Xbox schlägt zurück bei Sony: Der „X“-Knopf vereint uns alle, und er wird nicht „Kreuz“-Knopf genannt

Die offizielle Xbox-Facebook-Seite hat eigentlich nur klargestellt, was wir alle im Grunde schon immer in unseren Herzen wussten.

Der Schalter, der einem X ähnelt und wie es geformt ist, wird in der Tat "X-Knopf" genannt und auch nicht "Kreuz" oder ein anderes Wort, das praktisch zwei vertikale Linien beschreiben kann, aber ganz sicher nicht erklärt ein Schalter an einem Videospiel-Controller, den wir schon seit langem unseres Lebens kennen.

Natürlich hat es der für den Xbox-Facebook-Account verantwortliche Benutzer von Business Social Media im Jahr 2019 tatsächlich geschafft, die Einigkeit unter den Spielern zu offenbaren und in diesem ähnlichen Blog-Beitrag auf Sony einzutauchen. Es ist kreativ und auch irgendwie erschreckend.

Der Blogpost von Xbox feiert den National Video Gamings Day, der anscheinend jährlich am 12. September stattfindet. Auf seiner Oberfläche weckt der Post sehr wohlwollend ein Gefühl der Einheit zwischen den Videospielsystemen und zeigt, dass X die einzige Taste ist, die alle wichtigen Konsolen haben teilen, was an sich schon ein wenig überwältigend ist (zumindest habe ich das nie gesehen!).

Siehe auch :  Fortnite: Alle durchgesickerten Skins kommen in v13.40

Natürlich erkennt jede Person, die heute die starke und unverschämte Erklärung der Playstation, dass die X-Taste in Wirklichkeit "Kreuz" heißt, heute als "Kreuz" bezeichnet hat, zu verstehen, dass dies auch bei der Playstation zu finden ist, trotz einer äußerlich sehr guten Glaubensergänzung des PS4-Controllers in ihrer ergreifenden Darstellung der Einheit zwischen Computerspielplattformen. Darüber hinaus ist das X sicherlich der Grundstein ihrer ganz eigenen Konsole. X ist nicht nur für die Xbox klar zu sehen, sondern bildet die Grundlage für das Logo-Design der Konsole, das ein X in hellem und strahlendem Mountain Dew umweltfreundlich ist.

Es ist unkompliziert, auf die ideale Seite des X-Button-Streits zu fallen, wenn eine Seite ein klares Stück Kuchen ist und auch das Gegenteil ziemlich wahrscheinlich nur ein Stunt ist, der angezeigt wird, um über den guten alten Social-Media-Konflikt kostenlose Werbung zu generieren. Aber eine gleichzeitige Wohlfühl-Bejahung der konsolenübergreifenden Einheit sowie eine lebendige Bekräftigung der Markenvorherrschaft in derselben Botschaft zu verwirklichen? Das erfordert Kenntnisse einiger wichtiger Social-Media-Sites.

Siehe auch :  Mann wegen Verkauf von "Ultimate" Breath Of The Wild festgenommen

Quelle: facebook.com/xbox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.