Code Vein Review: Versuchen, B positiv zu sein

Code Blutgefäß, Das neueste Activity-RPG von Bandai Namco wurde tatsächlich mit verglichen Blutübertragen mit einem Anime-Spin. Während der Vergleich nicht unbegründet ist - er ist in der gleichen Art von Gameplay-Technikern - schafft es das Spiel, dem Vampir-Stil eine einzigartige Wendung zu geben und trotz einiger Stolpersteine ​​​​von sich selbst abzuhängen. Weniger anspruchsvoll, aber viel bunter als dein gewöhnlicher Soulsborne, Code Blutgefäß ist ein viel entspannteres Souls-ähnliches Videospiel, das immer noch über genügend kreatives Gameplay und spezielle Komponenten verfügt, um seine ganz eigene Marke zu behaupten – wenn auch nicht besonders aufgehellt.

Überraschend ausgewogen und abwechslungsreich

Trotz des anhaltenden Visuals in der Werbung, Code-Kapillare Es sind nicht nur kaputte Stadtschäden und auch verfallene Höhlen inklusive Bestien. In beiden Regionen gibt es eine gute Abwechslung, zusammen mit Managerkämpfen. Jeder Bereich nach den ersten beiden bietet eine brandneue Umgebung mit einem eigenen Schwierigkeitsgrad, der die Spieler ermutigt, ihren Spielstil anzupassen oder einfach nur, wie sie dem Kampf nahe kommen. Ein Gebiet ist ein schneebedeckter Berggipfel mit tückischer Oberfläche, ein weiteres ist eine Wüstenstadt mit schweißableitendem Sand und mehr. Jeder Manager hat ganz andere Aktivitäten die eine genaue Analyse und auch eine schnelle Anpassung erfordern, und auch keine einzelne Technik wird einem Spieler das gesamte Videospiel überdauern.

Imaginierter linker Flügel: Bester Lagertank Boy

Später im Videospiel gab es Gelegenheiten, bei denen ich meinen Build komplett ändern musste, um einen bestimmten Bosskampf zu bestehen, aber zum Glück dauert das Schleifen, um in einen brandneuen Build zu investieren, auch in den späten Spielbereichen nicht lange. Insgesamt war die Schwierigkeitskontur ziemlich gleichmäßig, und ich hatte Spaß, mir die Zeit zu nehmen, um die Angriffsmuster brandneuer Gegner herauszufinden, um mich an sie anzupassen, zusätzlich zur Auswahl durch die breite Palette von Builds, die entwickelt werden können mein ganz eigenes design.

Siehe auch :  Wattam Review: Wattam, den ich überhaupt spiele?

Es ist jedoch nicht das beste Spielerlebnis. Es gab zwei Umstände, bei denen das Problem umsonst zunahm und auch mein Durchspielen um Stunden verzögerte. Und auch, dass das Spiel bis auf wenige Ausnahmen absolut keine Hilfestellung bietet, wo man als nächstes hingehen soll, um die Geschichte voranzutreiben, nachdem man einen Bereich beendet hat. Code-Kapillare befasst sich allgemein mit einem gravierenden Mangel an strukturierter Entwicklungsberatung.

Eine lebendige Vampir-Apokalypse

Abgesehen von kleinen Gameplay-Problemen, Code Blutgefäß ist wirklich ein atemberaubendes Videospiel. Die Szenerie ist fantasievoll und auch sensationell, sowie sie bewahrt eine gotische Optik, ohne auf lebendige Schattierungen und auch lebendige Einstellungen zu verzichten. Die Speichersequenzen, die Spieler abschließen müssen, um neue Blood Codes zu erhalten, sind unglaublich luftig. Obwohl sie anfangs einer etwas langweiligen Formel folgen, enthüllt das Spiel später direkt im Videospiel einige absolut faszinierende Serien. Die Persönlichkeitsstile sind initial: Das Spiel verbindet Gothic-Vampir-Mode mit ein bisschen Emo/Punk-Streetwear-Flair, um einen einzigartigen Auftritt zu erzielen.

Das heißt, es gilt nur für die männlichen Persönlichkeiten sowie für die männlichen Charaktere.

Ernsthaft, was ist damit?

