Versuche mit Osiris Exploit haben Destiny 2-Profis, die schwächere Spieler bewirtschaften

Wenn Sie tatsächlich festgestellt haben, dass Ihre Trials of Osiris-Anzüge am Sonntagabend schweißtreibender waren als üblich, haben Sie Recht. Es stellt sich heraus, dass es in Fate 2 einen Exploit gibt, der es hochqualifizierten PvP-Wächtern ermöglicht, Spieler mit geringeren Fähigkeiten sowohl für Adept-Tools als auch für Aszendent-Fragmente zu züchten.

Die Nutzung nutzt den Remarkable Pool, der jeden Sonntag geöffnet wird. Dieser Matchmaking-Swimmingpool soll die besten Spieler (dh diejenigen, die 7 ohne Verluste erfolgreich sind) eliminieren und sie am Ende jedes Trials-Wochenendes gegeneinander antreten lassen. Dies entfernt diese hochqualifizierten Spieler aus dem grundlegenden Matchmaking-Pool und ermöglicht es auch einigen der besseren, aber nicht gerade feinsten Spielern, sich selbst zu perfektionieren.

High-Tier-Spieler haben sich jedoch über den Remarkable-Pool beschwert, weil er ihre Anzüge unerwartet viel schwieriger macht. Im Remarkable-Pool fehlerfrei zu werden, bedeutet, die allerbesten Destiny 2-Spieler im Videospiel zu besiegen.

Die Verwendung von, wie von Fate 2 YouTuber Cheese Forever offenbart, ermöglicht es einem Spieler, seinen perfekten Rekord zu halten, ohne wirklich in den Perfect Matchmaking-Pool aufgenommen zu werden. Da die Belohnungen am Ende des Spiels auf der Anzahl der Erfolge basieren, die Sie auf Ihrer Karte haben, bedeutet die Möglichkeit, mit einer bemerkenswerten Karte zuverlässig zu gewinnen, viel mehr geübte Waffen und Aszendentenfragmente, solange Sie gewinnen können. Und es ist viel einfacher zu gewinnen, solange du am Abend gegen die allerbesten Destiny 2-Spieler kämpfst.

Siehe auch :  Skyrim-Modder schreibt In-Game-Brief und fordert Bethesda.net auf, die LGBTQ+-Namenspolitik zu aktualisieren

Also, was ist die Manipulation? Gehen Sie einfach nicht zum Leuchtturm. In einem normalen Perfect-Lauf ist der Leuchtturm das beste Ziel, eine gesicherte Adept-Waffe und meisterhaftes Arbeitsmaterial. Aber es ist nur eine Waffe. Indem er nicht zum Leuchtturm geht, platziert der Vermittler den Spieler nicht wirklich in den Remarkable-Pool, obwohl er ein perfekter Spieler ist. Auf diese Weise können sie gegen Spieler antreten, die nicht ganz ausreichen, um makellos zu werden, und Profispieler können sie für Aszendent-Fragmente und Adept-Tool-Drops farmen.

Die einzige hervorragende Information ist, dass dies eine relativ sehr einfache Lösung für Bungie sein sollte, da der Exploit viel umfassender erkannt wird: Lassen Sie den perfekten Matchmaker einfach einen Blick auf die Karten werfen, anstatt ob der Spieler am wahrscheinlichsten zum Leuchtturm wird oder nicht. Das Problem ist, dass wir warten müssen, bis der Fix verfügbar ist, was darauf hindeutet, dass die Farmer von Trials höchstwahrscheinlich so viel Beute wie möglich erhalten, bevor die Manipulation gepatcht wird.

Siehe auch :  Fünf neue Dark Pictures Anthology-Titel von Supermassive Games als Markenzeichen geschützt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.