Wo Long: Fallen Dynasty bringt eine Demon's Souls-Mechanik zurück, hat Feinde, die echte Spieler beschwören

Team Ninjas kommendes Souls-ähnliches Wo Long: Fallen Empire nimmt eine zusätzliche Note aus FromSoftwares Veröffentlichung mit Feinden, die echte Spieler zum Kampf gegen dich mobilisieren. Wenn Sie online spielen, erwartet Sie ein Duell, das entweder der einfachste Kampf des Videospiels ist oder zu zermürbend, um es zu schaffen.

Der Produzent Masaki Yamagiwa enthüllte diese Mechanik in einem Interview mit NextGen Gamer (Vielen Dank, mp 1 ), "Es wird sicherlich PvP im Spiel geben, zum Beispiel, wenn ein Spieler oder NPC in deine Welt kommt, ist das eine Möglichkeit, wie wir das machen. Man kann auch in die Welten anderer Spieler gehen, um sie im PvP zu eliminieren. Ebenso wird es Orte geben, an denen man eine Flagge aufstellen kann ... dort wird es einen Gegner geben, der normale NPC-Feinde oder verschiedene andere Gamer generieren kann - und danach kann man entscheiden, will ich zuerst den Gamer bekämpfen oder will ich mich mit dem großen Feind befassen? Und wenn ich den großen Gegner besiege, dann verschwindet jede Person. Man kann also entscheiden, was man aus Respekt tun will."

Siehe auch :  Guilty Gear wird die Franchise komplett neu erfinden

Es hört sich ganz ähnlich an wie der alte Mönch in Devil's Hearts und der Gläserne Ritter in Dark Spirits 2 - ersterer wäre sicherlich entweder ein NPC-Arbeitgeber, der wie jeder andere kämpft, oder er wäre ein Eindringling, der speziell beschworen wird, um den Platz des Verantwortlichen einzunehmen. Sie hätten sicherlich auch eine riesige, kräftige Gesundheits- und Wellnessleiste. Der Gläserne Ritter kann mit seinem Spiegelschild schwarze Phantome mobilisieren, die mit ihm zusammen kämpfen und entweder echte Spieler oder NPC-Boxer willkommen heißen. Wenn man den Looking Glass Knight besiegt, verschwinden auch die Phantome, ähnlich wie bei Will certainly Long: Fallen Empire's Automechaniker.

Wo Long: Fallen Empire baut auf der Zusammenarbeit von Team Ninja mit Nioh und Nioh 2 auf und baut auf dem PvP-Setting des ersten Videospiels auf. Es wird nicht nur einen funktionierenden PvP-Bereich geben, sondern bestimmte Gegner werden sicherlich in der Lage sein, dich mit echten Spielern zu ganken - zum Glück scheint dies auf bestimmte Bereiche beschränkt zu sein, so dass nicht jeder Gegner die Möglichkeit hat, dich in ein Doppel-Team zu stecken.

Siehe auch :  Yakuza: Wie der Produzent eines Drachen über Fanreaktionen spricht, beeinflusst Dragon Quest

Aber auf der anderen Seite muss das eine unterhaltsame Methode sein, um Zeit zu verschwenden, wenn man Probleme mit einem Gebiet hat - man kann immer direkt in das Spiel einer anderen Person einsteigen und stattdessen eine gute Zeit in der Rolle eines Gegners haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.