Stranger of Paradise Final Fantasy Origin wird entweder das beste oder das schlechteste Spiel aller Zeiten sein

Ich kann immer noch nicht glauben, dass Stranger of Paradise Final Dream Origin existiert, oder wie ein solcher Job überhaupt grünes Licht bekommen hat. Ein Soulslike im JRPG-Universum ist ein großartiges Konzept, vor allem eines, das von dem Team hinter Nioh gesteuert wird, aber zu sehen, dass es auf so eine beschissene und auch einzigartige Art und Weise geteilt wird, hat bei mir eines der unerwartetsten Gefühle hervorgerufen.

Diese Woche ist der letzte Story-Trailer für das Videospiel erschienen, und er lässt uns mit ebenso vielen Fragen wie Antworten zurück und lädt uns ein, uns auf eine Reise einzulassen, die sicherlich alles andere als vorhersehbar sein wird. Ich bin nicht im Geringsten bereit, aber ich bin auf jeden Fall dabei.

Falls du diese Limp Bizkit-Videospieladaption nicht verfolgt hast: Unfamiliar Person of Heaven folgt einem extrem verrückten Typen namens Jack Garland, der von dem Bedürfnis besessen ist, Unordnung zu stiften. Er ist gewalttätig, offenherzig und irgendwie auch nicht aus der heutigen Welt, obwohl er ein Handy besitzt, das Nu-Metal schmettert, und es liebt, Menschen zu sagen, dass sie sich selbst ficken sollen. Ich hätte das Final Dream-Spiel verpassen sollen, aus dem er stammt, aber seine Persönlichkeit ist so lächerlich, dass sie irgendwie zu dem passt, wofür sich Group Ninja hier entscheidet.

Er ist allerdings nicht allein, sondern wird von den Warriors of Light begleitet, einer Gruppe exzentrischer Außenseiter, die sich unter immer seltsameren Umständen zu Verbündeten entwickeln. Alle Charaktere sehen albern aus, ausgestattet mit theatralischen Hintergrundgeschichten und einem ebenso ungewöhnlichen Aussehen wie Jack selbst. Frühere spielbare Demonstrationen erlaubten es Ihnen, jeden Teilnehmer der Feier in unverschämte Klamotten zu kleiden, die den widersprüchlichen Ton des Videospiels widerspiegeln, das nicht weiß, ob es düster, lustig, lässig oder eine unvergleichliche Kombination der drei sein will. Wie kann das sein?

Der jüngste Trailer konzentriert sich stark auf Jacks Beziehung zu einer jungen Frau, wobei beide angedeutet werden, dass sie unheimlich ineinander verliebt sind, eine Partnerschaft, die von dunkleren Kräften missbraucht wird und möglicherweise die wesentliche Motivation hinter dem Antrieb unseres Helden ist, Turmoil zu töten. Zwischen den beiden herrscht definitiv keine Chemie, was nicht nur durch die unentschlossenen Sprecher unterstützt wird, sondern auch dadurch, dass ich mich aus irgendeinem Grund dazu hingezogen fühle, wie obszön das alles ist. Ich interessiere mich für keine dieser Persönlichkeiten, und auch die Umgebungen sehen aus wie eine unerwünschte Collage aus beliebten Gegenden in der Geschichte der Serie, die sich kaum reimen oder erklären lassen. Und doch entdecke ich, dass ich bereit bin, mich darauf einzulassen.

Wenn du dachtest, dass der Trailer gerade ein wenig wild war, nimmt er eine scharfe Wendung ins Unbekannte, als er unerwartet zu Jack wechselt, der durch etwas geht, das ich nur als Weizenfeld bezeichnen kann, während Frank Sinatras My Method zu spielen beginnt. Ich verstehe nicht, warum sie nicht den gleichnamigen Song von Limp Bizkit verwendet haben, wenn man bedenkt, dass Jack eindeutig ein großer Fan ist. Einige Leute haben den Trailer als voll von Plünderern verschrien, aber ich teste jeden, der sich das Ding ansieht und behauptet, dass er irgendeine Art von Konzept hat, was zum Teufel hier los ist. Er steht für eine gesunde Komponente der Albernheit, die Last Dream eigentlich nicht mehr hat. Vieles davon ist eine ausgewachsene, nuancierte Erzählung mit einem Hauch von Albernheit an den Rändern, vor allem in Spielen wie Last Dream 7 Remake oder auch Final Dream 16.

Stranger of Heaven erinnert an die Tage von Dirge of Cerberus und Globe of Last Dream, ohne sich zu scheuen, das Erbe dieser Serie zu übernehmen und sich dabei auch noch unverschämt zu amüsieren. Nichts von diesem Unsinn wird kanonisch sein, und es geht auch über Kingdom Hearts hinaus, wenn es darum geht, wie lächerlich es ist, verschiedene Welten zu integrieren und sie mit einer düsteren, dunklen Optik zu versehen, die im Jahr 2006 nicht unpassend wäre. Mal ernsthaft, wo zum Teufel ist das hergekommen?

Es wird sicherlich entweder ein wunderschönes Kunstwerk oder eine reine Katastrophe sein, und es ist mir jetzt wirklich egal, was es ist. Liefern Sie mir einfach, was auch immer dieser Trailer verkauft, und ich werde alles davon verschlingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.