Xbox Game Pass Ultimate bringt morgen über 100 Spiele auf Android

Xbox Game Pass Ultimate Ab morgen können Abonnenten über 100 Spiele streamen, wenn der Dienst auf Android-Geräten gestartet wird.

Xbox Game Pass ist möglicherweise das beste Angebot in der Branche und wird von vielen als das Videospiel-Äquivalent zu Netflix bezeichnet. Gegen eine geringe Abonnementgebühr erhalten Spieler Zugang zu einer riesigen Spielebibliothek, einschließlich Erstanbieter-Microsoft-Spielen am Tag ihrer Veröffentlichung. Im Moment ist der Xbox Game Pass nur für PC und Xbox One verfügbar, aber er kommt am Starttag für die Xbox Series S/X, wobei die Finanzierung von Xbox All Access auch für neue Spieler eine Option ist.

Der Streaming-Dienst Project xCloud von Microsoft wird ab morgen für alle Xbox Game Pass Ultimate-Abonnenten verfügbar sein. Nach Angaben des Beamten Xbox Website erhalten Spieler ohne zusätzliche Kosten Zugriff auf über 100 Spiele auf kompatiblen Android-Geräten. Um diesen Dienst nutzen zu können, benötigt der Player einen kompatiblen Controller und eine anständige Internetgeschwindigkeit, damit er läuft.

Siehe auch :  Konsolen-Release-Verträge von Two Point Hospital 'Verzögerung'

Via: Microsoft

Der xCloud-Dienst verfügt auch über Cross-Saves für kompatible Spiele, sodass Spieler ihren Fortschritt unabhängig von dem Gerät fortsetzen können, auf dem sie spielen. Dies könnte ein Wendepunkt sein, da die Xbox-Bibliothek die Qualitäten der Portabilität des Nintendo Switch annehmen könnte, ohne die Hardware zu beeinträchtigen.

Sony hat in den letzten Monaten mit der kommenden PS5 für Schlagzeilen gesorgt, aber Microsoft hat das Gefühl, dass es das Zeug dazu hat, dieser Generation die Führung zu stehlen, und der Xbox Game Pass könnte der Ausschlag für das Gleichgewicht sein. Sofortiger Zugriff auf eine riesige Bibliothek moderner Spiele zum halben Preis eines einzelnen neuen Spiels ist fast zu gut, um darauf zu verzichten, und wenn Microsoft jemals dazu kommt, Jahresabonnements für den Xbox Game Pass zu verkaufen, könnte dies einen enormen Zustrom von neue Nutzer, als die Xbox Series S/X im November endlich auf den Markt kam.

Ab dem 15. September 2020 können Xbox Game Pass Ultimate-Abonnenten Spiele auf kompatible Android-Geräte streamen.

Siehe auch :  Diese Woche im Modding: Auto-Kirby ist in Mario Kart, Atreus kommt in die Pubertät, und mehr

Quelle: Xbox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.