Du weißt einfach, dass sie den Hund im Blair Witch-Spiel töten werden

Auf der E3-Konferenz von Microsoft wurden satte 60 Videospiele präsentiert, darunter das kommende Halo: Infinite, der Ori & & The Blind Woodland-Nachfolger sowie eine ganze Reihe von Gears Of Battle-Webinhalten (bestehend aus Gears Pop!, was sicherlich einer ist .) der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres).

Ein Videospiel, das sich unter der Vielzahl brandneuer Spielankündigungen abhob, war ein gruseliges Ego-Spiel, das schließlich in die Welt von The Blair Witch Task eingebettet wurde. Es ist ein ziemlich abgelegenes Gebäude, auf dem 2019 ein Videospiel basieren sollte, aber es hatte vor allem einen interessanten Aspekt: ​​einen Hundefreund namens Bullet. Das kann vielleicht nicht toll sein.

Das Spiel selbst sieht ähnlich aus wie verschiedene andere gruselige Überlebens-Videospiele wie Outlast 1 & & 2, insbesondere wenn man bedenkt, dass zu den wichtigsten Technikern dieses Videospiels das Herumschleppen einer elektronischen Kamera sowie das starke Keuchen beim Durchlaufen einer seltsamer Wald. Es scheint auch alle Arten von Geistern und Boogeymen zu geben, die in den Balken verstreut sind. Das Videospiel wird von Bloober Team entwickelt, den Machern von Spielen wie Layers Of Concern 1 & & 2 und Viewer, also ist diese Art von Spiel gut in ihrem Steuerhaus.

Siehe auch :  Fortnite ist jetzt offiziell Teil von Disney Star Wars Canon

In der Blair Witch-Kollektion war schon lange nicht mehr wirklich viel los. Jeder erinnert sich an den ersten Film, weil es eine verrückte Erfolgsgeschichte war, aber jede spätere Folge war in erster Linie eine wichtige und monetäre Bombe. Trotzdem ist es nicht die schlechteste Idee, ein Videospiel in diesen Globus einzubetten, da viele Horror-Videospiele Ideen von The Blair Witch Job übernommen haben. Warum also nicht den Vermittler eliminieren und einfach ein Spiel darum herum bauen?

Aber all dieses Gerede ist zweitrangig gegenüber einer der grausamen Wahrheiten in Bezug auf dieses Spiel: Dieses Haustier wird höchstwahrscheinlich unglaublich tot sein.

Im Trailer rennt dein Charakter dem Haustier hinterher, während es in den Wald aufbricht, und führt dich höchstwahrscheinlich auf eine wilde Gänsejagd, bei der du mit einer ganzen Reihe außergewöhnlicher Jumbo-Jumbos involviert bist. Von dort aus werden am wahrscheinlichsten eine Reihe von Szenarien eintreten, und die meisten davon sind nicht gut für Sie oder Ihren guten Hund.

Siehe auch :  Spider-Man, Star Wars und Lego: Ein Augmented Reality-Interview mit Trigger-CEO Jason Yim

Erstens kann Ihr Hund von The Blair Witch einfach eliminiert werden, oder er hatte Lakaien. Dies kann gleich zu Beginn oder später passieren. Ihr Hund könnte auch der treibende Druck sein, der Sie tiefer in die Geschichte des Videospiels eintauchen lässt, ähnlich wie der Frosch in Gun Master. Sie können entweder den größten Teil des Spiels investieren, um ihm nachzujagen, oder es kann heute sterben, sodass Sie dem Wesen, das es eliminiert hat, Vergeltung schwören, was möglicherweise eine wirklich dumme Idee ist.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie, ähnlich wie bei den Charakteren, die alle auszuflippen scheinen und irgendwie auf eine Kante der Wand starren, in der Sammlung The Blair Witch vielleicht den Doggo selbst eliminieren. Das wäre ziemlich traumatisch, aber auch ziemlich treffend für ein Horror-Videospiel.

Dann gibt es die traurigste Gelegenheit von allen: Angenommen, Ihr Hund hat Sie verraten? Was ist, wenn The Blair Witch Ihren treuen Freund auf irgendeine Weise gegen Sie verwandelt hat, entweder durch Magie oder durch das Versprechen weitaus besserer Kopfkratzer, als Sie geben können? Dies könnte dazu führen, dass Sie Ihren jetzt bösen Puppenspieler selbst ausschalten müssen, wie eine Art satanische Version von Old Yeller.

Siehe auch :  The Rock sagt, Shazam wird Black Adam nicht "eine verdammte Sache" antun

Es ist deprimierend zu sagen, aber es besteht einfach keine Chance, dass Ihr Hund unverletzt aus diesem Spiel herauskommt. Eckzähne sind im Grunde die liebenswertesten Tiere der Welt, was sie zum idealen psychologischen Kanonenstroh in einem gruseligen Videospiel macht. Es ist die Art von schockierendem Moment, der eine Reaktion hervorruft, egal was passiert, also gibt es eine respektable Gelegenheit, die höchstwahrscheinlich stattfindet.

Wir werden überraschend bald herausfinden, was das Schicksal dieses hervorragenden Kindes sein wird, da der Trailer von The Blair Witch garantiert, dass das Videospiel am 30. August dieses Jahres auf Xbox One und PC veröffentlicht wird. Denken Sie daran, dass viele Blair Witch-Filme sowie viele Videospiele von Bloober Team nicht dazu neigen, erfreuliche Abschlüsse zu haben. Also, wenn Sie die Art von Person sind, die stattfindet Vergeht das Haustier? bevor Sie einen Film sehen, ist dieses Spiel möglicherweise nichts für Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.