Hier ist Ihr erster Blick auf die offizielle Xbox Series X... Box

Eine Auflistung für die Xbox Collection X ist kürzlich online erschienen und besteht aus einigen neuen Screenshots von Microsofts mit Spannung erwarteter Next-Gen-Konsole. Es bietet uns außerdem einen ersten Blick auf die Hauptbox der Xbox Series X – das ist ziemlich erfreulich.

Die Auflistung erschien zunächst auf der Website des kanadischen Einzelhändlers Die Quelle , wie erkannt von Wario 64 auf Twitter. Wir haben derzeit verstanden, dass die Vorbestellungen für die Xbox Series X am 22. September beginnen und dass sowohl die Xbox Collection X als auch die Xbox Series S am 10. November 2020 für 299 US-Dollar bzw. 499 US-Dollar veröffentlicht werden.

Was wir nicht verstanden haben, ist, dass die Xbox Collection X-Box eine ziemlich schicke Box für Xboxes ist. Untersuchen Sie es unten aufgelistet.

Wie Sie sehen können, verfügt die Xbox Series X über eine satte 1-TB-SSD, während die kleinere, viel günstigere Xbox Collection S mit einer 512-GB-SSD ausgestattet ist. Es ist jedoch erwähnenswert, dass beide Spielekonsolen dieselbe CPU verwenden, was darauf hindeutet, dass auch die günstigere Version eine viel leistungsstärkere CPU hat als die PS5.

Siehe auch :  Professionelles CS:GO sollte keine Angst vor Ersatz haben

Es ist ungefähr so ​​​​Xbox-y, wie es eine Xbox-Box erreichen kann, und bietet das standardmäßige umweltfreundliche sowie schwarze Farbdesign sowie einen wesentlich höheren Prozentsatz von Xs als jeder andere Buchstabe.

Die beste Komponente in Bezug auf das brandneue Listing ist jedoch nicht die Box der Xbox Series X. Es ist der Hintern der Xbox Collection X.

Oder wie wäre es mit einer Sammlung von Xbox Collection X-Boxen?

Scherze beiseite, obwohl die Punkte bei Microsoft etwas schlechter aussahen, hat sich das Unternehmen in der letzten Woche mit enormer Kraft erholt. Tatsächlich wurde kürzlich angekündigt, dass Assassin's Creed Valhalla am 10. November mit der Xbox Collection X erscheinen wird – eine ganze Woche vor dem geplanten Starttermin für Computer und PS5.

Obwohl Halo Infinite auf 2021 verschoben wurde und die Xbox Series X ohne einen überzeugenden Spitzenreiter-Launch-Titel zurücklässt, zeigt sich außerdem, dass Destiny 2 – entwickelt vom Ex-Xbox-Studio Bungie – ein Start am ersten Tag sein wird auf dem Xbox Videospiel-Pass.

Siehe auch :  Starfield hat dreimal mehr Dialog als Skyrim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.