Jemand hat das Tintenfisch-Spiel zu einem PS1-Spiel gemacht

mit Sony/Netflix

Zuerst Roblox, dann Fortnite, jetzt hat jemand das Verkehrssignal des Squid-Videospiels, Thumbs-up, als PS1-Videospiel neu erfunden.

Von Zeit zu Zeit erscheint eine Fernsehsendung wie aus dem Nichts und erobert den Globus per Tornado. Es ereignete sich im Jahr 2020, als Netflix Tiger King losließ, obwohl die wilden Dokumentationen die Wahrheit hatten, dass die Mehrheit von uns in die Sperre gestürzt war, ohne auf ihrer Seite zu tun. Das Squid-Videospiel ist zum Netflix-Hit von 2021 geworden, und es hatte auch nicht wirklich eine Welt voller hausgebundener Kunden, um seine Zahlen zu steigern.

Squid Game wurde derzeit von so vielen Personen gesehen, dass es anscheinend auf einem Trainingskurs ist, um die meistgesehene Netflix-Show aller Zeiten zu werden. Es bleibt außerdem, eine Reihe von Spin-offs in der Videospielwelt zu inspirieren. Am wichtigsten ist das Verkehrssignal, Green Light, das Jugendspiel, das als Mittelpunkt der ersten Episode von Squid Game dient.

Red Light, Thumbs-up fand seinen Weg direkt in Roblox, wurde tatsächlich mit Fortnites Kreativmodus neu erstellt und wurde derzeit auch als PS1-Spiel neu konzipiert. Die Entwicklung ist dem Designer Dominik Johann zu verdanken, und Sie können sich mit dem unten aufgeführten kurzen Clip einen Blick auf die Arbeit werfen. Es besteht aus zwei Wachen von Squid Game, der gruseligen Puppe, die sich um die Ampel, Green Light, kümmert, sowie die Teilnehmer, die versuchen, sie sicher zu passieren.

Siehe auch :  Neuer Resident Evil 3 Remake-Trailer zeigt Nemesis in Aktion

Der Zweck des Videospiels besteht darin, aufzuhören, wenn die Puppe rotes Licht beansprucht, sowie ihren Kopf dreht, sowie weiterzumachen, wenn sie Daumen hoch sagt und wegschaut. Wenn dich die Puppe beim Bewegen erwischt, wirst du danach erschossen und auch getötet. Nun, in der PS1-Hommage an das Spiel werden Sie gefeuert und Sie heben ab, was wirklich etwas weniger traumatisch ist, aber das liegt höchstwahrscheinlich an der unausgereiften Grafik.

Alle neun Folgen von Squid Video Game werden derzeit auf Netflix gestreamt. Wenn Sie dies jedoch danach lesen, haben Sie dies wahrscheinlich verstanden und den ganzen Punkt auch beobachtet. Der Bedarf an der Show war so groß, dass ein Breitbandanbieter Schwierigkeiten hatte, damit fertig zu werden, und eine Klage gegen Netflix wegen der zusätzlichen Belastung einreicht. Sie werden sich wünschen, dass es keine zweite Staffel gibt, aber angesichts der Popularität der ersten Staffel scheint dies fast unvermeidlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.