WoW Classic ist in einem Punkt anders - alle sind nett

Blizzard's lang erwartete Wow: Traditionell ist jetzt herausgekommen und es ist eine ganz andere Art von Erfahrung als die, die die jüngeren Spieler gewohnt sind. Folglich gibt es viele Leute, die Fragen haben; sehr viele Fragen. Das Seltsamste, was bisher über die Klassiker Erfahrung ist, dass die Leute diese Fragen richtig und hilfreich beantworten. Das ist nicht die WoW Erfahrung behalte ich im Hinterkopf.

Toxische Handelsgespräche

In den alten Zeiten, World of Warcraft war eher eine Wette, wenn man sich in die allgemeinen öffentlichen Konversationsnetzwerke wagte. Vor allem die Städte waren überfüllt mit Personen, die andere beleidigten und generell ein Ärgernis darstellten. Goldverkäufer und Trolle überschwemmten die öffentlichen Kanäle, was es vielerorts schwierig machte, den Chat für seine eigentliche Funktion zu nutzen.

Vor allem die Handelskonversation war so giftig, dass viele Spieler den Chat ganz ausschalteten, wenn sie ihn nicht für etwas Bestimmtes brauchten. Der allgemeine Chat wurde zwar etwas verbessert, aber man sah nur selten, dass die Leute freundlich oder hilfsbereit waren. Normalerweise wurde jeder, der eine Frage stellte, mit einer Beleidigung konfrontiert, die typischerweise das Wort Noob enthielt. Meine Erfahrung in WoW Klassisch so sehr hat sich diese Erfahrung verändert.

Eine neue Methode, Punkte zu machen

Ich meldete mich auf einem Server mit geringerer Bevölkerungszahl an, um die Warteschlangen zu vermeiden, und entließ das Spiel in der Erwartung, in eine Welt des Chaos einzutauchen. Was ich fand, verblüffte mich.

Siehe auch :  Atari gründet eine ganze Abteilung, die sich der Blockchain widmet

Während diejenigen, die neu im Videospiel sind, darum kämpfen, sich mit den Unterschieden zurechtzufinden, treten Experten auf den Plan und helfen mit. Das ist eine bemerkenswerte Sache und etwas, das ich in diesem Spiel leider nur selten gesehen habe.

Zauberer, die mit Mana zu kämpfen haben, wurden in Richtung eines Zauberstabverkäufers verwiesen, denen, die von Mobs überrannt werden, die viel leichter aggro sind, wird geholfen, und Einzelpersonen werden links, rechts und auch in der Einrichtung gepusht. Besonders erfahrene Spieler helfen auch mit Hinweisen zu Missionszielen und auch Warnungen über die Stufe, die man haben muss, um bestimmte Gebiete oder Dungeons zu übernehmen.

Wir haben sogar Spieler gesehen, die sich auf die britischste Art und Weise, die ich je in einem Videospiel gesehen habe, aneinanderreihen, um Verfolgungsziele zu erfüllen.

Standard bringt Anpassungen mit sich

über Twitch.tv (Razaroth)

Mit WoW Classic muss man sich erst einmal anfreunden, wenn man es nie gespielt hat, als es veröffentlicht wurde. Es gibt so viele Unterschiede, dass es in vielerlei Hinsicht so aussieht, als würde man ein völlig neues Videospiel spielen.

Siehe auch :  Hier ist jeder einzelne Genshin Impact-Charakter, wie er von einem Baby beschrieben wird

Karten zeichnen nichts auf, Menschenmengen und Questgegenstände respawnen langsamer, und Zauberern geht jedes Mal das Mana aus, wenn sie einen Kampf beenden. Hinzu kommen die komplexen Fähigkeitsbäume, eine beträchtliche Auswahl an Zaubern und auch völlig neue Möglichkeiten, Dinge zu tun.

Man muss das Spiel auf extrem unterschiedliche Art und Weise spielen, wenn man es schaffen will. Für diejenigen, die keine Ahnung haben, was sie tun und wohin sie gehen sollen, kann es einen großen Unterschied machen, wenn einige ihrer Fragen beantwortet werden.

Freude an der Erfahrung

über classic.wowhead.com

Ich habe eigentlich nur Wetten ein paar Stunden und derzeit habe ich tatsächlich hatte ein paar Personen helfen mir aus einer Schramme, eine Person heilen mich, wenn ich weg sowie eine zusätzliche Person ziehen eine kürzlich gespawnt Mob, so dass ich meine Verfolgung Produkt beenden konnte.

WoW Klassisch hat sich tatsächlich verändert und es ist auch eine beeindruckende Sache.

Ich bin nicht auf einem PVP-Server, was wahrscheinlich hilft, aber trotzdem schätze ich diese neue Erfahrung sehr. Ich hatte auch die Möglichkeit, mir selbst zu helfen, indem ich Spielern, die sich durch die ganzen Anpassungen verwirrt fühlen, einige Empfehlungen gegeben habe und eingeschritten bin, wenn ich jemanden verwirrt gesehen habe.

Es fühlt sich großartig an. In einem MMORPG freundlich zu sein, ist eine äußerst erfüllende Erfahrung, wenn man sich darauf einlässt. Jemandem zu helfen, kann bedeuten, dass man eine Markierung in der Menge verpasst oder eine andere Questsache finden muss, aber das spielt keine Rolle. Das Leveln ist ein langwieriges Unterfangen, da macht es keinen Unterschied, ob man eine Sekunde oder mehr für eine Quest einplant. Die Freude an der Erfahrung ist das, worum es geht, und auch die Fähigkeit, dafür zu sorgen, dass andere zusammen mit dir erfolgreich sind, gehört dazu.

Siehe auch :  Alan Wake Remastered ist die beste Version eines fehlerhaften, brillanten Spiels

Gruppe Job

Eines der effektivsten Dinge beim Spielen World of Warcraft war in den frühen Tagen immer Teamarbeit. Viel mehr Material erforderte ein Team, und ein hervorragendes Team zu bekommen, war eine wirklich lohnende Erfahrung. Dieses neue und angenehme Grundgespräch sowie die bemerkenswerten Warteschlangen lassen mich hoffen, dass in Zeitlos können sowohl Neulinge als auch Profis zusammenkommen und einige der wirklich fantastischen Missionen und Erfahrungen erleben, die Cataclysm ausgelöscht.

Classic bietet eine Erfahrung, von der die meisten von uns annahmen, dass wir sie nie wieder sehen würden, und sie auf einem freundlichen Server zu genießen, auf dem die Spieler rücksichtsvoll sind, macht die ganze Sache noch besser. Macht weiter so WoW-Spieler, denn bis jetzt ist Classic Classy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.