Diese First-Person-Mod für Stray lässt dich das Leben durch die Augen einer Katze sehen

Manchmal kann es schwierig sein, in den Kopf einer Katze einzudringen. Bedeutet das Miauen, dass sie hungrig sind? Verspielt? Wollen sie gestreichelt werden, oder ist das entzückende Bauchhaar nur ein genialer Trick, um den Arm eines armen, unschuldigen Katzenliebhabers in winzige Schleifen zu zerreißen?

Stray antwortet auf keine dieser Fragen, aber es lässt dich auf Knopfdruck miauen. Außerdem gibt es jetzt eine brandneue Mod, die dein Katzenverständnis verbessert, indem sie dir erlaubt, die Welt mit ihren Augen zu sehen.

Die Stray First Person Mod ist genau das, wonach sie klingt. Mit dieser Mod wird die normale elektronische Kamera von Stray, die hinter dem Rücken angebracht ist, gegen eine ausgetauscht, die direkt zwischen den Augen der katzenartigen Hauptfigur des Spiels sitzt. Bewegen Sie sich auf den Cyberpunk-Straßen der Roboterstadt und sehen Sie die Welt mit den Augen einer Hauskatze.

Sie können die Mod herunterladen drüben auf NexusMods mit freundlicher Genehmigung der Entwicklerin Jessica Natalia. Die Einrichtung ist einfach; laden Sie einfach die Daten herunter und installieren Sie sie, sowie extrahieren Sie sie in den Mount-Ordner Ihres Spiels. Jessica stellt fest, in der Readme, dass die mod kann auch mit Plattformen neben PC.

Siehe auch :  InuYasha Synchronsprecher Kirby Morrow mit 47 tot

Die Mod ist jedoch nicht ideal. Es gibt eine Plage, bei der die Hauskatze auf der elektronischen Kamera auftaucht, wenn man zu schnell springt oder rennt, wodurch man einen perfekten Blick auf den Hintern der Katze hat. Sie können Ihre Katze auch finden, wenn Sie kurze Schritte gehen, da sich die elektronische Kamera ein wenig neben Ihnen zu befinden scheint, anstatt im Kopf der Katze. Außerdem ist das Spiel für Anfänger nicht zu empfehlen, da es schwierig sein kann, die Sprungmotivationen zu sehen, was viele von Strays Rätseln zu Vertrauenssprüngen macht.

Schaut euch den Trailer oben an, um die Stray First Individual Mod in Aktion zu sehen. Und wenn ihr noch mehr Auswahl für euren nächsten Roaming-Durchgang wollt, haben wir auch dafür gesorgt. Habt ihr einen engen Freund? Es gibt einen Streuner-Nachbarschafts-Koop-Mod, mit dem ihr beide Hauskatzen in einer Roboterstadt sein könnt. Du hast keinen guten Freund? Spielen Sie als kleiner, vierbeiniger Shrek und fühlen Sie sich ganz wohl, wenn Sie alleine leben. Oder wenn du eine eigene Hauskatze hast, kannst du dich an diesen Modder wenden, um die Individualität deiner Katze direkt in Stray zu übertragen.

Siehe auch :  Bevor Rings of Power eine Fernsehserie war, war es ein Naughty Dog Videospiel