Die Ladezeiten von Marvel's Avengers wurden auf der PS5 auf Sekunden reduziert

Die Ladezeiten, die auf der PS4 normalerweise mehr als eine Minute betrugen, sind laut ersten Analysen auf der PS5 auf Sekunden gesunken.

Das bisher größte Update für Marvel's Avengers ist jetzt live. Ein Update, das nicht nur ein neues DLC-Kapitel für die Saga bringt, sondern auch die PS5- und Xbox Series X-Version des Spiels einleitet. Abgesehen von den grafischen Verbesserungen ist die größte Erwartung an ein New-Gen-Upgrade die Verbesserung der Ladezeiten. Erste Anzeichen deuten darauf hin, dass Marvel's Avengers in dieser Hinsicht einen Volltreffer gelandet hat.

Digital Foundry startete das gleiche Kapitel des Spiels zur gleichen Zeit auf PS4 und PS5. Während das Kapitel auf der PS4 etwas mehr als 62 Sekunden brauchte, um vom Hauptmenü zum Start der Mission zu gelangen, dauerte es auf der PS5 weniger als fünf Sekunden, um genau das Gleiche zu tun. Einer von zwei dringend benötigten Siegen für Marvel's Avengers, die diese Woche enthüllt wurden.

Siehe auch :  Taco Bell startet später in diesem Monat die Xbox Series X-Verlosung

Der andere war die Enthüllung, dass Black Panther dem Spiel noch in diesem Jahr beitreten wird. Nach einem nicht gerade glanzvollen Start haben sich einige gefragt, warum die beiden einzigen Helden, die bisher per DLC hinzugefügt wurden, beide Hawkeye sind. Square Enix hat wahrscheinlich eine Roadmap, von der sie nicht abweichen wollen. Glücklicherweise ist der nächste Halt auf dieser Karte der wakandanische Held, komplett mit Dschungelbiom und Klaw.

Eine weitere erfreuliche Neuigkeit ist, dass die Series X-Version des Spiels auch zwei grafische Optionen enthält. In den Anfang des Jahres veröffentlichten Charts hieß es, dass dieses Feature exklusiv für die PS5 erhältlich sein würde. Die umstrittenen Änderungen am Levelsystem wurden jedoch nicht rückgängig gemacht. Die Helden bis auf Stufe 50 zu bringen, wird nun viel mühsamer sein als bisher.

Das neueste Avengers-Update ist ab sofort auf allen Plattformen verfügbar. Außerdem ist es, wie alle zukünftigen DLCs, absolut kostenlos. Das Erscheinungsdatum des kommenden Black Panther DLC wurde noch nicht bekannt gegeben, aber es wird noch vor Ende des Jahres erscheinen. Es gibt auch keine weiteren Informationen darüber, wann Spider-Man auf die PlayStation-Versionen des Spiels schwingen wird.

Siehe auch :  Wie geht es weiter mit Call of Duty?

Schließen Sie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.