Zombie Army 4 erhält zwei weitere Staffeln von DLC

Anhänger von Rebellion's Zombie Army 4 werden sicherlich mehr als glücklich sein zu erfahren, dass der Designer zwei weitere Staffeln DLC für den Koop-Zombie-Shooter bereitstellen wird. In einem brandneuen Videoclip, der auf YouTube hochgeladen wurde, werden einige grobe Vorbereitungen für eine zweite und dritte Staffel dargelegt, die die Absicht zeigen, das Spiel noch eine Weile aufrechtzuerhalten. Derzeit ist die Schätzung für Periode 2 eine Veröffentlichung Ende 2020 mit der dritten Staffel, die irgendwann im Jahr 2021 starten wird.

Wenn es darum geht, woraus diese Zeiträume bestehen werden, sind die offensichtlichsten Ergänzungen neue Kampagnen. Period One für Zombie Army 4 beinhaltete eine dreiteilige Mission zum Thema Hölle, die die Spieler auf eine Weile mitnahm. Die kurze Vorschau auf die Kampagne von Period 2 schreibt eine Art Winter-Themen-Nazi-Basis zu, also ist sie ein Spiegelbild der Hölle. Es könnte auch von Bedeutung sein, wann dieser Zeitraum sicherlich veröffentlicht wird.

Disobedience beabsichtigt auch, zusammen mit dem gesamten kostenpflichtigen Material einen völlig kostenlosen DLC zu haben. Es wird Skins, brandneue Charaktere und Waffen geben, die Spieler greifen können, um ihre Sammlungen zu vergrößern. Ich bin mir nicht sicher, ob dies bedeutet, dass es überlegene Kosmetika geben wird, die Sie erwerben können, aber Käufer des Saisonpasses werden verschiedene Webinhalte erhalten, die für verschiedene andere Spieler nicht ohne weiteres verfügbar sind.

Siehe auch :  Donkey Kong Country 3 kommt diesen Monat endlich online

Zusammenfassend scheint dies mehr Inhalt zu sein, als sich Rebellion ursprünglich vorgestellt hatte. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie musste die Gruppe auf Heimarbeitsplätze umstellen und konnte wahrscheinlich mehr als geplant produzieren. Gibt es eine bessere Methode, um Fans dafür zu belohnen, dass sie das erste Spiel gewonnen haben, als mit zusätzlichen Toren?

Ressource: Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.