Der britische Einzelhändler GAME sagt, dass die Größe der PS5 zu Lieferverzögerungen beigetragen hat

Es sieht so aus, als ob der große Fußabdruck von PS5 die Spieler mehr als erwartet beeinflusst, als Videospiel heute angekündigte Lieferverzögerungen wegen "der Dimension des Artikels".

VIDEO GAME, einer der bekanntesten Computerspielläden Großbritanniens, hat tatsächlich eine Erklärung an Verbraucher, die PS5 vorbestellt haben, veröffentlicht, um sie über die Verzögerungen aufzuklären. Es ist eine langwierige Entschuldigung, aber alles läuft darauf hinaus: "Aufgrund des Volumens der PlayStation 5 auf dem britischen Markt und der Größe des Artikels hat die Einführung tatsächlich zu umfassenden Versandschwierigkeiten in Großbritannien für alle Verkäufer und Messenger geführt."

Sowohl die PS5 als auch die Serie X|S haben auf der ganzen Welt Mängel, daher ist dies nichts Besonderes für die Region. Nichtsdestotrotz gehört dies zu den ersten Aufzeichnungen über den sperrigen Formfaktor der PS5, der die Lieferungen verzögert – jede Konsole nimmt einen hervorragenden Platz auf den Verteilerwagen ein, sodass mehrere Fahrten erforderlich sind. Sie können sich die vollständige Entschuldigung unten ansehen:

Siehe auch :  Kenobi hat Recht, wenn er nach innen schaut, das ist die Zukunft von Star Wars

Unabhängig vom Grund für die Verzögerung werden viele Kunden, die die Konsole vorbestellt haben, beim Start ausgeschlossen. Es spielen viele Faktoren eine Rolle, am wenigsten die Größe der PS5 – als ich das letzte Mal überprüft habe, befinden wir uns immer noch im Zentrum einer Pandemie. Es ist mit Lieferverzögerungen zu rechnen, insbesondere bei einem dieser bevorzugten Artikel, unabhängig von der Größe.

Wenn Sie eine Konsole mit GAME vorbestellt haben, müssen Sie Tracking-Informationen zu Ihrer Sendung erhalten haben, die Sie über den Status Ihrer Bestellung informieren. GAME behauptete, dass dies bis spätestens Freitag aktualisiert werden sollte, was Ihnen einen guten Hinweis darauf gibt, wann Sie voraussichtlich Ihre PS5 sehen werden.

Frühe Vergleichsvideos zwischen PS5 und Serie X waren bemerkenswert freundlich zu Sonys Konsole – einer Konsole, die zumindest theoretisch etwas untermotorisiert zu sein scheint. Bildrate, Display-Tearing und auch viele Timings scheinen auf PS5 teilweise besser zu sein, obwohl wir erwarten, dass sich die Punkte ausgleichen, da noch mehr Videospiele bewertet werden, da die Programmierer am Ende bequemer mit den brandneuen Spielekonsolen umgehen.

Siehe auch :  Magic Online schenkt Pauper-Spielern kostenlose Karten aus Commander Legends: Schlacht um Baldurs Tor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.