Yu-Gi-Oh! Enthüllt Battle of Chaos, seinen ersten TCG-Core-Booster von 2022

Konami hat das erste Yu-Gi-Oh! TCG-Core-Booster-Release von 2022 mit einem entzückenden 'Magikuriboh'-Biest.

Fight of Chaos wird am 11. Februar 2022 auf den Markt gebracht und basiert auf dem gleichnamigen japanischen OCG-Booster-Set (Initial Card Game), das nur wenige Wochen vom Start in Japan entfernt ist. Die Sammlung konzentriert sich besonders auf das Serienhefter Dark Magician, mit viel Unterstützung dafür, wie z. Natürlich gibt es noch Magikuriboh, der rücksichtslos eingesetzt werden kann, um einen Dunklen Magier oder eine Dunkle Magier-Dame aus Ihrem Deck oder Friedhof auf einzigartige Weise zu mobilisieren.

Abgesehen von Dark Illusionist wird das Booster-Set sicherlich auch Unterstützung für den Icejade-Archetyp enthalten, der im November in den Ruptured of Destiny-Boostern vorgestellt werden soll. Es enthält außerdem brandneue Karten für Vampire, Ghostrick, Aesir, Kuriboh, Swordsoul, Nordic und Nordic Relic Decks.

Schlacht von Chaos wird insgesamt 100 Karten enthalten, von denen 50 sich durchsetzen, 26 sehr seltene, 14 extrem seltene sowie 10 geheime Preise. Wie bei vielen Core-Boostern für Yu-Gi-Oh! wird jede Packung mit Sicherheit neun Karten enthalten. Wie bei Core-Boostern üblich, wird es in den USA einen UVP von 4,19 US-Dollar haben.

Siehe auch :  2021 ist offiziell das meistverkaufte Jahr von Magic The Gathering und schlägt 2020

Unabhängig davon, ob es sich um den ersten Core-Booster handelt, der 2022 auf den Markt kommt, wird es nicht der allererste Yu-Gi-Oh! Artikel des Jahres. Im Januar wird Konami The Grand Creators veröffentlichen, ein kleineres 60-Karten-Set mit brandneuen Insektor-Karten, dem Gewinner des Create-A-Card-Projekts 2020, bei dem die Community darüber abstimmte, welche Stile sie beibehalten möchten . Darüber hinaus gibt es noch Fabulous Duelists: Synchro Storm, das nächste Core-Booster-Set Burst of Fate, und Bro of Tale, die 2021 auf den Markt kommen sollen. Vorausgesetzt, die Versorgungsprobleme der Vereinigten Staaten und Kanadas können bis dahin gelöst werden .

Obwohl Dark Magician nicht nur einer der gegenwärtigen Archetypen in der führenden Meta ist, sondern zuletzt in diesem Jahr ausgiebig in Dragon Link-Decks verwendet wurde, ist Dark Magician immer noch eine äußerst beliebte Persönlichkeit innerhalb des Franchise. Neben dem Blauäugigen Weißen Drachen, dem Rotäugigen Schwarzen Drachen, Kuriboh sowie Summoned Head ist es nur eines der bekanntesten und auch historischen Tiere von Yu-Gi-Oh!. Es wird sicherlich interessant sein zu sehen, ob die erweiterte Unterstützung von Fight of Turmoil Dark Magician beim Start im Februar 2022 sicherlich wieder direkt in die großen Ligen bringen wird.

Siehe auch :  Quantic Dream behauptet, es sei ein "unterstützendes, sicheres und respektvolles" Studio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.