Die Verkaufszahlen von Judgment haben die Erwartungen im Westen übertroffen, die Entwickler wollen Sequels machen

Judgment war als einmaliger Ableger der Yakuza-Reihe gedacht, in dem der Spieler in die Rolle eines Ermittlers schlüpft, doch die weltweite Popularität des Videospiels könnte dazu führen, dass es zu einer eigenen Reihe wird.

Judgment ist ein Action-Adventure, in dem Takayuki Yagami die Hauptrolle spielt – ein hartgesottener Detektiv, der wie ein alter 80er-Jahre-Aktivist wirkt und das Stilgefühl eines modernen Popstars hat. Yagami beginnt, einen Serienmörder namens Maulwurf zu jagen, der Yakuza-Mitglieder ermordet und seinen Opfern die Augen aussticht. Yagami findet sich bald in einer Verschwörung verwickelt, die die Regierung, arrangierte kriminelle Aktivitäten und auch eine Instanz, die er vor Jahren während seiner Zeit als Anwalt gewonnen hatte.

Es scheint, dass die Popularität von Judgment über Japan hinaus die Programmierer schockiert hat, wie Hersteller Daisuke Sato mitteilte MeriStation in einem Interview (gleichgesetzt von PlayStation Lebensstil ), dass die weltweiten Verkaufszahlen von Judgment ihre Annahmen übertroffen haben.

Die schockierende Anziehungskraft von Judgment deutet ebenfalls darauf hin, dass es zu einer vollwertigen eigenen Sammlung werden könnte, da Sato ebenfalls behauptete, dass die Entwicklergruppe daran interessiert ist, Fortsetzungen des Videospiels zu entwickeln.

Die Yakuza-Reihe galt außerhalb Japans viele Jahre lang als Nischenfranchise, aber die Videospiele haben nach und nach einen weltweiten Zielmarkt gefunden. Sega hat behauptet, dass westliche Fans die Yakuza-Reihe lieben, weil sie nicht auf das Publikum zugeschnitten ist, indem sie bei der Lokalisierung Komponenten entfernt, die als „zu japanisch“ angesehen werden. Die Yakuza-Spiele sind so japanisch, wie man sie in Bezug auf ihre Mischung aus Verrücktheit und unverschämten Action-Serien finden kann, was der Yakuza-Reihe tatsächlich geholfen hat, ihre ganz eigene Identität in einem Sektor zu schaffen, in dem viele Werkstätten Angst haben, Muster zu brechen.

Judgment war ein wundervolles Videospiel, und die Idee, dass Ace Attorney Batman: Arkham Asylum mit Shenmue verbindet, bietet viel Potenzial für zukünftige Handlungsstränge. Es gibt immer noch viele Verbrechen, die in der Gegend von Kamurocho aufgeklärt werden müssen, und Yagami könnte genau der richtige Mann sein, um die Straßen zu säubern. Die Tatsache, dass Judgment weltweit gut vermarktet wurde, bedeutet, dass zumindest eine Fortsetzung in der Zukunft so gut wie sicher ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.