Die Spielerbasis von Titanfall 2 explodiert auf der Konsole

In einem unerwarteten, aber erfreulichen Schock reißt die Spielerbasis für Titanfall 2 auf der PlayStation 4 aus allen Nähten gewöhnlich Zahlen, dieser brandneue Zustrom von Spielern ist tatsächlich dank der Aufnahme des Videospiels in die PlayStation Plus-Videospielauswahl im Dezember eingetreten.

Zum Zeitpunkt der Erstellung waren praktisch 90.000 Spieler im Internet und kämpften um die Vorherrschaft. Dies ist eine Steigerung von den typischen 1.500, die erst letzten Monat online waren. Der Anstieg ist groß und sollte definitiv das Interesse des Designers Respawn Amusement, des Herausgebers EA und aller anderen großen Programmierer aufzeichnen, die hochwertige Videospiele in ihren Verzeichnissen haben, die von einem unerwarteten Wiedereintritt in den Markt profitieren könnten.

Via: origin.com

Dieser abrupte Aufstieg der Titanfall 2-Spieler ist unerwartet und gleichzeitig absolut sinnvoll. Als das Spiel im Oktober 2016 zum ersten Mal auf den Markt kam, erhielt es wesentliches Lob von seiner Spielerbasis und auch von vielen Bewertungsseiten. Leider war es leicht unterdurchschnittlich. Der Start zwischen Telefonanruf von Task: Infinite War und Combat Zone 1 ist wahrscheinlich der Grund dafür.

2016 kamen mehrere großartige Videospiele auf den Markt, aber das Problem für die Designer ist, dass nur viel Geld und auch Zeit zum Spielen zur Verfügung steht. Selbst wenn eine Reihe der „besten“ Videospiele tatsächlich veröffentlicht worden wären, könnten auf dem Markt nur ein paar benötigt werden. Dies kann dazu führen, dass Videospiele erfolglos erscheinen, selbst wenn es sich um starke Videospiele handelt. Der Marktplatz ist eigentlich einfach mit viel zu vielen Titeln gleichzeitig übersättigt.

Die Ankunft auf PlayStation Plus gehört zu einem zusätzlichen Softstart, der für viele Spieler kostenlos erscheint. Obwohl es ein wunderbarer Start war, besteht die Sorge derzeit darin, ob diese Zahlen ein Durchhaltevermögen haben. Wenn Einzelpersonen ihre PlayStation Plus-Abonnements behalten, haben sie sicherlich Zugriff auf Titanfall 2 und auch auf die verschiedenen anderen Titel, die sie seit vielen Jahren beansprucht haben.

Natürlich müssen diejenigen vorsichtig sein, die sich zum ersten Mal seit einigen Jahren (oder vielleicht sogar noch nie zuvor) mit dem Ready beschäftigen. Diese hyperengagierten 1.500 Online-Spieler, bevor die Aktivität einbrach, sind die hartnäckigsten Anhänger der Sammlung!

Via: Penny-Arcade. com

Interessant ist vor allem, was diese abrupte Leidenschaft für die Zukunft der Sammlung bedeuten kann. Wenn das Spiel diese neuen Spieler halten kann, könnte es das Wachstum eines dritten Spiels in der Sammlung rechtfertigen – natürlich ohne Pinnacle Legends-. Der unerwartete Zinssatz für Titanfall 2 sollte auch im Auge behalten werden, wenn EA zu Valve on Vapor zurückkehrt.

Das Frühjahr 2020 wird das volle Niveau der Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen aufdecken, und wenn Titanfall 2 mit seinen bestehenden Mikrotransaktionen angemessen bewertet oder vielleicht kostenlos spielbar ist, könnte es einen Sprung in der Spielerbasis geben auch der PC.

Ressource: Reddit. com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.