Spyro: Reignited Trilogy erhält endlich Veröffentlichungstermine für Switch und PC

Die Spyro Reignited Trilogy hat endlich einen Veröffentlichungstermin für Nintendo Change sowie für PC, und es ist nur noch ein paar Tage entfernt.

Remakes und Remaster sind in der Computerspielbranche an der Tagesordnung – na ja, in praktisch allen Medien, wenn wir ehrlich sind, aber wir wollen uns hier auf Spiele konzentrieren. Derzeit vergeht kein Tag, an dem wir nicht an das Final Dream VII Remake denken, das sicherlich Anfang 2020 auf den Markt kommen wird. Es gab auch eine ein Leck in dieser Woche, in dem empfohlen wird dass die 2D-Disney-Standards Aladdin und Der König der Löwen ein HD-Remaster erhalten werden.

So viel Erfolg wir auch von den oben genannten Titeln erwarten, so haben doch die Vorgänger – nämlich Collision Bandicoot und Spyro the Dragon – bereits ein hervorragendes Kriterium geschaffen. Man könnte sogar sagen, dass Activision mit dem Remastering der beiden Trilogien das Remastering-Muster begonnen hat.

Wie wir Nintendo Switch-Besitzer jedoch nur zu gut wissen, müssen wir oft ein bisschen länger auf heiß erwartete Titel warten als alle anderen. Das war bei Collision so und ist auch bei Spyro aktuell der Fall. Die Veröffentlichung der Reignited Trilogy wurde für Switch und PC schon seit einer Weile zugesichert, und wir müssen uns nicht länger fragen, wann sie denn nun endlich kommt, denn wir haben endlich ein offizielles Datum.

Activision hat einen neuen Trailer für das Spiel mit dem berühmten lila Drachen, der den Prozess eröffnet, mit den Worten „Sorry, dass ich so lange gebraucht habe.“ Dies ist ein ausgezeichneter, aber ein noch viel besserer ist der Veröffentlichungstag, der 3. September 2019, was bedeutet, dass Change und auch Computerbesitzer, die aufgeregt sind, ihre Spyro-Jahre zu erleben, weniger als eine Woche haben, bevor sie dies tun können. Hätte Activision uns das nicht schneller mitteilen können?

In Bezug auf Spyro auf Change gibt es noch ein wenig Debatte sowie Verwirrung, die jetzt sicherlich nächste Woche verbessert werden wird. Konkret geht es darum, wie viel von den drei Videospielen auf der Cartridge enthalten ist. Im Kleingedruckten steht, dass nur das erste Videospiel enthalten sein wird und die anderen beiden müssen sicherlich heruntergeladen und danach installiert werden. Ja, das wird ärgerlich sein, wenn das der Fall ist, aber es bedeutet auch, dass das Videospiel im Einzelhandel billiger sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.