The Witcher 4 lässt die REDengine für Unreal links liegen

The Witcher 4 ist wichtig. Wir alle wussten, dass es kommen würde, aber jetzt ist es wirklich da. CD Projekt Red hat tatsächlich angekündigt, dass die neue Legende im Gange ist, und es macht einen großen Sprung für die Serie und lässt die REDengine für Unbelievable 5 fallen.

" Dies ist eine aufregende Minute, da wir von der REDengine auf die Unreal Engine 5 umsteigen und damit eine mehrjährige kalkulierte Zusammenarbeit mit Impressive Games beginnen", so CD Projekt Red in seinem Artikel. "Sie umfasst nicht nur die Lizenzierung, sondern auch die technische Entwicklung der Unreal Engine 5, zusätzlich zu möglichen zukünftigen Variationen der Unreal Engine, wo dies relevant ist. Wir werden eng mit den Programmierern von Impressive Gamings zusammenarbeiten, mit dem Hauptziel, die Engine für Open-World-Erlebnisse anzupassen."

The Witcher 4 wechselt nicht nur die Engine, es ist auch der Beginn einer besseren Verbindung zwischen CD Projekt Red und Impressive Gamings. Es handelt sich um eine zweiseitige Partnerschaft, die dazu beitragen wird, die Engine für einen völlig neuen Teilbereich von Spielen zu entwickeln. Aber dieser neue Deal bedeutet nicht, dass The Witcher 4 exklusiv in einem Laden erhältlich sein wird, wie der offizielle Twitter-Account des Spiels klarstellt.

Siehe auch :  Unter uns Update bringt vier neue Rollen und exklusive Cosmicubes

Interessanterweise zeigt der Teaser etwas, das aussieht wie ein brandneues Medaillon des Witcher College. Wir haben das Symbol des Luchses, der Eule, des Greifs, des Wolfs, der Sirene, des Bären, der Viper, des Mantikors, des Tigers, der Katze und auch der Ratte gesehen, und die größte Ähnlichkeit mit einem dieser Symbole hat im Moment der Luchs. Das könnte es sein, vielleicht aber auch etwas ganz anderes. Was das neue Symbol für die Geschichte und auch die brandneue Legende, die CD Projekt Red diskutiert, bedeutet, ist nicht klar, aber wahrscheinlich werden wir uns von den Charakteren des Buches wegbewegen. Oder vielleicht wird es Ciris Geschichte fortsetzen.

Wir wissen auch, dass die Geschichte direkt nach The Witcher 3 beginnen wird und wiederkehrende Charaktere aus diesem Spiel aufgreift. Es ist kein kompletter Neuanfang für die Welt der Monstertöter.

" Zum jetzigen Zeitpunkt sind keine weiteren Informationen zum Videospiel - wie etwa der Zeitrahmen für die Entwicklung oder das Erscheinungsdatum - verfügbar", so CD Projekt Red weiter. "REDengine, die Technologie, die Cyberpunk 2077 antreibt, wird weiterhin für die Entwicklung des kommenden Cyberpunk 2077 genutzt."

Siehe auch :  Valve sagt Capcom, es tut uns leid, dass Street Fighter V-Charaktere nicht bekannt sind

Wir warten auch immer noch auf die Current-Gen-Portierung von The Witcher 3, die irgendwann in diesem Jahr erscheinen soll. Die Wartezeit auf The Witcher 4 könnte eine Weile dauern, aber zumindest haben wir das wertvolle RPG aus dem Jahr 2015, um uns die Zeit zu vertreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.