Unreal Engine 2.5 & 3 Spiele können dank neuer Technologie nativ auf Nintendo Switch ausgeführt werden

Im Mai dieses Jahres wurde von Impressive Gamings das allererste Filmmaterial zum Gameplay in einer Atmosphäre veröffentlicht, die mit der Unreal Engine 5 erstellt wurde. Während seine grafische Integrität einen Einblick in die Fähigkeiten der PS5/Xbox Collection X-Generation bot, bestätigte Legendary später, dass die Engine zusammen mit einer Vielzahl anderer bevorzugter Gadgets, einschließlich mobiler Betriebssysteme, auch auf dem Nintendo Switch funktionieren könnte.

Das heißt, der Switch hat Probleme mit Ports von Videospielen, die mit Versionen der Unreal Engine erstellt wurden, die älter als die 4. Trotz dieser erheblichen Barriere haben die Designer Turn Me Up Games in einem Interview mit Nintendo Was auch immer, enthüllte, dass Sie haben ihre eigene proprietäre moderne Technologie entwickelt, die es Unreal 2.5 sowie 3 ermöglicht, nativ auf dem Switch zu laufen.

Turn Me Up Games Executive Producer Scott Cromie sowie Hersteller Louis Polak stellten im Interview klar, dass diese Technologie ursprünglich für eine Switch-Over-Portierung von Brothers: A Tale of Two Children entwickelt wurde. Dies war der erste Hafen des Unternehmens für den Wandel. Als sie es auf Nintendos Flaggschiff-System brachten, entwickelten Cromie und auch Polak schließlich einen Ansatz für die Ausführung von Unbelievable 2.5- und Unreal 3-Videospielen, die auf dem Switch heimisch sind, über den einfachen Port von Brothers hinaus.

Siehe auch :  Street Fighter 6's Smash-inspirierte Steuerung hat mich bereits überzeugt

Ihre neue, proprietäre Innovation zog die Aufmerksamkeit einer Reihe größerer Spieleunternehmen auf sich, darunter 2K Games, die das Borderlands-Franchise gründeten. Um sich auf 2K zu verifizieren, hatten sie die Möglichkeit, in weniger als einer Woche einen Prototyp-Port des ersten Borderlands-Videospiels zu erstellen, das mit einem Change-Entwicklungskit betrieben wurde. Dank dieser Leistung wurde dem Unternehmen die Aufgabe übertragen, viel mehr Borderlands-Spiele zu portieren.

Der Prozess beinhaltete "die Änderung des Rendering- und Engine-Codes, um die Switch-Plattform zu erhalten, und auch die Herstellung eines Online-Subsystems, um die Nintendo-Lösungen zu unterstützen". Für die Erledigung dieser Aufgabe trotz hoher technologischer Komplexität schreiben sie ihrem Ingenieurteam im Unternehmen zu.

Die Borderlands Legendary Collection, die Borderlands 1, 2 sowie The Pre-Sequel umfasst, wurde am 29. Mai dieses Jahres veröffentlicht. Der Abschluss der Entwicklung schlug vor, nicht nur proprietäre Innovationen zu entwickeln, damit die Änderung sowohl Unreal Engine 2.5 als auch 3 ausführen kann, sondern auch, um Quarantäneprobleme des Coronavirus zu umgehen. Da der Port öffentlich verfügbar ist, haben sowohl Cromie als auch Polak erwähnt, dass sie für zukünftige Switch-Over-Ports offen sind, sowohl von der zukünftigen Playstation als auch von Xbox-Systemen.

Siehe auch :  Holen Sie sich Ihre Hände auf Cyberpunk 2077 Ausrüstung jetzt

Quelle: Nintendo Jedes kleine Ding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.