Die The Witcher-Serie von Netflix zieht Spieler zurück zu The Witcher 3

Geralts Reisen auf dem kleinen Bildschirm haben die Anhänger tatsächlich dazu motiviert, zu seiner berühmtesten Erfahrung zurückzukehren, da die Fernsehsendung The Witcher auf Netflix Fans dazu bringt, The Witcher 3: Wild Hunt erneut zu spielen.

Das Computerspiel Witcher von CD Projekt Red verwendet die gleichen Charaktere und den gleichen Globus aus der Romanserie, an die sie angepasst sind, verwenden jedoch ihre eigenen Geschichten. Der Autor der The Witcher-Romane hatte wenig Einfluss auf das Computerspiel, was sich jedoch im Rahmen des brandneuen Deals, den er mit CD Projekt Red ausgearbeitet hat, in Zukunft ändern könnte. Die Witcher-Fernsehsendung auf Netflix ist eine engere Anpassung der Romane als der Videospiele, wobei ihre allererste Phase auf verschiedenen Kurzgeschichten aus der Serie basiert.

Es scheint, dass Henry Cavills gemeißelte Art tatsächlich Anhänger dazu gebracht hat, noch einmal in Geralts Fußstapfen zu treten, da The Witcher 3: Wild Quest eine Wiedergeburt von Spielern auf dem Computer erlebt hat. Entsprechend SteamDB , gibt es derzeit praktisch fünfzigtausend Menschen, die The Witcher 3: Wild Quest seit dem Moment der Erstellung spielen. Dies ist ein großer Sprung von den 9 auf sechzehntausend gleichzeitige Spieler, die noch vor zwei Tagen Spaß an dem Spiel hatten.

Siehe auch :  Entlassene Netflix-Autoren erhalten nur zwei Wochen Abfindung

über NintendoLife.com

The Witcher 3: Wild Hunt ist nur eines der am meisten gefeierten Videospiele dieser Generation und viele Leute würden es sicherlich als das beste Spiel des Jahrzehnts bezeichnen. Es ist ein Videospiel voller unvergesslicher Missionen und lustiger Nebenaktivitäten, die die Spieler stundenlang beschäftigen können. The Witcher 3: Wild Search ist eine bedeutende Hingabe an die Durchsichtigkeit bis zur Fertigstellung, insbesondere wenn der Spieler beabsichtigt, den DLC-Inhalt zu übernehmen (was er aufgrund der Tatsache, dass er außergewöhnlich ist), aber es verdient im Moment eine finanzielle Investition.

Die Resonanz auf die TV-Show The Witcher war eigentlich gemischt, aber die Liebe zu The Witcher 3: Wild Quest ist so stark wie eh und je. Geralts TV-Abenteuer sind vielleicht nicht so fesselnd wie seine Computerspiel-Ausflüge, aber es gibt absolut nichts, was Spieler davon abhält, zurückzukehren und auch seine alten Reisen zu erleben.

Quelle: SteamDB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.