Entdecken Sie die goldene Regel im neuen Video zur vergessenen Stadt

Im neuesten Video zum kommenden Zeitreise-Videospiel The Forgotten City aus der Römerzeit liegt der Fokus auf der Goldenen Regel. Nein, nicht diese Goldene Regel. In The Forgotten City bedeutet die Goldene Regel etwas ganz anderes, und es ist Ihre Aufgabe, sie so oft wie nötig zu brechen, um die Menschen zu retten, die in einer Stadt ohne Sünde leben.

Die vergessene Stadt - Quest-Vorschau / Komplettlösung zeigt zehneinhalb Minuten dieses erzählerischen Spiels des Indie-Spieleentwicklers Modern Storyteller und Publisher Dear Villagers. Die Quest in der Vorschau trägt den Titel Die Goldene Regel, aber es ist nicht die Version „mit anderen tun, was Sie von ihnen wollen“. Es ist auch keine Regel, an die Sie sich während des Spiels halten werden. Tatsächlich deutet die Vorschau darauf hin, dass Sie sie im Laufe der Quest viele Male brechen werden.

The Forgotten City basiert auf dem gleichnamigen Mod von The Elder Scrolls V: Skyrim, der als erster Mod in der Geschichte für sein Drehbuch einen nationalen Preis der Writers' Guild gewann. In dieser Mod entdeckst du eine verlorene Stadt und musst die mysteriösen Morde an allen Menschen, die dort lebten, lösen. Die Vorschau von Forgotten City zeigt, wie dieser Mod zu einem vollständigen eigenständigen Spiel erweitert wird, das sich um die Goldene Regel dreht.

Siehe auch :  Travis Scott verklagt wegen Diebstahls des Thumbstick-Designs von KontrolFreek

In der Vorschau verwendet der Spieler ein Portal und wird 2.000 Jahre zurück in eine antike römische Stadt geschickt, die sich in einem Berg versteckt. Sie treffen sich bald mit Magistrat Sentius, der erklärt, dass die Stadt eine einzige Regel hat, die Goldene Regel: Jede Person, die eine Sünde begeht, wird die Götter verärgern, die jede Person in der Stadt in Gold verwandeln. Sentius bemerkt dem Spieler gegenüber, dass er das Gefühl hat, dass jemand die Regel brechen wird, und fleht ihn an, herauszufinden, wer diese Person ist, und sie aufzuhalten, bevor sie alle zum Untergang bringen.

Die Vorschau zeigt eine einzelne Schleife in der Quest „Die Goldene Regel“, in der der Spieler ein mögliches Verbrechen entdeckt und wie er selbst die Regel brechen muss, um alle Einwohner der Stadt in goldene Statuen zu verwandeln. Der Spieler muss dann zurück zum Portal rennen, um die Zeitleiste auf den Zeitpunkt zurückzusetzen, an dem sie die Stadt zum ersten Mal betreten haben, und mit den Erkenntnissen aus der vorherigen Zeitleiste dorthin zurückzukehren, wo das Verbrechen passieren soll, und es zu stoppen, bevor es passiert. . Stellen Sie sich das so vor, als ob der Film "Minority Report" die Zeitreise-Trope enthält und in der alten Römerzeit spielt.

Siehe auch :  World of Warcraft Shadowlands bis Ende des Jahres verschoben

Die vergessene Stadt befindet sich noch in der Entwicklung, aber laut ihrer Steam-Seite, es ist derzeit für eine Veröffentlichung im Winter 2020 geplant. Sie können sich dort eine Wunschliste hinzufügen und das Spiel dort für weitere Updates verfolgen, zusammen mit dem Moderner Geschichtenerzähler und Liebe Dorfbewohner Twitter-Kanäle. Und wenn du zufällig noch spielen musst The Forgotten City Skyrim-Mod, warten Sie nicht länger damit.

Quelle: Die vergessene Stadt - Quest-Komplettlösung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.