Ein genauer Blick auf die vier Bündnisse als Endspiel von Shadowlands in World of Warcraft

Während das Wachstum von Shadowlands näher rückt, erfahren wir mehr darüber, wie genau die Endgame-Webinhalte in der nächsten Phase von World of Warcraft aussehen werden. Nachdem eine Persönlichkeit den brandneuen maximalen Grad von 60 erreicht hat, hat sie die Möglichkeit, sich an vier Verpflichtungen anzuschließen und sich über den seltsamen Globus des Warcraft-Nachlebens zu entwickeln.

Via: wow-pedia. com

Was sind Bündnisse?

Beim Durchqueren der Schattenlande werden die Spieler brandneue Gebiete entdecken, die jeweils durch 4 Abkommen geregelt werden: Kyrianer, Necrolords, Nachtfeen sowie Venthyr. Auf maximalem Niveau und nach Abschluss der narrativen Kampagne der Entwicklung haben die Spieler sicherlich die Möglichkeit, das von ihnen bevorzugte Abkommen zu wählen, das jeweils unterschiedliche Vorteile bietet.

Nachdem sie sich für eine Verpflichtung entschieden haben, werden die Spieler sicherlich daran arbeiten, ihr Sanctum zu entwickeln, das im Stil den Klassenordnungshallen ähnelt, die in den vorherigen 2 Erweiterungen zu sehen waren. Das Abkommen wird die Spieler dann sicherlich mit Weltmissionen beauftragen, Anima zu sammeln, die für den Machtausbau benötigt werden. Durch das Beenden von Aktivitäten sowie die Förderung der Entwicklung eines Sanctums verdienen Spieler Ansehen, was sich direkt auf Folgendes auswirkt:

  • Ding-Stufen von Dingen, die von Globe Quests erhalten wurden
  • Ebene der Attribute innerhalb des Heiligtums
  • Fähigkeit, berühmte Rezepte für den Runenmacher in Torghast zu verdienen
  • Möglichkeit, einzigartige Kosmetika zu erwerben
Siehe auch :  Revisiting Kanto - Wir verdienen die Lavendelstadt nicht

Dies sind die grundlegenden Faktoren, die als Endgame-Fortschritt in Shadowlands dienen, und der erste Schritt besteht darin, auszuwählen, welcher Bund am besten zu jedem Spieler passt.

Venthyr-Engagement

Via: worldofwarcraft.com

Die Venthyr werden die edlen Aufseher jener Herzen genannt, die tatsächlich in den Schattenlanden angekommen sind, belastet mit übermäßiger Zufriedenheit und Unwahrscheinlichkeit auf dem Weg zur Sühne. Dieser Bund ist mit denen gefüllt, die die feineren Dinge der Unsterblichkeit annehmen.

Die mit dem Venthyr angebotenen Soudblinds sind Nadjia die Nebelklinge, General Draven sowie Theotar the Mad Fight It Out. Wie wir sehen können, ist das Gesamtgefühl der Venthyr-Verpflichtung das des Stils, der möglicherweise nicht jedermanns Sache ist. Besucher können klicken Hier für mehr, einschließlich einer vollständigen Liste der Bündnisklassenfähigkeiten.

Nachtfee

Via: worldofwarcraft.com

Die Evening Fae besetzen die Welt von Ardenweald, wo Naturgeister wiedergeboren werden. Der Drache Ysera ist unten und arbeitet daran, das Gebiet wieder zu seiner Blütezeit zu bringen, und das allein mag für einige Spieler ausreichen, um sich dieser Verpflichtung anzuschließen. Diejenigen, die dies als ihre Verpflichtung wählen, werden sicherlich Zugang zum Sonnenzimmer der Königin haben, einem heiligen Garten, der Verjüngung ermöglicht und die Seelen alter göttlicher Wesen führt, um zum Leben zurückzukehren. Unbestreitbar fühlen sich die Evening Fae wie eine der am stärksten auf die Natur aller Verpflichtungen abgestimmten.

Siehe auch :  Xenoblade Chronicles: Der Epilog der Definitive Edition wird ein neues Kampfsystem enthalten

Spieler, die sich bei den Nachtfeen anmelden, können mit Sicherheit mit Niya, Dreamweaver und Korayn Seelen binden. Besucher können klicken Hier für eine vollständige Liste der Klassenfähigkeiten aus diesem Bund.

Necrolord-Verpflichtung

Via: worldofwarcraft.com

Mit dem Necrolord Covenant fühlen sich sowohl Todesritter als auch Hexenmeister im Haus richtig wohl. Dieses Team setzt vor allem Ausdauer ein und nutzt die Macht des Todes, um Herzen in mächtige und auch unerbittliche Armeen zu verwandeln. Nach der Unterzeichnung des Necrolord-Abkommens werden die Spieler sowohl Rathan als auch Emani treffen, und die 3 werden sicherlich daran arbeiten, den Butchers Block genannt zu werden. Um das Engagement zu steigern, müssen die Spieler das Fleischwerk verstehen und verrückte Designkonstrukte zum Leben erwecken.

Mit dem Necrolord Covenant werden Spieler sicherlich die Möglichkeit haben, sich mit Plague Deviser Marileth, Emeni und auch Bonesmith Heirmir zu verbinden. Besucher können klicken Hier für eine vollständige Liste der Klassenkapazitäten aus diesem Bund.

Siehe auch :  Square Enix-Präsident ist an weiteren Remakes im HD-2D-Stil interessiert

Kyrianischer Bund

Via: worldofwarcraft.com

Der Kyrische Bund kämpft regelmäßig mit den Abgeschworenen der Festung, und Spieler, die dies als ihre Gruppe auswählen, werden sicherlich Zugang zu Elysian Hold haben. Diejenigen, die das kyrische Engagement verteidigen, werden sicherlich am Pfad des Aufstiegs arbeiten und dabei helfen, den scheinbar endlosen Kampf abzuwehren. Spieler können mit Pelagos, Kleia und Forgelite Prime Mikanikos Seelen binden. Besucher können klicken Hier für eine vollständige Checkliste der Kursfähigkeiten aus dieser Verpflichtung.

In der Zwischenzeit sind dies eine grundlegende Übersicht darüber, womit jeder Bund zu tun hat. Es gibt klare Stile, die das Look and Feel von Klassenordnungshallen nachbilden sollen. Der Kyrische Bund zum Beispiel ähnelt der Art von Ort, an den ein unerschütterlicher Paladin oder Priester gehen könnte, während die Abendfee am besten für Druiden geeignet ist. Abgesehen davon ist das Spielen des Projekts sicherlich die effektivste Methode, um herauszufinden, welches Team für Sie am besten geeignet ist.

Ressource: worldofwarcraft.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.