So würde Super Mario 64 als First-Person-Horror-Spiel aussehen

Jemand hat ein von Super Mario 64 beeinflusstes Ego-Shooter-Spiel entwickelt.

Wie man es von einem der bedeutendsten und auch bekanntesten Videospiele der Ewigkeit erwarten würde, war Super Mario 64 im Laufe der Jahre die Grundlage für tonnenweise von Fans erstellte Mods. Obwohl man annehmen könnte, dass es sich in diesem Moment zu so ziemlich allem entwickelt hat, ist die aktuellste Variante der Formel etwas völlig anderes - ein gruseliges Videospiel in der ersten Person.

Wie von YouTuber AlphaBetaGamer gezeigt zeigt, ist das kurze Gruselerlebnis mit dem Titel Another Princess Is In Our Castle, wurde erstellt von CM9_Animation . In der Beschreibung der Studie wird die Geschichte wie folgt beschrieben: "Du spielst Mario, den Helden des Pilzkönigreichs. Du beschließt, ein paar Jahre nach dem Tod der Prinzessin zu Peachs Schloss zurückzukehren, doch irgendetwas passt nicht so recht.

Das Bildmaterial der Studie zeigt Mario, wie er durch die Hallen des Schlosses von Prinzessin Peach streift, das aussieht, als sei es direkt aus Super Mario 64 entnommen, und versucht, acht verschiedene Statuetten zu finden, die in verschiedenen Räumen versteckt sind. Um die Statuen zu finden, muss der Spieler jedes einzelne Gebiet erkunden und versuchen, dem Geist von Prinzessin Peach auszuweichen, der darauf wartet, Mario zu töten.

Siehe auch :  FIFA verdient genug vom Ultimate Team, um dem Beispiel von eFootball zu folgen

Wenn die Spieler auf Peach treffen, haben sie nur die Möglichkeit, wegzulaufen und sich vor ihr in den Schatztruhen zu verstecken, die über das Vieh verstreut sind, oder sie müssen sich geschlagen geben und erhalten einen lauten Schreckensschrei von Peachs Geist, der die Rohrleitungen auffrisst. Ich bin sicher genug, um zuzugeben, dass ich beim ersten Mal gesprungen bin. Sobald der Spieler alle 8 Statuetten gesammelt hat, kann er die letzte Tür aufschließen und die Demonstration beenden.

Es ist eine ganz eigene Interpretation von Super Mario 64, die wir bisher noch nicht gesehen haben, und es sieht so aus, als ob wir sie noch öfter sehen werden, denn CM9_Animation schreibt in der Beschreibung der Demo: "Dies ist ein von Super Mario 64 inspiriertes Grusel-Erlebnis. Zurzeit ist es nur eine Demo, aber ich habe vor, daraus ein vollständiges Videospiel zu machen". Nun, wir bezweifeln, dass Nintendos Anwälte das zulassen werden, aber so wie es jetzt aussieht, ist es eine gruselige Umsetzung eines traditionellen Spiels.

Siehe auch :  Hacker erstellt atemberaubende benutzerdefinierte Themes für den Switch, damit Nintendo dies nicht tun muss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.