Sony arbeitet an einer Lösung für das Problem mit der Uhr-Batterie der PS4

PlayStation-Besitzer, die sich wegen der Uhrenbatterien ihrer Konsolen an Sony gewandt haben, berichten, dass sie bereits eine Antwort auf eine mögliche Reparatur erhalten haben.

Der Twitter-Account Does It Play hat kürzlich aufgedeckt, dass die Konsole nicht mehr in der Lage ist, Spiele abzuspielen, wenn der Akku der PS4 den Geist aufgibt. Nicht nur digitale Downloads, sondern auch physische Videospiele. Der Account teilt derzeit mit, dass gestresste Konsolenbesitzer, die ihre Bedenken gegenüber Sony geäußert haben, offensichtlich zugesichert bekommen haben, dass eine Reparatur in Arbeit ist.

“ Einige Kunden haben damit begonnen, E-Mails zu erhalten, in denen ihnen mitgeteilt wird, dass Sony sich mit dem Problem befasst“, teilte Does It Play mit. Es behauptet auch, interne Ressourcen haben tatsächlich offenbart, dass Sony ist extrem aufgeregt, um auf der Oberseite des Problems in Übereinstimmung mit der Presse es erhalten hat. Es kommt auch nach der Entdeckung, dass die PS5 könnte ebenfalls leiden das gleiche Schicksal, aber nur, wenn es um elektronische Titel betrifft.

Wenn Sie mit dem Problem, das aufgetaucht ist, nicht vertraut sind, haben PS4 und PS5 Spielkonsolen Uhr Batterien, die irgendwann vergehen, obwohl das zugegebenermaßen eine Weile dauern wird. Es ist relativ einfach, die Batterie zu ersetzen. Allerdings muss die neue Batterie mit den PS4-Servern kommunizieren, um sie zu verifizieren. Wenn sie dazu nicht in der Lage ist, kann die Konsole keine Spiele starten.

Der Grund für die PlayStation-Uhrenbatterie ist, dass sie die Uhrzeit und den Tag, an dem ein Spiel geöffnet wurde, aufzeichnen kann. Wenn sie nicht mit den Webservern von PlayStation verbunden wäre, könnten die Kunden diese Zeiten und Daten ändern und so fälschen, wann genau ihre Trophäen geöffnet wurden. Angesichts der Drohung von PlayStation, sich von einigen seiner Spielkonsolen zu verabschieden, ist es durchaus möglich, dass die Server der PS4 eines Tages endgültig abgeschaltet werden.

Das würde sicherlich bedeuten, wenn die Batterie der Konsole stirbt, wird es sicherlich kommen, um ein wenig mehr als ein teures Ornament zu sein. Die Nachricht, dass Sony das Problem untersucht, wird euch mit etwas Glück beruhigen. Eine weitere gute Nachricht ist, dass Sony seine Entscheidung, die Online-Shops für PS3 und PS Vita zu schließen, rückgängig gemacht hat. Das könnte darauf hindeuten, dass PlayStation sich gegen die Schließung der PS4-Webserver wehren wird, wenn wir alle gemeinsam wütend genug sind, wenn es soweit ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.