. Im Wesentlichen sind Decks enthalten 3 Helden, die alle eine Einflussrunde haben, sodass Sie während des Kampfes detaillierte Verstärkungskarten spielen können (ähnlich dem Manasystem von Magic the Gathering) .

Für Spieler, die sich in ihren Deckbaufähigkeiten nicht sehr sicher sind, stehen vorgefertigte Decks zur Verfügung, die effektiv genug sind, um das Spiel fortzusetzen. Da jedoch die Mehrheit der Spieler wahrscheinlich viel mehr Erfahrung mit dem Aufbau von Decks haben wird, ist der Bau eines maßgeschneiderten Decks einfach genug, damit Profis alle Vorteile daraus ziehen können.

Nach Abschluss von Quests erhalten die Spieler Gefährteninformationen (die hauptsächlich in der Spielwährung sind) basierend auf den verschiedenen abgeschlossenen Herausforderungen, z Auslösen von sogenannten "Risikogelegenheiten". Diese Faktoren können danach verwendet werden, um zusätzliche Karten zu kaufen und die Helden zu öffnen, die Sie in Ihr Deck aufnehmen möchten.

Siehe auch :  Sagebrush Switch Rückblick: Ein beunruhigendes Zuhause auf dem Land

mit Asmodee

Wenn Sie abholen möchten Der Herr der Ringe: Abenteuerkarten-Videospiel , denken Sie daran, dass das Videospiel ist inspiriert von das erste Tabletop-Spiel und sollte auch nicht an eine präzise digitale Nachbildung des physischen Videospiels denken. Solange Sie mit dieser Erwartung verfügbar sind, sind beide Fans von Der Herr der Bands und auch Fans des elektronischen Sammelkartenspielstils werden in der Lage sein, Punkte zu finden, die sie betreffen Der Herr der Ringe: Reisekarten-Videospiel.

4 von 5 Sternen

Ein Bewertungsduplikat von Der Herr der Ringe: Kartenspiel erleben wurde gamebizz.de für dieses Testimonial zur Verfügung gestellt. Der Herr der Ringe: Abenteuerkarten-Videospiel wird ab sofort auf Steam angeboten und wird im Herbst 2019 auch für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch Over erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.