Universal Studios braucht sein eigenes Kingdom Hearts

Ich habe so etwas wie eine Hassliebe zu Kingdom Hearts. Das heißt, ich habe vor, es zu lieben, aber ich glaube, ich verabscheue es. Ich habe schon früher über dieses Phänomen gebloggt, und während Kingdom Hearts 4 enthüllt wird, komme ich immer wieder darauf zurück. Mein zentrales Ärgernis an Kingdom Hearts ist, dass es ein Disney-Spiel ist, das in allen Punkten absoluter Quatsch ist. Kingdom Hearts-Anhänger sind sich einig, dass Arendelle die schlechteste Welt im Hintergrund der Serie ist, obwohl es eines der vielschichtigsten Königreiche in der gesamten Disney-Prinzessinnen-Reihe ist. Ich habe es aufgegeben, die Geschichte von Kingdom Hearts jemals anzuerkennen, und auch wenn mich 4 mit The Simpsons World noch anlocken könnte, bin ich bereit zuzugeben, dass Kingdom Hearts einfach nichts für mich ist, obwohl es ein Disney-Spiel ist und ich ein Disney-Erwachsener bin. Also wünsche ich mir jetzt ein Spiel, das es sein könnte.

Es scheint, als ob Disney heutzutage jede Kleinigkeit auf der Welt hat, von Marvel über Celebrity Wars bis hin zu Celebrity in meinem Kühlschrank. Nachdem sie 2014 Fox aufgekauft haben, besitzen sie sogar noch mehr, aber es gibt immer noch verschiedene andere Werkstätten, die ein Kingdom Hearts-Spiel entwickeln - oder zumindest die Art von Kingdom Hearts-Spiel, die ich sehen möchte.

Siehe auch :  Wendys neuer Burger ist fast so lächerlich wie die Xbox Series X

Zunächst einmal muss ich erörtern, was Kingdom Hearts für mich genau ist, denn es kann schwierig sein, sich auf ein so komplexes Videospiel zu einigen. Im Grunde ist Kingdom Hearts ein Disney-Spiel, in dem man durch verschiedene Disney-Gebiete läuft und auf verschiedene Disney-Persönlichkeiten trifft. Sonst nichts. Kein Last Dream, kein Sora, keine Mickey-Computer-Maus ist ein magischer Geist oder was auch immer das für ein Quatsch ist, nur die gute alte Disney-IP, die direkt in meine Augäpfel gebeamt wird. Zwar hat kein anderer Workshop die Autorität von Disney, aber es gibt immer noch ein paar große Spieler, die ein außergewöhnliches Kingdom Hearts-Videospiel machen könnten, und zwar ohne den Last Fantasy-Quatsch, der da reingeworfen wird.

Die Verbindung zwischen Filmen und Computerspielen ist eine schwierige. Ich vermisse die Zeiten, in denen Filme als Computerspiele entwickelt wurden, auch wenn ich verstehe, dass der lange Wachstumszyklus von Videospielen es heutzutage unmöglich macht, dorthin zurückzukehren. Auch wenn ich Videospiele als Kunst betrachte, fühlt es sich so an, als ob Filme, die zu Computerspielen werden, eine Abzocke sind, was nicht der Fall ist, wenn die Situation umgekehrt ist und Videospiele wie Sonic oder Investigative Pikachu zu Filmen werden. Vor allem bei einem Spiel im Stil von Kingdom Hearts geht es viel mehr um die Bedeutung der Persönlichkeiten und darum, sie wie Plastikspielzeug auf dem Fußboden eines Schlafzimmers zu benutzen, als darum, die Geschichte ihrer ursprünglichen Form zu erzählen. Deshalb habe ich trotz meines unbändigen Wunsches, ein A24 Kingdom Hearts zu spielen, nicht die Absicht, als Florence Pugh in einer Blütenkrone oder als Mia Goth in einem Bauerntochter-Outfit herumzulaufen.

Siehe auch :  Nintendo Switch Online-Abonnenten können sich jetzt ein Freebie für Smash Bros. sichern

Es muss ein Studio sein, das für große Hits bekannt ist, bei denen die Charaktere bereits durch Merchandising so gefüllt sind, dass es kein Sakrileg wäre, sie in einen Computerspiel-Mixer oder eine Küchenmaschine zu stecken. DreamWorks, dessen bekanntester Film (Shrek) nur existiert, um Disney zu ärgern, scheint eine offensichtliche Wahl zu sein, sobald man über Shrek hinausgeht, sinken die Punkte prompt. Die Croods? Turbo? Shark Story? Employer Child? Kaum auf dem Niveau von Plaything Story World, oder? Du hast auch nicht gesehen, dass ich Turbo erfunden habe. Was ist denn das? Du hast es gemerkt? Bedauerlich, Trottel. Es ist echt, und es geht auch um eine Schnecke, die eine etwas schnellere Schnecke sein will. Deshalb wünsche ich mir auch kein DreamWorks Kingdom Hearts.

mittels Empire

Warner Bros. wäre kein schlechter Kandidat, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen derzeit durch MultiVersus, das später in diesem Jahr herauskommen soll, Hit Bros. duplizieren will. Dennoch setze ich im Folgenden auf Universal. Das Unternehmen verfügt über einen der bekanntesten Titel nach Disney, das effektivste Angebot an prominenten Filmen überhaupt und eine ganze Reihe bekannter Persönlichkeiten und Schauplätze, die reif für ein Kingdom Hearts-Videospiel sind. Jurassic Park, Quick & & Angry, King Kong (der von 2005), Pacific Rim, ET, Jaws und Die Mumie sind allesamt Universal-Filme. Die Werkstatt verfügt über eine Reihe von Hitchcock-Gebäuden (auch wenn deren Aufnahme schon fast ein Sakrileg ist), sowie Blumhouse, Halloween und die Cornetto-Trilogie. Es gibt so viele Optionen unten.

Siehe auch :  Marvel's Eternals für den 6. November bei SDCC angekündigt

Es gibt einige Probleme, da zahlreiche der aufgeführten Filme zu Franchises gehören, deren Besitz nicht mehr bei Universal verbleiben könnte, und auch die Tatsache, dass viele von ihnen Koproduktionsfilme sind, ein Problem, das Disney, das die meisten Dinge im Haus macht und auch den Rest aufkauft, nicht nachahmen muss. Aber nachdem ich Universal jetzt schon auffordere, mit einem Kingdom Hearts-Riff ins Computerspiel einzusteigen, können wir wohl alle sehen, dass Logik und Tatsachen keine Macht über mich haben. Nimm Platz, Universal. Mach Universal Kingdom Hearts. Das, oder A24 Kingdom Hearts. Ich habe es als Scherz gemeint, aber jetzt will ich es wirklich, und ich glaube, so ist Kingdom Hearts überhaupt erst entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.