Ich habe in meiner Vorschau für über meine Probleme mit dem Frauen-Persönlichkeitsdesign gesprochen Code Blutgefäß , also werde ich nicht viel mehr behaupten, als dass es sich nur verschlechtert, je weiter man im Spiel kommt. Wo alle Männer fantastische, aber dennoch funktionelle Kleidung tragen, werden allen weiblichen Charakteren unpraktische, zerzauste Kleider oder hautenge Kleidung angeboten. Es gibt genau 2 weibliche Persönlichkeiten, die wie normale Individuen gekleidet und proportioniert sind, und sie sind auch kleine Persönlichkeiten mit ein paar Minuten Bildschirmzeit.

Siehe auch :  Beyond: Two Souls Review: Endlich ist Digital Willem Dafoe auf den PC gekommen

Es war tatsächlich frustrierend und machte es schwierig, eine Zwischensequenz zur Kenntnis zu nehmen. Jedes Mal, wenn eine weibliche Figur auf dem Bildschirm war, würde ich zweifellos den Fokus verlieren und in der Langeweile versunken sein, physikalisch-trotzige Brüste überprüfen zu müssen, die völlig unnötig waren. Das Spiel bedient sich dieses falschen Beharrens, dass die Körper von Frauen in gewisser Weise so grundlegend verschieden von denen von Männern sind, dass sie anders gezeigt werden müssen (dh auf konsumierbare Weise) und es hat aus meiner Spielerfahrung stark eliminiert.

CODE VENE_20190929164400

Welche Art von Armageddon ist das konkret?

Die Geschichte des Videospiels selbst ist komplex, aber nicht richtig umgesetzt. Vielleicht ist es der Gedächtnisverlust des Hauptcharakters, aber ich hatte bis zur Hälfte der Handlung keine verdammte Ahnung, was mit der Einstellung des Videospiels los war.

Show-do-not-inform Storytelling, das wichtige Informationen einheitlich in die Geschichte einwebt, ist zwar gut und gut, aber der Zielmarkt muss sich in der Chronologie des Setups zumindest annähernd positionieren können. Ja, das Spiel skizziert letztendlich eine unklare Zeitleiste, wann die Dinge passiert sind, aber es dauert auch so lange. Ich habe die emotionale Bedeutung einiger Persönlichkeitsereignisse zuvor im Videospiel völlig übersehen und ich habe einfach nicht erkannt, warum die Leute so lebten, wie sie waren.

Siehe auch :  Pong Quest Rückblick: Das ist ein Paddeln

Fehlschlagen,

Ganz zu schweigen davon, dass die Nebenhandlung, die in das wahre Finish mündet, überhaupt kein Gefühl macht. Ohne etwas zu ruinieren, muss ich behaupten, dass ich völlig verwirrt war, warum eine bestimmte Persönlichkeit das tun kann, was sie getan hat, um den Globus zu retten, und es fühlte sich einfach ... viel zu problemlos an.

Der Punkt ist, ich kann es schätzen Code-Kapillare 's gelockerte Strategie zur Beschreibung von Story-Elementen, die nie versucht, ihre exzessive visuelle Darstellung zu validieren. Geschichten wie diese brauchen jedoch einen soliden Rahmen, der schwieriger funktioniert, um das Verständnis der Spieler für die wahre Geschichte oder ihre Rolle in der Welt im Spiel nicht zu verlieren.

Im Wesentlichen warum.

A stark B ungünstig

Code Blood Vessel ist ein zufriedenstellendes Spiel mit einem ganz eigenen vernünftigen Anteil an Problemen. Hauptsächlich würde es von einer noch detaillierteren Spielerunterstützung und einer Verbesserung seines gottverdammten Frauen-Persönlichkeitsdesigns sehr profitieren. Trotzdem ist es ein unterhaltsames und lebendiges Videospiel, das die Lücke zwischen einem Souls-ähnlichen Spiel mit einem JRPG-Stil und einem JRPG mit einem Souls-ähnlichen Einfluss überbrückt.

3 von 5 Sternen

Für dieses Testimonial wurde eine PS4-Kopie von Code Blood Vessel gekauft. Code Vein wird auf PS4, Xbox One und PC angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.