Sifu Mod ersetzt den Hauptcharakter durch Goro Majima

Der Kung-Fu-Kracher Sifu wurde Anfang des Jahres veröffentlicht und war vollgepackt mit rasanten und intensiven Nahkämpfen, die wir alle von den ersten Trailern des Spiels erwartet hatten. Es war auch Gegenstand zahlreicher Mods, von denen einige so weit gehen, dass sie den Hauptcharakter ersetzen und dem Spiel ein völlig anderes Gefühl geben, als es die Entwickler wahrscheinlich beabsichtigt hatten. Ein Beispiel dafür ist eine aktuelle Mod, mit der die Spieler die Kampfszene zwischen Neo und Agent Smith in The Matrix: Reloaded.

Jetzt wurde der Hauptcharakter von Sifu durch einen anderen Charakter ersetzt, und Yakuza-Fans werden sich diesen auf jeden Fall ansehen wollen. Jedermanns Lieblings-Mad Dog, Goro Majima, ist jetzt in Sifu spielbar, dank einer neuen Mod von Entwickler TheMedineer. Diese Mod kann heruntergeladen werden über Nexus Mods und dieses Modell von Majima kann sogar seinen Mund öffnen und sprechen. Zugegeben, er wird nicht mit seiner Originalstimme oder -sprache sprechen, aber es ist trotzdem eine nette kleine Mod, die uns an Majimas Blütezeit erinnert.

Siehe auch :  NSFW Anime Jetskiing Game wird nass und wild Neuer Eröffnungsfilm

Um das Erlebnis noch authentischer zu machen, hat TheMedineer außerdem dafür gesorgt, dass ihr die Majima Moveset (Schläger und Schlägerin) mod von Entwickler CorvoCorvus45. Fans der Yakuza-Spiele werden wahrscheinlich wissen, dass dies die beiden Kampfstile sind, die Majima in Yakuza 0 verwendet. Der Breaker-Stil fehlt leider, vermutlich weil es ziemlich schwierig wäre, Breakdance in ein Spiel wie Sifu einzubauen, aber ihr könnt trotzdem nach Herzenslust mit Baseballschlägern Schädel einschlagen.

Wenn diese Mod euch Lust macht, Sifu auszuprobieren, euch aber der Schwierigkeitsgrad des Spiels abschreckt, wird es euch vielleicht freuen zu hören, dass das Spiel durch ein kürzlich durchgeführtes Update mit neuen Schwierigkeitsoptionen ausgestattet wurde. Du kannst jetzt entweder den Schwierigkeitsgrad "Schüler" wählen, der dir mehr Lebenspunkte gibt und dich langsamer altern lässt, oder du kannst den Schwierigkeitsgrad "Meister" wählen, der den Schaden, den die Gegner verursachen, erhöht. Wenn ihr wissen wollt, was wir von dem Spiel insgesamt halten, könnt ihr hier den Testbericht von unserem George Foster lesen.

Siehe auch :  Fans zollen Tribut, als die Halo Xbox 360-Server endgültig abgeschaltet werden

Sifu ist derzeit für PC, PS4 und PS5 erhältlich.

Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.