Pokémon Masters-Produzenten veröffentlichen Entschuldigungsschreiben und versprechen, das Spiel zu verbessern

Die Produzenten von Pokémon Masters haben sich tatsächlich öffentlich zum Stand des Spiels zum Start entschuldigt und versprochen, sich in zukünftigen Updates mit den von den Followern angesprochenen Problemen zu befassen.

Pokémon Masters ist ein Handyspiel, das in die Welt des Pokémon-Computerspiels eingebettet ist. Der Spieler bildet ein Team aus 3 Pokémon-Ausbildern, um die Pokémon Masters League zu gewinnen. Die anderen Pokémon-Ausbilder, die der Spieler bekämpfen und auch anheuern kann, sind etablierte Charaktere aus der Sammlung, darunter Einzelpersonen wie Brock, Lorelei, Misty und auch Whitney. Pokémon Masters wurde in Anbetracht dieses Starts wegen seiner zahlreichen Pannen und auch wegen seiner Verwendung der Gacha-Automechanik kritisiert.

Der aktuelle Stand von Pokémon Masters wurde von den Produzenten Yu Sasaki und Tetsuya Iguchi in einem öffentlichen Brief, der auf der Pokémon Masters-Internetseite veröffentlicht wurde, behandelt. Entsprechend Serebi , entschuldigt sich der Brief für die Probleme mit Pokémon Masters und beschließt, sie in Zukunft zu lösen.

Siehe auch :  Pokemon Fan Remakes Legends: Arceus, aber man spielt stattdessen als Pokemon

über nintendosoup.com

Der Brief beginnt mit einem Gespräch über die Schädlinge im Videospiel und darüber, wie sie tatsächlich lange gedauert haben, was ein Ergebnis von Problemen hinter den Kulissen ist. Die Hersteller diskutieren den Mangel an Inhalten im Tale-Modus und auch genau, wie sie die Ex-Ehepartner-Challenges sicherlich ausgleichen würden, aber sie erkennen jetzt, dass dies ein Fehler war, da nicht jeder sie als zufriedenstellend einstufte.

Die Produzenten diskutierten, wie überwältigend die Belohnungen für den Abschluss von Jobs in Pokémon Masters sind, was in verschiedenen Testimonials eine der größten Beschwerden über das Videospiel war. Sie haben tatsächlich auch Kommentare darüber gehört, dass das Spiel schwer zu verstehen ist, was ein zusätzliches Problem ist, das sie in Zukunft beheben möchten.

Für den 17. Oktober wurde ein zweiter Brief über die Zukunft von Pokémon Masters garantiert, der durch regelmäßige Updates auf der Pokémon Masters-Internetseite eingehalten wird. Die Produzenten haben den Fans versichert, dass sie sich die Beschwerden bezüglich der Bedenken bezüglich des Videospiels angehört haben, das sie betreuen, es wird jedoch sicherlich einige Zeit dauern, bis ihre Strategien in die Tat umgesetzt werden.

Siehe auch :  Die Game Awards werden bis zu 40 Ankündigungen enthalten

Ressource: Serebi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.