VALORANT bekommt mit Patch 1.02 eine Kapitulationsoption

Haben Sie schon einmal ein VALORANT-Match gespielt, das wie Zähne ziehen schien? Nun, damit müssen sich die Spieler nicht mehr lange herumschlagen – der ältere Hersteller Ian Fielding hat angekündigt, dass Spot 1.02 dem Videospiel sicherlich eine Kapitulationsfunktion präsentieren wird.

Die Nachricht wurde gemacht in der heutige artikel , die Initiale der "Ask VALORANT"-Sammlung der Programmierer. Der Beitrag ging wirklich nicht auf viele Details ein, nachdem bestätigt wurde, dass die Abbruchfunktion sicherlich in den Spot 1.02-Notizen vorgestellt und auch mehr erklärt wird. Allerdings Data Miner @ValorantLeaked hat es vielleicht herausgefunden wie die Kapitulationsfunktion funktionieren wird, wenn sie gestartet wird.

Anscheinend können die Spieler erst nach der 8. Runde aufgeben, und zwar nur zu fünfzig Prozent, damit die Spieler die Abbruchoption nicht spammen können. Darüber hinaus scheint es, dass die Spieler sicherlich ihre Abgabenabstimmung in die Warteschlange stellen müssen, die in der folgenden Runde sicherlich aktiv werden wird, damit sich der Rest des Teams einigen kann.

Siehe auch :  Bungie klärt über die jüngste Reihe von Destiny 2 Copyright Takedowns auf

Die ausführende Herstellerin Anna "SuperCakes" Donlon bestätigte die Legitimität der Informationen in einem Kommentar, behielt jedoch im Hinterkopf, dass die Übergabefunktion noch getestet wird. In der Zwischenzeit hat der "Ask VALORANT"-Post einige der brennenden Fragen der Spielerbasis klargestellt, etwa ob mehr Waffen direkt in das Videospiel eingeführt würden und wie Unrated Setting Matchmaking funktioniert.

Während die Programmierer Spot 1.02 bereits erwähnen, ist Spot 1.01 erst vor kurzem untergegangen. Während Änderungen des Lebensstils vorgenommen wurden, bestehen die bemerkenswertesten Änderungen von 1.01 aus einem Sage-Nerf und einer Überarbeitung von Spike und auch Spike Thrill.

Der Sage-Nerf ist einfach: Ihr Schauspieler-Array wurde von 20 auf 10 Meter minimiert. Die Designer beschrieben, dass dies ihre Rolle als Territorialverteidigungspersönlichkeit stärken soll. Ihre reduzierte Aufstellung hält sie angeblich effizient bei der Verteidigung von Territorien, verringert jedoch ihre Leistung beim Erobern von Territorien.

Die meisten Anpassungen an Spike und auch Spike Rush-Einrichtung rund um die Kugeln. Spiele werden derzeit sicherlich eine Sammlung von fünf Kugeln mit willkürlich ausgewählten Liebhabern haben. Drei neue Arten von Enthusiasten wurden tatsächlich aufgenommen: die Health Orb, die ein teamweites Gesundheits- und Wellness-Nachwachsen ermöglicht, die Golden Gun-Kugel, die dem Spieler eine fehlerlos genaue Waffe mit einem Schuss und einem Kill genehmigt, und auch die Deception-Kugel, die wendet einen 10-sekündigen "Paranoia"-Debuff auf die Gegnergruppe an. Der Ultimate Orb wird ebenfalls ständig verfügbar sein.

Siehe auch :  Persona 5 Mod tauscht Joker gegen Patrick Bateman von American Psycho

Ressource: Twitter , VALORANT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.